Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

CASH-GAME Table Image

Alt
Standard
CASH-GAME Table Image - 06-02-2009, 08:37
(#1)
Benutzerbild von LuckyLukeNo1
Since: Jan 2009
Posts: 20
BronzeStar
Hi Intelli´s

Es ist nun 7:30 und ich bin gerade wieder mal von einer langen Poker u. Party Nacht heimgekehrt....

Der Pokertag begann mal recht gemütlich, mit zwei 15€ SitnGo´s, wovon ich eins gewinnen konnte und beim zweiten als 4ter ausschied.
Danach war mal Party angesagt....

Nun zum eigentlichen Thema dieses Threads!

Wir kamen so ca. um 3 Uhr (heute) früh zurück ins Casino, es liefen noch 3 Cashgame Tische, ein PL Omaha (zu anstrengend nach ein paar Bierchen und Whiskey) und zwei NL Holdem 1/1€ Tische!

Mein Kumpel und ich überlegten nicht lange und nahmen sofort auf nem NL 1/1 Tisch Platz. Er kaufte sich mit 100€ ein, ich mit 50€.

Da ich in letzter Zeit des öfteren beobachten konnte, dass vor allem Spieler der jüngeren Generation, an den niedrigen Limits NLH (1/1€) (in diesem Casino) sehr loose spielen und glauben sie wären Gus Hansen persönlich, baute ich mir von Anfang an ein ultra Tightes Image auf.

Wie folgt: wenig raisen (ausser mit Premium Händen), re-raise(mit Nuts od. wenn ich mir sicher war die beste Hand zu halten) und meine Calls bzw. Bets so ausgelegt um spätestens am River Profit daraus ziehen zu können. All ins, wenn nötig schon Pre-Flop, nur mit Pocket Pair ab J J, ansonsten nur wenn ich mir zu 95-100% sicher war vorne zu sein und die Hand zu gewinnen!

Nach und nach hab ich bemerkt wie die Chips (wenn auch langsam) zu mir wanderten und die mega loosen Youngsters am Tisch immer ruhiger wurden. Und ich dann schon Sätze wie: ,,Der spielt doch nur die NUTS, hörte´´.

Na und!!!!!????!!!!

was ist denn daran schlecht dachte ich mir *lol*

Gut möglich dass einer der Youngsters nach ner halben Stunde mit doppelten Startstack am Tisch saß, doch spätestens ne halbe Stunde später war er auch schon wieder weg.

Ein Spieler bekam einfach nicht genug und musste weiter beweisen wie er sein mega looses Spiel ,,beherrscht´´.

Insgesamt wanderte sein gesamter Stack zweimal innerhalb von zwei Stunden auf meine Seite.

Ich konnte mir einfach ein nicht mehr verkneifen, da man gegen solche Spieler auch nach 2 Stunden noch das gleiche Spiel spielen kann und die es einfach nicht begreifen wollen dass ihre noch so guten Bluffs einfach nicht durchgehen gegen einen sogenannten Nuts Spieler wie mich (sagt er doch die ganze Zeit und begreift es immer noch nicht) *lol*.

Immer wieder feuerte er seine Sprüche, raises, re-raises ab, leider ohne Erfolg.

Er wollte es anscheinend nicht glauben, dass ein Spieler so Tight Cash-Game spielt, wo doch alle anderen wie die verrückten ihre Hände mit Gewalt bis zum River durchpressten.

Wie auch immer, ich beendete nach 2:30h meine Cashgame Session mit nem kleinen Plus, 1er Erfahrung mehr (dass tight teilweise sehr right ist und man sich nicht dafür schämen sollte) und 1mal mehr dem Beweis dass Poker vielmehr als nur ein Glücksspiel ist.

Diese Erfahrung war mir letztendlich vielmehr Wert als der kleine Profit mit dem ich mich verabschiedete.

Und ich werde in Zukunft noch sorgfältiger meine Tische auswählen als bisher.

Denn das wie man sieht, ist auf lange Sicht goldeswert, hat nichts mit Glück zu tun und ist verdammt wichtig um erfolgreich Cash-Game zu spielen!!!

Ich bedanke mich bei allen die heute bei mir am Tisch saßen..... Thanks!

