Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] ppng Turnier in Wuppertal

Alt
Standard
[Bericht] ppng Turnier in Wuppertal - 26-11-2007, 17:52
(#1)
Benutzerbild von kallinio
Since: Oct 2007
Posts: 59
Ich hab vor kurzem mal bei einem Turnier das von ppng ausgetragen wurde mitgemacht. Ich fang erstmal mit den positiven Sachen an. Die Organisation war wirklich exelend. Die Atmosphäre war super und es hat echt Spaß gemacht bei den Tischen zu stehen und zu beobachten. Die Dealer machten mir alle einen professionellen und geübten Eindruck. Die ersten zwei pro Tisch qualifizierten sich für den Final Table, das ist eigentlich sehr fair.
Leider lohnt meiner Ansicht nach sich das Sielen dort nur des Spielens willen. Die 15€ buy in stehen für mich im Vergleich zu den erschwingbaren Preisen in einem schlechten Verhältnis.
Wahrscheinlich haben die noch ordentlich Umkosten aber die 10€ die man da vorher zahlen musste haben es wohl auch getan.
Ich musste leider feststellen das ein Buy in von 15€ keineswegs „Anfänger“ davon abhält ordentlich mitzumischen. So hatte ich leider am Tisch über die Hälfte Leute sitzen, die ohne jegliche Strategie und Sinn, raisen und call’ten was das Zeug hielt. Pötte mit 3000 Chips (blind 75/150, Startstack 2000) bei paar 6er gegen paar 9er waren nicht selten. Sehr übertriebenes raisen(5-6facher B) mit Karten wie 7K vor dem Flop wurde fast in jeder Runde zelebriert.
So konnte ich meine übliche Spielweise gepflegt in die Tonne hauen.
Also war echt ne schöne Erfahrung mal so ein Turnier zu spielen, aber in Zukunft spar ich mir das Geld für ein Buy In bei pokerstars und beschränke meine live Pokergelüste auf unseren wöchentlichen 10er Tisch daheim!
Mit freundlichen Grüßen
kallinio
 
Alt
Standard
26-11-2007, 18:08
(#2)
Benutzerbild von TheCrazyBull
Since: Sep 2007
Posts: 166
Diese 15€ Verarschungsturniere wo nur gedonkt sind, sind echt für die Tonne! Sorry, aber es steht nix in einem Verhältnis! Buy-In und Preise! Dann die Blindstruktur und die Stacks! Ich habe da ein paar mal mitgemacht und werde es nicht mehr tun, da spare ich lieber ein wenig und spiel dann nen 50€ Turnier im Casino! Da ist die Hemmschwelle für die Donks ein "bisschen" größer!

Gruß vom Bullen
 
Alt
Standard
26-11-2007, 18:14
(#3)
Benutzerbild von Manolo2903
Since: Sep 2007
Posts: 12
Da muss ich dir vollkommend recht geben. Nur DONKS auf diesen Turnieren die sogar mit 25 oder 27 all in gehen. Das schlimme dabei ist, das die noch gewinnen mit so einem BULLSHIT, dann lieber bei Pokerstars einzahlen oder ins Casino.
 
Alt
Standard
26-11-2007, 18:23
(#4)
Benutzerbild von xstallonex
Since: Sep 2007
Posts: 59
WhiteStar
Naja, eigentlich kann dir ja nichts besserer passieren. Aber ich kann dich schon verstehen, wenn du dir das nicht antun willst.

stallone
 
Alt
Standard
26-11-2007, 20:02
(#5)
Benutzerbild von Florian215
Since: Oct 2007
Posts: 441
Da stimme ich meinem Vorposter vollkommen zu..
Was kann euch denn besseres passieren, als tight aggressivem Spieler? Und warum sagst du, dass du deine Strategie in die Tonne hauen kannst? Nirgendwo wird die TAG-Strategie besser wirken, als dort ..
Wenn sie dich dann outsucken -> im Longrun wirst du gewinnen ..
 
Alt
Standard
26-11-2007, 20:20
(#6)
Benutzerbild von brontonase
Since: Aug 2007
Posts: 191
ich war auch ein paar mal bei pokerwelle turnieren
und kann den vorschreibern nur zustimmen.
organisation ist immer super.
obwohl die pw jetzt auch deepstack mit 10000 startstack und 20 minuten blindlevels hat.
aber da sitzt man dann stundenlang, oft in biliegen klappstühlen die der veranstalter zumindest hier in berlin immer mitbringt.
da lobe ich mir doch ein schönes onlineturnier in angenehmer ungezwungener atmosphäre daheim
 
Alt
Standard
26-11-2007, 20:28
(#7)
Benutzerbild von aalemann
Since: Oct 2007
Posts: 75
Zitat:
Zitat von Florian215 Beitrag anzeigen
Wenn sie dich dann outsucken -> im Longrun wirst du gewinnen ..
das mit dem Longrun ist halt so 'ne Sache, wenn man solche live-turniere nur ab und an mal zockt...
 
Alt
Standard
26-11-2007, 21:19
(#8)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Diese ganzen Turniere von GPPA, PPNG etc. sind nur Müll
Allein die Struktur reicht aus um mir zu sagen das ich da nicht mitspielen will.
War letztens mal bei so einer Veranstaltung von GPPA und Gnuf glaube ich. Da wurden glaube ich 70 Tische veranstaltet wovon jeweils der Gewinner ins Finale kam.
An meinem Tisch spielten 4 Leute mit die qualifiziert waren. Am Ende wurde ich dritter und wr trotzdem im Finale dabei.
Die Teilnahme hätte mich aber 15€ gekostet, weshalb ich verzichtete.
Bei Blindleveln von 8mins war mir das zu blöde.

Schade das es keine Deepstack Turniere dieser Art gibt.
 
Alt
Standard
26-11-2007, 21:24
(#9)
Benutzerbild von Sergei87
Since: Nov 2007
Posts: 46
Ja die Blindstrukturen sind bei solchen Turnieren mit recht niedriegem Buy-in oft ziemlich schlecht das ist mi auch schon aufgefallen.
 
Alt
Standard
27-11-2007, 06:45
(#10)
Benutzerbild von Manou84
Since: Oct 2007
Posts: 118
BronzeStar
das ist aber auch typisch für PPNG das sind einfach die letzten -Turniere überhaupt