Alt
Standard
Nl 50 JJ, AK, AQ, KT - 07-02-2009, 16:03
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Hallo Freunde der kleinen Stacks

hier kommt eine neue Ladung Beispielhände von gestern und vorgestern mit kniffligen Entscheidungen!!

1.)
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($28)
UTG+1 ($50)
MP1 ($61.15)
Hero (MP2) ($11.25)
CO ($11.85)
Button ($14.05)
SB ($80.10)
BB ($18.50)

Preflop: Hero is MP2 with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.50, 1 fold, Hero raises to $2.50, 4 folds, UTG+1 calls $2

Flop: ($5.75) , , (2 players)
UTG+1 checks, Hero checks

Turn: ($5.75) (2 players)
UTG+1 bets $3, Hero...??

Stats: unknown

Cbet um das Ass zu repräsentieren? Wenn er sie callt Push Turn (mit 4-flush??) oder check/fold am Turn?
As played Call, Fold, Push??


2.)
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($86.30)
UTG+1 ($26.80)
MP1 ($49.25)
Hero (MP2) ($9.25)
MP3 ($50)
CO ($50.50)
Button ($49.95)
SB ($10)
BB ($50)

Preflop: Hero is MP2 with ,
UTG calls $0.50, 2 folds, Hero raises to $2.50, 5 folds, UTG calls $2

Flop: ($5.75) , , (2 players)
UTG bets $1.50, Hero calls $1.50

Turn: ($8.75) (2 players)
UTG bets $3, Hero..??

Stats: unknown

Wie reagiert ihr auf die relativ kleine Donkbet am Flop? Call bei Odds von ~5:1 auf / am Turn, Push oder Fold?
As played: Call/Push/Fold am Turn? (Odds ~4:1)

3.)
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($30.35)
UTG+1 ($48.50)
Hero (MP1) ($9.25)
MP2 ($13.05)
CO ($55)
Button ($54.15)
SB ($9.50)
BB ($52)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero raises to $2, MP2 calls $2, 4 folds

Flop: ($4.75) , , (2 players)
Hero..??

Cbet Ja oder Nein? Wenn Ja, dann Push oder 2/3 Pot?

4.)
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($50)
Button ($20.10)
SB ($53.50)
Hero (BB) ($10)
UTG ($67.50)
MP1 ($35.95)
MP2 ($49.25)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls $0.50, 4 folds, SB calls $0.25, Hero checks

Flop: ($1.50) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $1, UTG calls $1, SB calls $1

Turn: ($4.50) (3 players)
SB checks, Hero bets $2.50, UTG calls $2.50, 1 fold

River: ($9.50) (2 players)
Hero...??

Erste Hand am Tisch.

Ich gebe mir hier sehr viele Outs (3 für Straight, 8-9 für Flush [könnte ein A-high draw unterwegse sein, daher muss ich etwas discounten] und nochmal 2-3 für Kings/Tens) und spiele meinen Monsterdraw deshalb aggressiv und bin auch relativ zufrieden damit.
Am River kommt allerdings gar nichts an und ich stehe vor der Entscheidung, einen Bluff zu wagen oder zu check[-fold]en - Push oder nicht?

Bin mal gespannt über eure Meinungen!!

so long,
~xii
 
Alt
Standard
07-02-2009, 17:05
(#2)
Benutzerbild von polymyxa
Since: Dec 2008
Posts: 411
BronzeStar
Hand 1:
Einer der ganz wenigen Spots wo ich trotz Position und des checks von Villian aufgeben würde, da wenn der Gegner etwas hat ich soweit zurückliege, dass ein Push (für eine normale Contibet ist der Stack zu klein) -EV ist.
Am Turn würde ich niemals callen.

Hand 2:
Ein Call am Flop kommt für mich hier nie infrage. Entweder Push or Fold. In den meisten Fällen würde ich folden. Nur gegen extrem aggressive Gegner die fast immer setzen, ziehe ich einen Push in Erwägung.

Hand 3:
Ohne Reads aufgeben. Würde statt der Kreuz 6 eine Kreuz 4 auf dem Board liegen pushe ich. So aber trifft das Board die Handrange zu gut.

Hand 4 kommt mir bekannt vor, so was ähnliches hatte ich auch gerade . Zweite Hand am Tisch (0,10/0,25$ Limit), ich limpe mit JTs im small Blind. Flop bringt Flushdraw, Medium-Pair und Backdoor-Straight. Vier Gegner noch dabei. Gegen zwei oder mehr Gegner spiele ich hier eigentlich immer check/push. Entweder ich bekomme eine kostenlose Karte am Turn oder (meistens) setzt jemand und ich sehe mich oft genug am River vorne, um profitabel zu pushen. Oft genug haben bei mir die Gegner am Flop gar nichts. Ich wurde in vergleichbaren Situationen schon mehrfach mit Aany oder sogar 23o (natürlich ohne Pair am Flop) vom initialen Raiser gecallt.
 