Übrigens:

Ich würde es sehr interessant finden wenn ihr ein bisschen mit mir und allen anderen Intelli´s über eure Cash-Game Erfahrungen
diskutiert und eure Meinung postet was ihr so beim Cash-Game für besonders wichtig findet!?!

Lg Lucky

Geändert von LuckyLukeNo1 (06-02-2009 um 08:46 Uhr).
 
Alt
Standard
06-02-2009, 08:46
(#2)
Benutzerbild von der brachse
Since: Jan 2008
Posts: 167
Hallo,

ich weiss nicht was du mit diesem Post bezweckst. Hast du ne Frage oder untermauerst du nur dass, was man in Büchern über das Cash Game ständig liest.
Ich meine es nicht böse, versteh mich nicht falsch..
Aber ne nette Story

Lg der Brachse
 
Alt
Standard
06-02-2009, 08:50
(#3)
Benutzerbild von LuckyLukeNo1
Since: Jan 2009
Posts: 20
BronzeStar
@ der brachse:

War einfach etwas was ich heute erleben durfte und dachte mir das mal reinzustellen.
Hab bisher noch kein einziges Buch über Poker gelesen daher kann ich auch nicht sagen ob ähnliches in Büchern steht.

Wollte halt mal ein bisschen was von mir erzählen was heut beim Cash-Game so ablief und bin auch sehr neugierig was ihr so zu berichten habt bzw. erleben durftet!!!

P.S.: eventuell bin ich im falschen Forum, dann verschiebt mich bitte!?!?!?!
 
Alt
Standard
06-02-2009, 09:05
(#4)
Benutzerbild von der brachse
Since: Jan 2008
Posts: 167
Hallo,

nee is ok.. vielleicht im Forum Stories & Berichte reinstellen.
Viel Erfolg noch

Lg der Brachse
 
Alt
Standard
06-02-2009, 13:23
(#5)
Benutzerbild von Furzgurk
Since: Apr 2008
Posts: 490
luckyluke...ich habe sehr ähnliche erfahrungen im cah game gemacht, allerings cash game betreffend nur online.

ich habe lange zeit so dermassen tight gespielt...es ist schon nicht mehr wahr...aber....es hat konstante gewinne gebracht...habe fast genauso gespielt wie du es beschrieben hast.

heute mache ich das nur noch selten, da ich viel lieber aggressives poker spiele..wenige auf konstante gewinne als auf mords fun ausgelegt. ich brauche die action....

gegen den rock stil ist aber nix zu sagen....man sollte immer das spielen, was einem liegt.

furzgurk
 
Alt
Standard
06-02-2009, 17:42
(#6)
Benutzerbild von Miclan
Since: Mar 2008
Posts: 1.666
Aber ja ein tightes Image kann sehr gut sein! Es kommt aber auf den jeweiligen CG-Tisch an! Was ist wenn fast alle so tight spielen?? Dann wirst du spiel umstellen müssen!
Was natürlich nicht schlecht ist, wenn man ein sehr tightes Image zugelegt hat und einfach keinen Call mehr bekommt, sich auch mal beim Bluffen erwischen lassen!
 
Alt
Standard
07-02-2009, 00:56
(#7)
Benutzerbild von fips7710
Since: Oct 2008
Posts: 1
BronzeStar
ne nette Story
 
Alt
Standard
07-02-2009, 11:16
(#8)
Gelöschter Benutzer
Hallo,

das ganze ist noch steigerungsfähig....

1. Mit geringen Betrag am Tisch einkaufen und den "Rambo" raushängen lassen. Allerdings "kontrollierter LAG-Stil" nicht Wild West. Mit etwas Glück kann schon diese Phase profitabel verlaufen. Allerdings sollte man ehrlicherweise eher den Verlust seines Stacks einkalkulieren.
Falls dies dann, erwartungsgemäß, eingetreten ist, startet Stufe 2.

2. Sich mit einem den Tisch angemessenen Stack wieder einkaufen und ab diesen Zeitpunkt die Worte Disziplin und Geduld auf die Stirn tätowieren. Also ab hier der Fels in der Brandung sein, denn genauso werden die Chips angeschwemmt, da keiner mit diesem Stil rechnet.


Furzgurk, dass ist doch eigentlich was für Dich, oder?

Geändert von Gelöschter Benutzer (07-02-2009 um 11:55 Uhr).
 
