Alt
Standard
NL25 Aces Full - 04-02-2009, 23:31
(#1)
Benutzerbild von beefcake285
Since: Jan 2009
Posts: 184
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($23.65)
CO ($11.50)
Button ($11)
SB ($3.10)
BB ($28.55)
UTG ($25)
UTG+1 ($33.75)
Hero (MP1) ($6.05)

Preflop: Hero is MP1 with ,
1 fold, UTG+1 raises to $0.75, Hero raises to $2, 5 folds, UTG+1 calls $1.25

Flop: ($4.35) , , (2 players)
UTG+1 checks, Hero checks

Turn: ($4.35) (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $2, UTG+1 calls $2

River: ($8.35) (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $2.05 (All-In), 1 fold

Total pot: $8.35 | Rake: $0.40


Flop: WAWB, also checke ich behind

Turn: Er checkt zum zweiten Mal. Nun glaube ich nicht mehr, dass er einen K haben kann. Ich setze halben Pot. So vertreibe ich ihn nicht und kriege Value.

River: Ich kriege Aces Full und er checkt wieder. Ich gehe all-in.

Meinungen? Meint ihr, ich hätte da mehr rauskriegen können? War das Check behind falsch?

Geändert von beefcake285 (04-02-2009 um 23:33 Uhr).
 
Alt
Standard
05-02-2009, 00:30
(#2)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Zitat:
Turn: Er checkt zum zweiten Mal. Nun glaube ich nicht mehr, dass er einen K haben kann.
Eine verhängnisvolle Annhame, imo.

Sieht aber as played schon danach aus, als wenn er hier mit nem Pair oder AQ billig zum SD will.

Auf jeden Fall ist es sehr verdächtig, wenn Du im Reraised Pot am Paired Board behind checkst. Das ist kein Garant für hohe Auszahlung.

Das meiste, womeit er am Turn callt, hätte er auch am Flop nicht gefoldet. so hättest Du aber am Turn behind checken können und am River evtl noch eine kleine Suck Bet ausbezahlt bekommen - wobei das Ace das zwar einerseits unwahrscheinlich macht, aber er hätte auch am Turn denken können, Du hättest Angst vor dem Ace. Manche Spieler würden da sogar einen Bluff-Spot am River sehen.

Ich bette sowieso 90% conti, also hätte ich das auch hier gemacht.

In Verbindung mit dem Flop-Check-behind sieht das All-In am River schon extrem stark aus. Da wirst Du so gut wie nie ausbezahlt, imo.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
05-02-2009, 01:32
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Finde die Line gut, da du auch über 2 Streets all-in kommst in dem Spot.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
05-02-2009, 05:40
(#4)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
shove flop

deine 4$ wird er hier mit 2 schwarzen petern callen imo
 
Alt
Standard
05-02-2009, 05:41
(#5)
Benutzerbild von Paul_201
Since: Aug 2007
Posts: 385
BronzeStar
wow sehr interessante hand. reload pls erstens und zweitens wenn du am turn 2$ bettest und eh comittet bist kannste auch all in shoveln
 
Alt
Standard
05-02-2009, 08:55
(#6)
Benutzerbild von Bud-Bonzai
Since: Sep 2007
Posts: 55
Ich hätte preflop ein wenig höher gesetzt, vielleicht 1-2 BB mehr und Postflop All in. (Warum spielste du eig. mit nur 24BB? SSS scheinst du ja nicht wirklich anzuwenden)

Spätestens am Turn hättest du eig reinstellen müssen, hast imo die rivercard viel zu billig gemacht
 
Alt
Standard
05-02-2009, 08:55
(#7)
Benutzerbild von beefcake285
Since: Jan 2009
Posts: 184
Mhh.. Wenn ich shove, also hier potsize bette, wird er das weniger oft callen. Und ich will doch Value von den schlechteren Händen.

Meinen Erwartungswert am Flop und Turn schätze ich ungefähr so ein:
EV = P(kein König) x P(Call) x Bet - P(König) x Bet

Ich bin am Flop und Turn gegen praktisch alles außer einem König vorne. Ob er den König hat oder nicht, kann ich nicht beeinflussen. Und wenn er den König hat, wird er mich immer callen, so viel ich auch setze. Ich kann nur beeinflussen, wie oft er mich callt, wenn ich keinen König habe.

