Alt
Standard
Donkbet Flop !??! - 03-02-2009, 21:23
(#1)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Hi, ich hab' auch wieder einmal ein paar Hände selbst gespielt.

Ziel ist es, zum Eingewöhnen 50BB auf 0.25/0.5 zu machen (Hälfte hab ich schon), und dann schauen wir weiter.

Flop-Donkbets gelten ja allgemein als Expert-Play . Wie schaut's hier aus?

UTG 27/6/1.2/13 (33)
CO 65/29/2.4/40 (60) laggy, tricky, fishy


0,25/0,5 Fixed-Limit Hold'em (5 handed)

Preflop: Hero is BB with , . Hero posts a blind of $0,25.
UTG raises, 1 fold, CO calls, 1 fold, Hero calls.

Flop: (6,00 SB) , , (3 players)
Hero bets, UTG folds, CO calls.

Turn: (4,00 BB) (2 players)
Hero bets, CO calls.

River: (6,00 BB) (2 players)
Hero checks, CO checks.

Final Pot: 6,00 BB

Geändert von oblom (03-02-2009 um 23:48 Uhr).
 
Alt
Standard
03-02-2009, 21:25
(#2)
Benutzerbild von tafkaa
Since: Jan 2009
Posts: 3.023
BronzeStar
TP erscheint mir hier good enough...

bet river


Semper Fi
 
Alt
Standard
03-02-2009, 23:04
(#3)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
hmm, warum machst du die donkbet?
ich spiel das einfach standard cr flop tbh. der converter hat aber eh iwie das flopplay versaut, da stimmt was nicht, du bist ja BB..
as played bet river, die 4 ändert ja gar nix und du bekommst noch gut value von schlechteren händen imo..
 
Alt
Standard
04-02-2009, 00:29
(#4)
Benutzerbild von offel
Since: Nov 2007
Posts: 487
BronzeStar
Zur Hand erstmal: c/r Flop ist besser,denn man bekommt mehr Value. Is auch die Standardline. Ansonsten:bet every Street for value


Zitat:
Flop-Donkbets gelten ja allgemein als Expert-Play
finde, dass die sehr Gegner und Flop abhängig sind. Bei so "rel" schwachen MadeHands sind die eher nicht so gut,imo.

Du willst ja immer max Value. Dh du brauchst für so nen Flopdonk nen agressive Gegner, der hier auch schwächere Hände oder Overcarddraws raist (und zwar sehr häufig).Auch gegen Gegner die "rel" oft auf ne Contibet verzichten und lieber mit A high downcallen(weil sie nicht getroffen haben;hab auf 2/4 zwei Spezis die contibetten nur zu 60%).
And btw muss man das ja auch wieder balancen => deswegen Expertplay.

Auf dem Limit eher -EV, imo.
 
Alt
Standard
04-02-2009, 21:45
(#5)
Benutzerbild von leflon
Since: Aug 2007
Posts: 16
Moin!

Wenn UTG sich mit seiner Hand aber gern die Freecard nimmt, dann würde ich auch donken. Wenn UTG aber sehr wahrscheinlich den Contibet setzt und/oder der CO den durchgecheckten Flop nutzt um zu 'stehlen', dann würde ich auch den CR versuchen.
Der Bet am Turn ist denke ich normal. Den Check am Flop mach ich auch gern. Bei mir meistens aus (unbegründetem) Schiss vor dem gerivertem 2 Pair. Aber ich denke auch das ein Bet River die bessere Alternative ist.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
donkbet AJo Herbie_AT Poker Handanalysen 6 17-09-2008 14:11
nl25 sh - AK gegen Donkbet am Flop sb222 Poker Handanalysen 2 22-05-2008 18:48
nl25 - aces vs donkbet flop sb222 Poker Handanalysen 8 18-01-2008 10:29
NL 25 AQ - donkbet am flop sb222 Poker Handanalysen 5 06-12-2007 06:21