Alt
Standard
07-02-2009, 13:15
(#9)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
Hi,

Finde es auch keine schlechte idee grundlegend einen berricht über seine erfahrungen gemacht. Aber irgendwie hättest du mehr handverlauf reinklatchen koennen. Alkoholisiert spielt man sowieso kein Poker und es ist auch nicht cool es hin zu schreiben.
Die Art wie du schreibst scheint mir gegenüber etwas, wie oben erwaehnt, wild west style zu sein.
So nach dem Moto "Dann kam ich rein in den Saloon und hab die sachlage geklaert".

Nun zum eigentlichen Hauptpunkt:

Erstens: Meines erachtens ist Live tight zu spielen(auf langzeit dauer), der langsame aber sichere tot deiner Chips. An einem tisch mit auch nur halbwegs guten Spielern, wird sofort dein image gesehen, man wird darauf eingehen und sobal du einen rais machst ist beinahe schon jeder raus.
Denke ein gängiges beispiel ist Jen. Harman, welche in der HSP staffen 1 sehr tight spielte und dannach meinte es war ein fehler, da du kaum ausbeute machen kannst wenn du gute haende hast.

Bei meiner gestrigen Runde waren 2 sehr tighte spieler am Tisch. Ich spielte recht abwaechslungsreich, was die gegner verwirrt und sie einfach nicht wissen wie ich spiele. ich rais mal mit den Nuts an dann mach ich es auch nicht... usw.
Die Kunst des Tisch Images liegt darin, faehig zu sein diesen rapide zu ändern und deine gegner zu verwirren und im richtigen moment dem gegner das denken zu lassen was du moechtest.
Ich spiele zwar erst seit 2 jahren live hab aber vieles mit genommen und es faengt schon bei den billigen 25€ sng's an, dass du da schon Leute sitzen hast die solch plastikreads auch taetigen.

Apro pro Plastikreads: Gestern war einer am tisch der dachte er koenne jeden readen, das war so göttlich. Er war im gesammten kein schlechter spieler, was nur nervte war, dass er bei jeder Bet oder raise er direkt anfing "Du hast den buben ne... sonst wuerdest du niemals soviel anraisen". naja ca. 5 Plastikreads spaeter kam dann der geilste kommentar von der dealerin: Ehm, wir sind nicht bei High Stakes Poker und du hast noch genau 30sek zum handeln.
Jedesmal nahm er sich 2min zeit und schmiss jedes mal weg... Naja soviel zu TV < LIVE!

mfg.

Geändert von vantorso (07-02-2009 um 13:17 Uhr).
 
Alt
Standard
08-02-2009, 08:20
(#10)
Benutzerbild von LuckyLukeNo1
Since: Jan 2009
Posts: 20
BronzeStar
Wir wollten keineswegs od. ich zumindest nicht, im Wild West Style den Tisch erobern!
Ich hab den Beitrag einfach nur detailgetreu wie es an diesem Abend ablief wiedergegeben.

Da wie gesagt die anderen Spieler super loose spielten, war es einfach der richtige Tisch an diesem Abend bzw. in dieser Nacht um auch angeheitert profitabel Poker zu spielen!!!

Von den Reads her gesehen wusste keiner von denen vielmehr über mich ausser dass ich angeheitert war und Tight spielte (was offensichtlich war!).
Denn sonst hätten die nicht über zwei Stunden Power Poker gegen mich gespielt...

Und das beste an der ganzen Sache war dass die auch noch zur richtigen Zeit meine Raises bezahlten und anscheinend gerade dann glaubten dass ich jetzt mal bluffe. *lol*

Also ich bin mir ziemlich sicher dass ein Profi Cash-Gamer den ganzen Tisch in 2:30h auseinandergenommen hätte (natürlich unter anderen bedingungen als ich, sprich: nüchtern, vollste Konzentration usw...)

P.S.: Interessante Posts bisher, danke! Hoffe es werden noch mehr!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] finding my game :||: SnG oder Cash Game?! Dölli89 Blogs, Berichte, Brags & Beats 49 20-08-2008 12:50
FPP / Cash-Game JeSTaR2007 IntelliPoker Support 34 15-05-2008 18:46
Table-Layout(PS): SeatOpen-Image ändern? r4v3n99 Poker Ausbildung 3 15-12-2007 19:21