Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Kleiderordnung bezüglich Hose??

Alt
Question
Kleiderordnung bezüglich Hose?? - 03-02-2009, 18:17
(#1)
Benutzerbild von A.Needham
Since: Feb 2008
Posts: 3
Hi zusammen,

Folgendes: Ich will demnächst das erste mal richtig im Casino pokern gehen. Deshalb will ich an einem der Freerolls im Casino Hohensyburg in Dortmund teilnehmen. Bei der Anmeldung wurde mir gesagt, dass Jackett und Hemd Pflicht herrscht, aber zur Hose wurde keine Aussage gemacht (in dem Moment hab ich nicht dran gedacht nach zu fragen).

Wie siehsts denn aus mit der Hose? Reicht eine gute Jeans-Hose, oder muss es eine Anzughose sein??

Danke für eure antworten.
 
Alt
Standard
03-02-2009, 18:24
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Im Regelfall reicht eine ordentliche Jeans, selbst im Casino Baden-Baden.

Bzgl. Krawatte handhaben das Casinos unterschiedlich, in vielen ist sie verpflichtend. Ich weiss aber nicht wie das in Hohensyburg ist.

Letztes Jahr bei der EPT gabs (wie üblich bei sowas) überhaupt keine Kleiderordnung, eigentlich könnten sie die auch für solche Freerolls weglassen..
 
Alt
Standard
03-02-2009, 19:31
(#3)
Benutzerbild von Afterlocke
Since: Dec 2007
Posts: 136
BronzeStar
Die is beim Freeroll auch nicht gültig, sondern nur, wenn du danach noch CG spielen willst

Gruß
 
Alt
Standard
03-02-2009, 21:30
(#4)
Benutzerbild von Mercutio85
Since: Aug 2007
Posts: 97
Also in Hohensyburg sind Bluejeans nur beim erstbesuch gestattet.
Wenns als ne dunklere normale Jeans ist, wirds wohl keine Probleme geben.
 
Alt
Red face
03-02-2009, 22:05
(#5)
Benutzerbild von mondenkind
Since: Jun 2008
Posts: 3.980
Einfach mal im Casino vorher anrufen/nachfragen. "Sportlich" ist allmählich der dresscode, der sich für Pokerspieler auch hier durchsetzt.
 
Alt
Standard
03-02-2009, 22:16
(#6)
Benutzerbild von ulf67
Since: Dec 2007
Posts: 205
Ich trage in Hohensyburg meistens schwarze Jeans zu Hemd und Jacket. Das hat eigentlich noch nie Probleme gegeben.
 
Alt
Standard
03-02-2009, 22:34
(#7)
Benutzerbild von beefcake285
Since: Jan 2009
Posts: 184
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Letztes Jahr bei der EPT gabs (wie üblich bei sowas) überhaupt keine Kleiderordnung, eigentlich könnten sie die auch für solche Freerolls weglassen..
Es ist überhaupt lächerlich, dass es in Casinos eine Kleiderordnung gibt. Der Mist kommt nur vom Glücksspiel-Staatsvertrag. Kein Unternehmen wäre so dumm, Kunden aufgrund einer fehlenden Krawatte zu verweisen. Die staatlichen Casinos machen aber so einen Schwachsinn.
 
Alt
Standard
03-02-2009, 22:54
(#8)
Benutzerbild von Mercutio85
Since: Aug 2007
Posts: 97
Nö, das liegt an der Stammkundschafft. Zumindest in Hohensyburg kam es wohl oft zu beschwerden seitens der Stammbesucher. Seit dem wird wieder mehr drauf geachtet.

Ich finds auch nicht schlimm, es gibt immer noch genügend bequeme Varianten. Beim Spielen kann man sein Jacket ja auch ausziehen.

Wenn da jeder wie auf der Strasse rumlaufen würde wäre es wohl sehr ätzend. Vor allem die ganzen minimöchtegern Gangster.....
 
Alt
Standard
03-02-2009, 23:24
(#9)
Benutzerbild von t.mara
Since: Nov 2007
Posts: 164
Also ich war am Sonntag da und hab ein EPT Super Satellite gespielt. Hatte ne stinknormale Blue Jeans an. War überhaupt kein Problem.

Krawatte brauchte auch keine und falls du dein Sacko vergessen solltest, kannste dir dort auch eins leihen.
 
Alt
Standard
04-02-2009, 16:02
(#10)
Benutzerbild von A.Needham
Since: Feb 2008
Posts: 3
Danke für die schnellen Antworten.

Also, dass ein Sacko ausleihbar ist, war mir schon bekannt. Werd nämlich davon gebrauch machen müssen ^^.

Dann werd ich wohl meine beste Jeans aus dem Schrank krammen, und so dort hin gehen.
Danke nochmal für die Hilfe!

Mfg