Alt
Standard
07-02-2009, 18:39
(#3)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
AK hand würd ich aufm flop aufgeben
combodraw spiele ich immer extrem aggressiv und würde hier auf dem flop pot setzen um mich so schnell wie möglich zu committed und dann aufm turn immer reinstellen
 
Alt
Standard
09-02-2009, 22:14
(#4)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Results:

1.)
Hero folds

Total pot: $5.75 | Rake: $0.25
Main pot: $5.75 won by UTG+1

Results:
UTG+1 had , (one pair, tens).
Outcome: UTG+1 won $5.50

Kann hier imo durchaus noch contibetten: Bei 8.75$ Stack und 5.75$ Pot wäre im Nachhinein imo ca. 3.5$ CBet angebracht gewesen, da ich das Ass ja gut repräsentieren kann.
Am Turn gebe ich natürlich auf.
Gepostet habe ich die Hand nur, da er mir danach die Tens ohne Flush gezeigt hat - shit happens^^

2.)
Hero raises to $5.25 (All-In), UTG calls $2.25

River: ($19.25) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $19.25 | Rake: $0.90
Main pot: $19.25 between UTG and Hero, won by UTG

Results:
UTG had , (flush, Queen high).
Hero mucked , (one pair, Kings).
Outcome: UTG won $18.35

Die Donkbet heißt hier meistens, dass er auf einem Draw ist (auch aufgrund der größe). Ist er stark, wird er entweder gleich hoch reinspielen oder check-raisen.
Mein Call war somit schlecht.
Am Turn gebe ich mir einige Outs und noch etwas FE wegen angekommenem flush gegen Paare. Deshalb pushe ich. Mit der analyse von oben (ich setze ihn am Flop auf einen Draw, meistens Flushdraw) natürlich totaler Schwachsinn -> Lehrgeld bezahlt.


3.)
Hero bets $7.25 (All-In), MP2 calls $7.25

Turn: ($19.25) (2 players, 1 all-in)

River: ($19.25) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $19.25 | Rake: $0.95
Main pot: $19.25 between Hero and MP2, won by MP2

Results:
Hero had , (high card, Ace).
MP2 had , (straight, nine high).
Outcome: MP2 won $18.30

Contibet will ich hier nicht auslassen, obwohl sie wahrscheinlich ziemlich dünn ist. Stack ist aber zu klein -> All-In. Dass er so einen Traumflop getroffen hat war halt doof^^
Gute Intention Polymyxa xD

4.)
Hero bets $6 (All-In), 1 fold

Total pot: $9.50 | Rake: $0.45
Main pot: $9.50 returned to Hero

Results:
Hero didn't show , (nothing).
Outcome: Hero won $9.05

Wie ich die Hand spiele muss er mir was ziemlich starkes geben (z.b. Two Pair). Da ich ihn aufgrun seiner Passivität auch nicht sonderlich stark einschätze, gefällt mir der push hier gut. Wenn ich checke bekomme ich oft eine Floatbet von verpassten, schwächeren Draws, die ich nicht bezahlen kann und A-high checkt behind und bekommt den Pot. Ausserdem sind die Odds relativ gut (er muss nur in ca. 50% der fälle folden).

~xii
 
Alt
Standard
10-02-2009, 18:27
(#5)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von \iceman XII/ Beitrag anzeigen
Results:

1.)
Hero folds

Total pot: $5.75 | Rake: $0.25
Main pot: $5.75 won by UTG+1

Results:
UTG+1 had , (one pair, tens).
Outcome: UTG+1 won $5.50

Kann hier imo durchaus noch contibetten: Bei 8.75$ Stack und 5.75$ Pot wäre im Nachhinein imo ca. 3.5$ CBet angebracht gewesen, da ich das Ass ja gut repräsentieren kann.
Am Turn gebe ich natürlich auf.
Gepostet habe ich die Hand nur, da er mir danach die Tens ohne Flush gezeigt hat - shit happens^^

Imo sollte die Contibet hier höher ausfallen! Hättest du hier ein Ace getroffen, z.b. mit AK ohen Spades, würdest du auch höher ansetzen um deine Hand zu protecten! Denke hier ist eine Bet um die 4-4.5$ gut.

