Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Kritik: Bonus freispielen von PS ist Kamikaze

Alt
Standard
Kritik: Bonus freispielen von PS ist Kamikaze - 05-02-2009, 02:04
(#1)
Benutzerbild von Zitra
Since: Oct 2007
Posts: 28
Sorry mein Lieblingspokerraum, was soll euer Weihnachtsgeschenk bitte bewirken außer das man deprimiert ist?

Bonus bei Pokerstars zu bekommen ist schon klasse, wird wohl auch gerne wahrgenommen aber wie soll jemand wie ich, der nicht so viel Geld hat zum zocken (Bankroll) diesen unmenschlichen Bonus freispielen?

Auch wenn man ein halbes Jahr Zeit hat, ist der Bonus nicht zu schaffen, nur mit +Varianz zu spielen schaffen auch die Profis nicht. Was macht man, den Bonus (weshalb man eigentlich eingezahlt hat) verstreichen lassen, nein, man ladet Geld nach so fern vorhanden!

Mein Frage: War das nun ein Weihnachtsgeschenk für uns oder nicht doch eher für Pokerstars?

Bevor blöde Kommentare kommen..., wäre es nicht besser so einen Bonus für Leute anzubieten, die es sich auch leisten können, bzw. einen Bonus anzubieten dem man auch in den Microlimits leichter clearen kann? Ich fühle mich hier "verars...", ich müßte doch Profi und viel mehr Glückskind sein um auf den Microlimits den Bonus zu clearen!?

Hier wird immer toll vom Bankrollmanagemant geredet aber wenn man das einhaltet, schafft man es nicht den Bonus freizuspielen/ bzw. zusätzlich den Rake zu schlagen!

Ja, ltp werden einige nun denken aber ich glaube nicht nur ich habe dieses Problem.

Den Bonus vom Quiz hier habe ich übrigens leicht clearen können, deshalb vermute ich einfach das Pokerstars Geld machen will und dieser Bonus hauptsächlich Ihnen nützt!

Ansonsten verraten mir bitte wie man über 1000 IP mit 50 € Einzahlung schafft wenn man nicht Chris Ferguson ist(Bankrollmanagment/Rake)!

Habe bis jetzt 341 PP geschafft (seit Dez.) aber bin von 125 € wieder auf 28 € gefallen (fragt nicht, habe nicht anders gespielt wie vorher auch).

Ich habe gestern den ganze Abend nur Micro-Limit gespielt und bin nun total fertig, habe das Gefühl es bringt da nichts gut zu spielen also muß man sich mehr auf Glück verlassen.

Dann der Schock, nur 4 PP für den ganzen Abend...

Frage, kann ich mit dem Betrag noch die 700 PP schaffen?

lg
Zitra

Geändert von Zitra (05-02-2009 um 02:28 Uhr).
 
Alt
Standard
05-02-2009, 02:42
(#2)
Benutzerbild von Lyccess
Since: Jan 2008
Posts: 537
Naja man weiß ja im Vorfeld schon so etwa, wie viele VPP man so pro Tag oder pro 1000 Hände oder so schafft und demnach muss man dann auch überlegen, wieviel Geld man einzahlt, um einen möglichst hohen Bonusbetrag zu erhalten, von dem man aber im Gegenzug auch weiß, dass man diesen sicher clearen kann.
Natürlich erhält man einen geringeren Bonusbetrag, wenn man weniger einzahlt, aber immerhin besser, als wenn man garnichts erhält.

Mit 28$ ist jetzt denke ich nicht mehr schaffbar...
Man bekommt ja erst dann ein VPP gutgeschrieben, wenn der Pot mindestens 8$ beträgt.
Selbst wenn du NL10 spielen würdest (was bei deiner Bankroll ausgeschlossen sein sollte) würdest du nur so im Schnitt auch nur 2-3 VPP pro 100 Hände erhalten.

Geändert von Lyccess (05-02-2009 um 02:45 Uhr).
 
Alt
Standard
05-02-2009, 02:54
(#3)
Gelöschter Benutzer
wie wäre es mit micro sngs? einfach zu schlagen sichere vpp
 
Alt
Standard
05-02-2009, 04:28
(#4)
Benutzerbild von kw-armaturen
Since: Sep 2007
Posts: 823
hast zwar viel geschrieben, aber die wichtigsten Informationen fehlen

spielst du BSS oder SSS ?

NL oder FL ?

wieviele Tische spielst du gleichzeitig ?

