Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

Versuche im Cash-Game Fuss zu fassen..

Alt
Standard
Versuche im Cash-Game Fuss zu fassen.. - 05-02-2009, 23:25
(#1)
Benutzerbild von yahel7
Since: Dec 2007
Posts: 22
Hallo zusammen!

Ich bin yahel, 26 Jahre alt und komme aus der Schweiz. Ich spiele nun seit etwa 3-4 Jahren Poker. Allerdings immer nur so zum Spass.... habe natürlich bis jetzt immer alles verspielt, was ich eingecasht habe. Hie und da gab es mal gewinne aus Turnieren, die ich dann auch verspielt habe. Seit letztes Jahr interessiert mich Poker mehr als zuvor und ich möchte die ganze Sache einbisschen ernster angehen.

Ich war letzte woche an einem Liveturnier, und belegte denn 2. Platz. Ich gewann 4'300.- Franken. Ich habe von diesem Geld 600$ auf Stars eingezahlt und möchte im Cash-game die Limits schlagen und dazu FPPs sammeln um mein Status zu verbessern. Dazu habe ich noch Pokertracker gekauft.

Vor 3 Tagen habe ich angefangen mit NL25. Doch irgendwie, will es nicht klappen. Ich habe jetzt schon etwa 8000 Hände gespielt in 3 Tagen und bin etwa 100$ im minus. Ich werde dennoch weiterspielen un nicht aufgeben. Um mein Spiel zu verbessern, habe ich noch "harrington on Cash-game" gekauft. Mal schauen ob es wieder aufwärts geht.
Falls ihr irgendwelche Tips oder Meinungen habt, bin ich ganz Ohr! Ich werde versuchen euch auf dem Laufenden zu halten.


Ziele:
"kurzfristig"

- Auf NL25 mein Spiel verbessern und auf NL50 aufsteigen.
- Goldstar status erreichen.

"mittelfristig"

- Auf Nl100 aufsteigen.
- Platiniumstar erreichen.

"längerfristig"

- Auf NL100 profitabel spiele und ab un zu shoots auf NL200.
- Supernova erreichen.
- ein EPT spielen.



Bis bald Yahel


Update 16.02.2009


Hier kurz ein Update. Die letzten paar Tage waren nicht schlecht, obwohl ich nur auf knapp 4 stunden Spielzeit kam.

13.02. -8,80$
14.02. +10,80$
15.02. +6,30$
16.02. +96,10$

Wie ihr seht hatte ich heute einen sehr guten Tag! ich hoffe der Upswing hält ne Weile an. Heute habe îch auch endlich den silverstar erreicht.


Update 02.03.2009

Hier ein kleines Update.

18.02.-49,35$erwischte einen rabenschwarzen Tag!
21.02. +42,20$
22.02. +6,55$
23.02. -14.31$
02.03. +103.65$ März fängt gut an!

Es läuft nicht schlecht! Gestern habe ich noch sattelites für das Sunday Million gespielt und mich 3 mal qualifiziert! Habe das Turnier aber nicht gespielt, da ich keine Zeit hatte. Habe dadurch etwa 600$ gewinn gemacht!

Geändert von yahel7 (02-03-2009 um 19:28 Uhr).
 
Alt
Standard
05-02-2009, 23:30
(#2)
Gelöschter Benutzer
Zunächst mal Glückwunsch zu deinem Live Gewinn!

Ich würde das ganze auch etwas ernster nehmen, um nicht das ganze Geld wieder zu verspielen. Gerade im Cashgame No Limit kann des wirklich sehr schnell gehen, diese Erfahrung habe ich auch gemacht. Natürlich gilt dass auch für die Gewinne. Ich finde es sehr gut, dass du dir auch noch ein Buch gekauft hast jetzt. Ich kann dir nur empfehlen, dich erst einmal mit der Theorie vertraut zu machen, z.B. hier im IntelliPoker Ausbildungscenter. Dann würde ich mir auch eine Strategie aussuchen, die ich dann dauerhaft spiele. Man sollte nicht einfach auf gut Glück spielen.