2.)
Hero raises to $5.25 (All-In), UTG calls $2.25

River: ($19.25) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $19.25 | Rake: $0.90
Main pot: $19.25 between UTG and Hero, won by UTG

Results:
UTG had , (flush, Queen high).
Hero mucked , (one pair, Kings).
Outcome: UTG won $18.35

Die Donkbet heißt hier meistens, dass er auf einem Draw ist (auch aufgrund der größe). Ist er stark, wird er entweder gleich hoch reinspielen oder check-raisen.
Mein Call war somit schlecht.
Am Turn gebe ich mir einige Outs und noch etwas FE wegen angekommenem flush gegen Paare. Deshalb pushe ich. Mit der analyse von oben (ich setze ihn am Flop auf einen Draw, meistens Flushdraw) natürlich totaler Schwachsinn -> Lehrgeld bezahlt.

Am Turn hast du halt das Problem, dass du praktisch nur auf deinen Draw callen kannst und dieser u.U. eben nicht(!) der Nutflushdraw ist. Der Donk hätte grundsätzlich auch mit einer Hand wie oder einem Drilling betten können mit der Intention am Flop, dass du drübergehst. Donk/3Bet ist gerade auf höheren Limits ein oft gesehener Move mit den Nutz.

3.)
Hero bets $7.25 (All-In), MP2 calls $7.25

Turn: ($19.25) (2 players, 1 all-in)

River: ($19.25) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $19.25 | Rake: $0.95
Main pot: $19.25 between Hero and MP2, won by MP2

Results:
Hero had , (high card, Ace).
MP2 had , (straight, nine high).
Outcome: MP2 won $18.30

Contibet will ich hier nicht auslassen, obwohl sie wahrscheinlich ziemlich dünn ist. Stack ist aber zu klein -> All-In. Dass er so einen Traumflop getroffen hat war halt doof^^
Gute Intention Polymyxa xD

Das Board würde ich selten bis nie continuation betten! Das ist so ziemlich eines der worst Flops die du dir wünschen kannst mit AQ. Praktisch jedes Mid Pair macht nen Set oder OESD oder Overpair und wird nicht gefoldet, jeder SC macht irgendwas und wird nicht gefoldet und das einzige was du beatest, wird hier nicht betten imo! Du kannst mit deiner Contibet auch nur ein Overpair repräsentieren und hast daher weniger FE als auf einem guten Board.

4.)
Hero bets $6 (All-In), 1 fold

Total pot: $9.50 | Rake: $0.45
Main pot: $9.50 returned to Hero

Results:
Hero didn't show , (nothing).
Outcome: Hero won $9.05

Wie ich die Hand spiele muss er mir was ziemlich starkes geben (z.b. Two Pair). Da ich ihn aufgrun seiner Passivität auch nicht sonderlich stark einschätze, gefällt mir der push hier gut. Wenn ich checke bekomme ich oft eine Floatbet von verpassten, schwächeren Draws, die ich nicht bezahlen kann und A-high checkt behind und bekommt den Pot. Ausserdem sind die Odds relativ gut (er muss nur in ca. 50% der fälle folden).

Finde den Push hier extrem dünn und würde tunlichst von solchen Moves in so marginalen Spots abraten. Praktisch hat er hier oft irgendein Pair und wird oft genug callen(imo > 50% der Fälle) um das Ganze profitabel zu machen. Gerade passive Gegner haben hier oft irgendwas callbares und seltener den Draw bzw. nicht unbedingt den Nut-Flush-Draw, sodass du u.U. sogar gut bist und mit K high minimal Showdown Value besitzt. Wenn er dich mit ner Q 2 streets gecallt hat, wird er auch am River callen, ähnliches gilt wohl auch für ne 9 oder mittlere Pärchen. Das einzige was du beatest ist ein verpasster kleinerer Draw oder JT und gegen beides hast du halt Showdownvalue...

~xii
Anpassungen bei Gefallener
 
Alt
Standard
10-02-2009, 22:36
(#6)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
okay erstmal Danke für die analyse!!

1-3: /agree

4: nicht ganz agree:
- ich brauche nur ~39% FE!
- wenn er wirklich einen verpassten draw hat, gegen den ich showdownvalue habe, wird er oft floaten und ich muss folden (zumindest meine erfahrung)
- NFD bekomme ich zum folden
- normalerweise sollte ich imo auch einige schwächere Paare zum folden bringen (Poket 33, 55; getroffene 22, 44); ist aber schwer einzuschätzen, da ich keine stats habe..

~xii