(wenn du nur 1-2 Tische schaffst, kannst du spielen bis "der Arzt kommt" & wirst es nicht schaffen)

grundsätzlich ist es nun mal so, dass man am schnellsten/sichersten mit der SSS einen Bonus clearen kann

mit einer BR von $ 125 hättest du theoretisch NL25 multitabeln können (ich weiss, ist etwas "dünn", sollte für den Bonus aber reichen)

-> hättest hier den Bonus mit ein wenig Ehrgeiz in "ein paar Tagen" gecleart !!!


zu deinem Chris Ferguson Vergleich meine eigenen Erfahrungen:

habe im Februar '08 ziemlich genau $ 36 eingecasht

habe bis zum SN ca. 7 Monate gebraucht (immerhin 100k VPPs)

(ohne cash outs hätte ich es auch in 5 Monaten geschafft)

dies war sicherlich KEINE "Glanzleistung" !!!

gibt bei Intelli einige, die es schneller & mit mehr Gewinn geschafft haben !!!

damit sollte sich deine Frage, ob man mit $ 28 den Bonus clearen kann, wohl erledigt haben.
 
Alt
Standard
05-02-2009, 07:54
(#5)
Benutzerbild von DannyCoy
Since: Aug 2007
Posts: 703
also wer hat schon was zu verschenken. glaubst du pokerstars macht das weil es ein karitativer verein ist?

der komplette bonus ist selbst auf microlimit easy zu clearen schade das es solche boni nur 1 bis 2 mal im jahr gibt.

@kw-armaturen mit 125$ soll er NL25 spielen na das ist ja mal ein taffes BRM
 
Alt
Standard
05-02-2009, 07:58
(#6)
Benutzerbild von Syndrome1977
Since: Mar 2008
Posts: 1.692
Finde, der Bonus liegt absolut im machbaren...mal davon abgesehen, lässt sich die Einzahlungshöhe ja festlegen...somit steht es, wie mein Vorredner bereits gesagt hatte, jedem frei, wieviel er einzahlt und wie hoch dann der Bonus ausfällt.

6 Monate Zeit ist ebenfalls absolut human, wie ich finde...wie lange soll man jemandem denn geben, um einen Bonus zu clearen...1 Jahr...2 Jahre...5 jahre

Aber es wäre ja direkt schade, wenn es nichts mehr zu kritisieren gäbe...verschenkt wird hier halt nix...warum auch
 
Alt
Standard
05-02-2009, 08:16
(#7)
Benutzerbild von ()-Unit A-()
Since: Oct 2007
Posts: 624
Ich finde auch das der 50$ Bonus mit 500FPP innerhalb
von immerhin 6 Monaten eigentlich locker einzulösen ist.

Micro-Cash Games kannst Du getrost vergessen.
Kaum FPP´S und jede menge Zeit geht dabei verloren.
Machbar ist es auf jeden Fall
 
Alt
Standard
05-02-2009, 08:16
(#8)
Benutzerbild von RvA2
Since: Nov 2007
Posts: 304
als spieler auf den Microlimits bis NL10 kannst du die PS Boni eigentlich gleich links liegen lassen da der Zeitaufwand zum clearen einfach nicht in relation zum Bonus steht...

wie vieles bei PS ist das für Mid-Highstakesspieler ausgelegt
 
Alt
Standard
05-02-2009, 08:40
(#9)
Benutzerbild von Zitra
Since: Oct 2007
Posts: 28
Zitat:
Zitat von RvA2 Beitrag anzeigen
...nicht in relation zum Bonus steht...

wie vieles bei PS ist das für Mid-Highstakesspieler ausgelegt

Darauf wollte ich eigentlich hinaus, PS sollte zum "Kunden" anlocken so einen "fast unschaffbaren" Bonus erst gar nicht anbieten aber danke euch für die vielen Kommentare, wird dann wohl doch an mir liegen. :
 
Alt
Standard
05-02-2009, 09:07
(#10)
Benutzerbild von khisana
Since: Apr 2008
Posts: 210
Ich denke nicht, dass der Bonus dazu da ist, Kunden anzulocken, sondern eher Kunden zum Einzahlen zu bewegen. (Also kein Weihnachtsgeschenk für die Kunden sondern halt Marketingstrategie für Umsatz)

Und die Boni müssen doch so "teuer" (in VPP) sein, damit sie sich für das Unternehmen PS überhaupt lohnen. Stell Dir mal vor Du bräuchtest für 50€ Bonus nur 200VPP oder noch weniger. Das wär einfach mal -ev, weil der Bonus nicht durch den Rake der VPP bezahlt würde.