Weiterhin viel Erfolg!
 
Alt
Standard
06-02-2009, 20:44
(#3)
Benutzerbild von yahel7
Since: Dec 2007
Posts: 22
Besten Dank für deine Tips.

Anfangs dachte ich, dass das CG eigentlich nicht viel anders sein kann als in einem Turnier. Doch ich habe schnell bemerkt, dass dem nicht so ist. Ich verliere hier im CG mit Händen, mit denen ich im Turnier meistens gewinne... Ich hab noch viel zu tun. Ich werde mir die Zeit nehmen, um mich mit der Theorie zu verfassen. Ich hoffe, dass dies früeher oder später Früchte tragen wird.

Gestern habe ich ca. 4 Stunden gespielt. CG NL25! Es lief gar nicht mal so schlecht. Habe knappe 20$ plus gemacht . Ich hoffe es geht so weiter.

Und Harrington habe ich jetzt schon etwa zu ein Drittel gelesen. Ich hoffe, dass ich es bis Ende der nächsten Woche fertig gelesen habe

*Beiträge zusammengefasst, bitte in Zukunft die EDIT-Funktion benutzen - Danke* HungryEyes42

Geändert von yahel7 (16-02-2009 um 16:49 Uhr).
 
Alt
Standard
08-02-2009, 01:54
(#4)
Benutzerbild von Timo19800
Since: Jan 2009
Posts: 39
Hallo Yahel,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem 2. Platz. Wieviel Euro/Dollar sind denn 4500 Franken?

Ich bin auch gerade dabei wie du im Cashgame Fuß zu fassen (Siehe mein Blog Bankroll aufbauen )

Damit du die Limits bestehst solltest du vor allem das Buch verstehen und nicht durchlesen. Es ist ja kein Roman, den man ohne nachzudenken verschlingen kann. Gerade bei den Wahrscheinlichkeiten muss man sich schon mal eine "Minute" mehr Zeit für nehmen. Ich drück dir die Daumen, dass du deine Ziele erreichst.

Apropo Ziele, Liste deine Ziele für alle sichtlich in deinem Blog auf (Kurz-, Mittel- und Langfristige Ziele)

Also viel Glück beim Pokern.

Gruß Timo
 
Alt
Standard
09-02-2009, 00:41
(#5)
Benutzerbild von yahel7
Since: Dec 2007
Posts: 22
Hi Timo!

Danke Danke... 4500 Franken sind in etwa 4100$ und etwa 3000 Euros.
 
Alt
Standard
09-02-2009, 01:04
(#6)
Benutzerbild von YR.cJaY
Since: Nov 2008
Posts: 287
Wo gibt's denn die Währung "Euros"?

Nein, Spaß beiseite. Ich wünsch Dir für Dein Vorhaben viel Erfolg. Habe ähnliches vor wie Du, und bin bisher leider auch immer gescheitert. Wobei ich denke, dass ich schon recht solide spiele, nur bin ich bisher immer an mangelnder Disziplin oder/und zu großem Ehrgeiz (wollte zu schnell zu viel) gescheitert. Habe hier eben auch nen Blog erstellt. Ich werd bei Dir bestimmt regelmäßig reinschauen und gucken, was sich so tut bei Dir.

Greetz
YR.cJaY
 
Alt
Standard
17-02-2009, 12:02
(#7)
Benutzerbild von Marshall8181
Since: Sep 2008
Posts: 97
Das heisst Euronen . Wie schon beschrieben, erst die Theorie (z.B Ausbildungsforum) dann live probieren.
 
Alt
Standard
17-02-2009, 12:16
(#8)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
wenn Du jetzt erst mit cash und multitabling beginnst, so finde ich mit 600USD NL25 zu hoch. auch schon alleine der erfahrung wegen würde ich dann auf NL10 anfangen.