Alt
Standard
SSS - 03-02-2009, 22:09
(#1)
Benutzerbild von Kampfraupe
Since: May 2008
Posts: 3
hi,

ich habe heute mit der SSS angefangen bei 0,01/0,02. Eines muss ich grundsätzlich sagen: Bei geschätzten (nicht gefühlten) 70% aller pots, bei denen ich all in war, habe ich auf dem River verloren. Sachen wie mit KK gegen Q5 auf dem River noch die 5 zum Two Pair meines Gegners kassiert oder eine andere Hand mit KK gegen 77 verloren, weil er auf dem River noch die Straße voll bekam. Nach etwa 450 Händen hab ich 9% des flops gesehen und mich penibelst genau an die Starthandtabelle gehalten, nur Made Hands weitergespielt und auch vom Setzverhalten habe ich mich verhalten, wie es beschrieben ist. Trotzdem verlor ich 1/3 meiner Bankroll. 11 von 20 Showdowns gewonnen, die allerdings bis auf 2 nicht voll waren und 16 Pots ohne Showdown gewonnen. Ist das einfach nur pech, mach ich vielleicht was falsch oder ist die Strategie vielleicht einfach nur Müll?
 
Alt
Standard
03-02-2009, 22:20
(#2)
Benutzerbild von Petrus2105
Since: Jul 2008
Posts: 1.089
BronzeStar
Nein, die Strategie ist gut. 450 gespielte Hände sind lediglich noch nicht aussagefähig. Spiel mal 100.000 Hände und dann schau Dir das Ergebnis noch einmal an.
Willkommen im Forum!
 
Alt
Standard
03-02-2009, 22:38
(#3)
Benutzerbild von Kampfraupe
Since: May 2008
Posts: 3
Danke. Dann spiele ich jetzt mal die restlichen 99550 Hände und melde mich dann wieder :P
 
Alt
Standard
04-02-2009, 00:28
(#4)
Gelöschter Benutzer
Allerdings wird, wenn ich mich nicht täusche, im Ausbildungscenter vorausgesetzt, dass man sich mit 20BB an einem Tisch einkaufen soll, um die SSS erfolgreich spielen zu können. Dies ist jedoch in den Mikro-Limits nicht möglich (erst ab 0,05c/0,1c).

20BB wären bei 0,01/0,02 0,4c, mit denen man sich an den Tisch setzen soll. Allerdings muss man einen Mindestbetrag von 1$ bringen, und setzt damit wesentlich mehr, als die SSS vorschreibt.
 
Alt
Standard
04-02-2009, 01:59
(#5)
Benutzerbild von Kampfraupe
Since: May 2008
Posts: 3
ok, jetzt versteh ich wo mein Fehler war. Is ja klar, dass mir die ganzen pots ohne showdown nix brachten, wenn sie nur 1/50 meines Stacks ausmachten^^ Danke
 
Alt
Standard
04-02-2009, 02:11
(#6)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Zitat:
Zitat von Petrus2105 Beitrag anzeigen
450 gespielte Hände sind lediglich noch nicht aussagefähig. Spiel mal 100.000 Hände
Soviele Händen müssen es nicht sein um einen Trend erkennen zu lassen, aber wie Petrus geschrieben hat sagen 450 Hände überhaupt nichts aus. Als ich im Herbst 2007 selbst begonnen habe die SSS zu spielen, benötigte ich über 5000 Hände um überhaupt ins Plus zu gelangen °°