Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Meinungsbild Ausbildung

Alt
Red face
Meinungsbild Ausbildung - 05-02-2009, 16:35
(#1)
Benutzerbild von mondenkind
Since: Jun 2008
Posts: 3.980
Seitdem Ihr bei Intelli seid werdet Ihr diverse Ausbildungsartikel und kleinere Trainings mitgemacht haben. Einige haben wohl auch in community und Büchern Ihren Weg gefunden, Ihr Spiel zu verbessern.
Wie hat sich Euer Spiel verändert. Was macht Ihr, was Ihr vorher nicht gemacht habt?!

Bin einfach mal neugierig. Gute Erfahrungen mit trackern gemacht, endlich das passende limit gefunden?! Freue mich über Eure Erfahrungen.

Geändert von mondenkind (05-02-2009 um 16:39 Uhr).
 
Alt
Standard
05-02-2009, 16:45
(#2)
Benutzerbild von S.J.-P.B.
Since: Sep 2007
Posts: 922
ich hab bevor ich zu intellipoker kam am river sehr viel gecallt, dh meine gegner haben immer bezahlt und mich am river geraist. das passiert heut kaum noch.

fazit: intelli hat mir sehr viel gebracht.
 
Alt
Standard
05-02-2009, 16:56
(#3)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
Hi mondenkind,
man kann es wohl gar nicht alles in einem Post zusammenfassen.
Aber zwei elementare punkte möchte ich trotzdem ansprechen:

Cashgame:
Die Bedeutung der Position und die Anwendung der aggressiven Spielweise.

Turnierspiel:
Dass es das Wichtigste ist, den 1. bis 3. Platz zu machen, anstatt immer im Geld zu landen und das Spiel mit verschiedenen Stacksizes.

(Intelli/Harrington/Moshman)
 
Alt
Red face
06-02-2009, 03:47
(#4)
Benutzerbild von mondenkind
Since: Jun 2008
Posts: 3.980
Dem kann ich nur zustimmen, ist ein weites Feld:
Gerade itm-game und Spielweisen (sowie positionsbezogenes) Spiel waren bei mir anfangs ziemlich intuitiv. Und, wie beim Schach, dachte man schnell, man könnte schon viel.
In den letzten paar Jahren haben mir Pokerbücher, intelli u.ä. sowie ein paaaaar Hände mehr auf die Sprünge geholfen.

Ansätze vom Multitabling, gut zu cashen, und seiner br eine rentable/konstante hourly rate zu bescheren, waren für mich Zukunftsmusik.
Um so schöner zu sehen, daß man (& die br natürlich ) sich entwickelt, und sich immer mehr zutraut.
Bin gespannt, was die neuen Trainings bringen.

Geändert von mondenkind (06-02-2009 um 03:52 Uhr).
 
Alt
Standard
06-02-2009, 08:53
(#5)
Benutzerbild von der brachse
Since: Jan 2008
Posts: 167
Hallo,

also ich bin vollends begeistert über das Ausbildungscenter.

Ich steige gerade von Tunierpoker auf Cashgame um und bis dato kann ich mich als winning player (dank guter Artikel im Ausbildungszentrum) bei NL5 bezeichnen.
Also ich kann das nur weiter empfehlen.

Und bei dieser Gelegenheit mal DANKE an alle Autoren des Ausbildungscenter.

LG der Brachse
 
Alt
Standard
06-02-2009, 11:32
(#6)
Gelöschter Benutzer
Intelli hat mir sehr weitergeholfen, ich kann jedoch hier nicht alles im Einzelnen nennen.

Ein wichtiges Thema, das mich auch interessiert, ist aber die Wahrscheinlichkeitsrechnung, die im Poker ja eine große Rolle spielt. Der Artikel im Ausbildungscenter ist sehr gut gestaltet und hilft wirklich jedem weiter, sein Poker langfristig zu verbessern und damit lukrativer zu machen.
 
Alt
Standard
07-02-2009, 15:50
(#7)
Benutzerbild von teale1
Since: Jan 2009
Posts: 23
Hi,

habe erst den 1 Test gemacht aber schon viel gelesen. Ich spiele seit mehr als einem Jahr PM, dort dachte ich ich bin gut und habe mich nun auch hier angemeldet und spiele auch RM. Beim Test bin ich erst einmal durchgefallen, weil ich dachte ich kann schon recht gut Poker spielen. Ich wurde aber eines besseren belehrt.
Kann nur jedem empfehlen hier so viel wie möglich zu lernen.

Grüsse
 
Alt
Standard
08-02-2009, 17:50
(#8)
Benutzerbild von Next30
Since: Jan 2009
Posts: 23
Zitat:
Zitat von mondenkind Beitrag anzeigen
Seitdem Ihr bei Intelli seid werdet Ihr diverse Ausbildungsartikel und kleinere Trainings mitgemacht haben. Einige haben wohl auch in community und Büchern Ihren Weg gefunden, Ihr Spiel zu verbessern.
Wie hat sich Euer Spiel verändert. Was macht Ihr, was Ihr vorher nicht gemacht habt?!

Bin einfach mal neugierig. Gute Erfahrungen mit trackern gemacht, endlich das passende limit gefunden?! Freue mich über Eure Erfahrungen.
Also ich spiele seit neuestem nicht nur starke Hände, sondern beobachte 1. mehr den Tisch und 2. mehr die Spieler und deren Verhalten. Dann kann man nämlich auch kleine Pocketpairs oder Hände wie Q, 10 recht profitable spielen.