Wahrscheinlich hatte er 77-QQ oder AQ, vll AJ. Preflop hätte ich seine Range so eingeschätzt: 77+, AJ+, KQ. Am Flop kann ich Kings praktisch ausschließen, also ist das einzige wogegen ich hinten liege AK und KQ.

Wenn ich am Flop shove, callt er mich mit TT+, KQ, AK. Mit AJ oder AQ wird er den Shove kaum mitgehen. Wenn ich aber am Flop nur halbe Potsize setze, dann wird er mit AJ und AQ wahrscheinlich auch mitgehen.

Da ich gegen seine Range am Flop fast immer vorne bin(außer bei AK, KQ), hätte ich, glaube ich, schon am Flop halben Pot setzen sollen und dann am Turn den Rest. Vielleicht hätte er so eher gecallt.

Da er am River gefoldet hat, hatte er wahrscheinlich 77-QQ (aber nicht TT). Denn ein Tens full hätte er nicht gefoldet. Mit AJ+ wäre er das all-in (Viertel des Pots) wahrscheinlich mitgegangen. Mit KQ hätte er auch gecallt.

Zitat:
Zitat von Bud-Bonzai Beitrag anzeigen
Ich hätte preflop ein wenig höher gesetzt, vielleicht 1-2 BB mehr und Postflop All in. (Warum spielste du eig. mit nur 24BB? SSS scheinst du ja nicht wirklich anzuwenden)

Spätestens am Turn hättest du eig reinstellen müssen, hast imo die rivercard viel zu billig gemacht
Ich verlasse einen Tisch erst, wenn ich ~25BB habe. Und dann auch erst utg. Denn ich will mir natürlich noch die kostenlosen Karten bis utg anschauen. Wenn ich QQ+ oder AK habe, spiele ich natürlich auch mit einem größeren Stack.

Geändert von beefcake285 (05-02-2009 um 08:58 Uhr).
 
Alt
Standard
05-02-2009, 11:56
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Den Flop kann man hier IMO schon checken um dem Gegner die Chance zu geben den Turn zu bluffen. Im Regelfall drawed er hier ja zu maximal 2 Outs, manchmal plus Backdoor-FD.

Ich sehe allerdings keine Hand, die die commitende Turnbet zahlt, gegen den Shove für weniger als Potsize foldet. Geld am Turn rein und gut ist.
 
Alt
Standard
06-02-2009, 00:55
(#9)
Benutzerbild von beefcake285
Since: Jan 2009
Posts: 184
Zitat:
Zitat von goodcleanfun Beitrag anzeigen
shove flop

deine 4$ wird er hier mit 2 schwarzen petern callen imo
Die callen da echt mit jedem Mist. Von gerade eben:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($25.25)
SB ($30.40)
Hero (BB) ($5)
UTG ($24.65)
MP1 ($15.25)
MP2 ($25)
CO ($36.35)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP1 raises to $0.80, 4 folds, Hero raises to $2.25, MP1 calls $1.45

Flop: ($4.60) , , (2 players)
Hero bets $2.75 (All-In), MP1 calls $2.75

Turn: ($10.10) (2 players, 1 all-in)

River: ($10.10) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $10.10 | Rake: $0.45

Results:
Hero had , (two pair, Aces and Queens).
MP1 mucked , (two pair, Queens and sevens).
Outcome: Hero won $9.65
 
Alt
Standard
06-02-2009, 00:59
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Du spielst doch deswegen SSS, weil du einfach gecallt wirst, wenn du pushst. Daher immer rin die Marie!


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nl25 - aces vs tablesherriff... sb222 Poker Handanalysen 7 05-02-2008 21:12
nl25 - aces just toppair sb222 Poker Handanalysen 6 19-01-2008 13:30
NL25 Aces - preflopaction sb222 Poker Handanalysen 9 18-01-2008 19:12
NL25 - Aces bei draws out+potcontrol sb222 Poker Handanalysen 4 14-01-2008 16:17
NL25 Aces getting minraised sb222 Poker Handanalysen 12 01-12-2007 00:15