Alt
Standard
Push in Ordnung? - 04-02-2009, 20:08
(#1)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $1.50+$0.25 Tournament, 50/100 Blinds (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (SB) (t1310)
BB (t2190)
UTG (t2390)
MP (t1845)
CO (t1835)
Button (t2475)

Hero's M: 8.73

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls t100, 3 folds, Hero raises to t1310 (All-In), 1 fold, UTG calls t1210

Flop: (t2720) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t2720) (2 players, 1 all-in)

River: (t2720) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t2720
 
Alt
Standard
04-02-2009, 21:19
(#2)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Das hängt natürlich sehr stark von dem Limper ab.
Also wie oft limpt er? Wie oft kann er sich dann noch von einer Hand, wie A7 oder 44 trennen?

Generell mag ich diese Pushes (also ein schlechtes Ass gegen einen Limper zu pushen) nicht sonderlich, und schon gar nicht, wenn du noch relativ deep bist.
Das Problem ist eben, dass du von jeder Hand, die dich callt, auch dominiert wirst.
 
Alt
Standard
04-02-2009, 22:03
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
ich hatte ncoh 13 BB, so deep finde ich das nicht.
Der Limper hatte nen VPIP von 29 glaub ich. Auserdem verliert er auch über die hälfte seines stackes. weitere Meinungen?
 
Alt
Standard
04-02-2009, 23:18
(#4)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Wenn ich ein tightes Image hätte, würde ich vielleicht auch pushen, vorrausgesetzt der Limper ist keine callingstation. Aber in den meisten Fällen würde ich wohl doch eher auf ne bessere Hand warten. War es ein turbo-Turnier?
 
Alt
Standard
05-02-2009, 10:08
(#5)
Benutzerbild von Moritz35
Since: Jun 2008
Posts: 126
Korrektur: Die M war unter 9. (Du hast wahrscheinlich vergessen, den SB dazuzuzählen.)
Mit einer M unter 9 (alles andere als deep) hast du so oder so nur die Wahl zwischen push oder fold. Warum also nicht Pushen mit nem Ass? Sehr viel Zeit auf was Besseres zu warten bleibt nicht und im Moment wäre deine Stack zumindest noch so, dass du ein wenig fold Equity hast. Also gegen einen Limper kann man mit nem Ass pushen. Sogar mit nem K könnte man sich's überlegen.
 
Alt
Standard
08-02-2009, 13:29
(#6)
Benutzerbild von Kamu1337
Since: Oct 2007
Posts: 131
Der Push aus dem SB ist definitiv -EV.
Bei einem M von 9 mit nem ragace nen limper zu pushen ist auf keinen Fall profitabel.
 
Alt
Standard
08-02-2009, 14:30
(#7)
Gelöschter Benutzer
Also ich würde wegen diesen 200 Chips aus dieser Position nicht pushen. Klar, ein looses Image des Gegners könnte meine Entscheidung noch ändern, aber meiner Meinung nach hat man hier noch etwas mehr Möglichkeiten, als nur gleich All In zu gehen.

Mit dem kleinen Ass hat man höchstwahrscheinlich gegen den UTG nur maximal 60%.

Geändert von Gelöschter Benutzer (08-02-2009 um 15:05 Uhr).
 
Alt
Standard
08-02-2009, 14:37
(#8)
Benutzerbild von Kamu1337
Since: Oct 2007
Posts: 131
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Also ich würde wegen diesen 200 Chips aus dieser Position nicht pushen. Klar, ein tightes Image des Gegners könnte meine Entscheidung noch ändern, aber meiner Meinung nach hat man hier noch etwas mehr Möglichkeiten, als nur gleich All In zu gehen.

Mit dem kleinen Ass hat man höchstwahrscheinlich gegen den UTG nur maximal 60%.
Ein tightes Image des Gegners macht den Push nur noch schlechter.
Wenn etwas einen Push rechtfertigen könnte, dann ein seeeehr loses Image des Gegners, weil man dann evtl. davon ausgehen könnte, dass der Gegner auch mit Händen wie 86s reinlimpt.

Aber solange der Gegner nicht zu 50% limpt und zu 45% ggn ein raise wegwirft, ist der Push superschlecht. Dass der BB auch noch hinter ihm sitzt macht den Push noch schlechter.

Geändert von Kamu1337 (08-02-2009 um 14:40 Uhr).
 
Alt
Standard
08-02-2009, 15:05
(#9)
Gelöschter Benutzer
Ups, meine ich doch . Natürlich ein looses Image, ist ja klar. Ich editiere das mal schnell, um nicht für Verwirrung zu sorgen.
Würde ja keinen Sinn machen, zu pushen, wenn der Gegner nur Monster limpt.
 
Alt
Standard
09-02-2009, 20:18
(#10)
Benutzerbild von Moritz35
Since: Jun 2008
Posts: 126
Im Ernst jetzt??

Ihr seid der Meinung, dass man mit einer M unter 9 noch Handlungsspielraum bzw. die Zeit hat auf was Besseres zu warten. Ihr solltet bedenken, dass die Blind Levels vermutlich noch bis man den nächsten BB legen muss steigen, dann hat man nur noch eine M von knapp 6. Und dann ist so gut wie vorbei. Also ein halbwegs aggressiver Spieler pusht hier.
Im übrigen ist ein Push in dieser Situation auch nach Arnold Snyder's Strategie das einzig Richtige.

Mich wundert es nur, dass hier so viele angeblich so aggressive Online-Spieler hier einen Push als falsch ansehen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Accountdaten bei Pokerstars nicht in Ordnung Fingerprint2 IntelliPoker Support 17 10-03-2012 12:02
Overbet oder in Ordnung? RasKamun Poker Handanalysen 2 07-10-2008 05:09
Stats so in Ordnung KTU1985 Poker Handanalysen 15 27-05-2008 14:10
Rebuy-Turniere in Österreich und Tchechien nicht Ordnung soulfunker Poker Talk & Community 19 05-05-2008 13:01
NL25 ... Turn Call in Ordnung?? Leitwolff Poker Handanalysen 6 19-10-2007 14:00