Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Double or Nothing (Video´s & more)

Alt
Standard
[Blog] Double or Nothing (Video´s & more) - 07-02-2009, 16:48
(#1)
Benutzerbild von ICM vs. Nash
Since: Aug 2008
Posts: 65
BronzeStar
Hallo zusammen,

vielleicht kennt mich ja der ein oder andere noch von meinem alten Blog (Showdown...)

Aufgrund der Tatsache das ich durch einen Umzug, neue Arbeitsstelle und dem Weihnachtsgeschäft nicht dazugekommen bin diesen fortzuführen und sich meine Pokerausrichtung ohnehin gewandelt hat, habe ich entschieden einen Neustart zu wagen.

Kurz zu meiner Person:


Mein Name ist Markus, ich bin 27 Jahre alt und wohne in dem schönen Dorf Frickenhausen, welches zwischen Reutlingen und Esslingen liegt. Wie so viele andere gehöre auch ich zum arbeitenden Volk. Meine Brötchen verdiene ich als Gesamtverkaufsleiter beim wohlbekannten Konzern Saturn.

Das bisschen Freizeit was mir dann noch bleibt, nutze ich momentan primär für meine Leidenschaft Onlinepoker. Ansonsten mache ich das was die meisten anderen Menschen meines Alters ebenfalls tun - sprich: Ausgehen, Kino, Freunde treffen, Videogames etc pp.

Da es sich hier jedoch um einen Pokerblog handelt, führe ich noch kurz meinen bisherigen Werdegang auf:

Angefangen hat alles vor ca. 4 Jahren mit 50$ auf Pokerstars. Dort spielte ich mit 2 Freunden (welche heute übrigens beide vom Pokern leben, hab wohl irgendwas falsch gemacht) voller Begeisterung die 48 Mann 1$ SnG´s. Somit begann ein 2 Jahre andauerndes Bankrollbuilding, welches vom studieren von mittlerweile 18 Büchern und etlichen 100 Artikeln unterstützt wurde. Das Jahr darauf verbrachte ich primär mit PLO200 sowie FL 3/6$ SH. Immer Sommer wagte ich dann einen Shot auf 5/10$ SH der nach 15.000 Händen mit einem 3,5K Down endete.

Die folgenden Monate fand man mich kaum noch an den Tischen, bis ich mich Mitte September 2007 endlich wieder aufraffen konnte.
Mein neuer Hauptspielplatz waren von nun an die SnG´s welche ich bis einschließlich 55$ als Winningplayer spiele. Einen kurzen NL-Shot habe ich ebenfalls hinter mich gebracht.

Da ich trotzdem in der Vergangenheit immer wieder durch mangelnde Selbstdisziplin verhindert habe den Durchbruch auf die Highstakes zu schaffen und mein Zeitfaktor durch meinen Beruf auch ziemlich begrenzt ist, habe ich nun entschlossen einen kompletten Neuanfang mit den DoN´s zu wagen.

Aufgrund meines Umzugs habe ich den größten Teil meiner BR ausgecasht und werde nun mit meinem Stars Restguthaben versuchen eine vernünftige Basis für meine bescheidene Pokerzukunft zu schaffen.



Ich startete also vor 3 Tagen mit den 10,4$ Turbo Double or Nothing´s auf Pokerstars und habe seither 126 Stück gespielt.

Mein ROI beträgt aktuell stolze 2,2% welcher aber besonders unter den ersten 60 Stück litt, bei denen ich mich erstmal an die Blindstrukturen etc. gewöhnen musste.

Meine BR liegt somit bei aktuell 300,89$ und habe vor nun erstmal 500 Games hintermich zu bringen bis ich auf die 20er aufsteige. Grundvoraussetzung dafür sind eine BR von 500$.

Ich denke ein 25 Buy-In Managment ist bei einer 50/50 ITM Struktur nicht zu optimistisch, ich habe aber für den Notfall noch weitere 100 BI´s auf einer anderen Seite in Reserve.

Anbei findet ihr noch mein ersten beiden Videos, ich hoffe hier ein wenig Feedback zu erhalten und somit noch das ein oder andere Leak ausgemerzt zu bekommen.

Zukünftig werde ich die erste Seite immer auf dem laufenden halten und sämtlich Videolinks und Standing hier einbauen.

Grüße ICM vs. Nash

Double or Nothing Stats:






NL SSS Stats:






Aktuelles Limit:

20,8 $ Double or Nothing (Pokerstars)

NL 100 SSS (Pokerstars)


Aktuelle BR:

910,04 $


Number of Tables:

6 - 12


Software in use:

Hold'em Manager - Tourney Manager - SNG Wizard


Videos:

-Sessionvideos:
Sessionvideo1_DoN10$_6 Tables
Sessionvideo2_DoN10$_4 Tables_Nitstyle
Sessionvideo3_NL100SSS_9 Tables


-Sessionreviews:
20$_DoN_Postflop

-Tools:
SNG Wizard - How to make an DoN Strukture

Sessionreviews:


Artikel:


Rezensionen:


Postingablauf Sessionvideos:

Ich werde erstmal immer nur das Video online stellen und dann auf Feedback warten. Die Analyse der Keyhands von meiner Seite möchte ich immer erst 24 - 48 Stunden später online stellen. Dies dient einfach dazu möglichst unverfangene Meinungen zu meine Plays zu erhalten.

Sollte in der Zeit kein Feedback kommen, werde ich die Analyse so posten.

Aufgestellt werden die Keyhands dann mit Zeitangabe, sowie im Beispielhandformat.
Ich werde dann immer zwei Analysen zu den Händen posten.
Zum einen die meine und zum anderen ein Fazit aus euren Meinungen.

Falls euch an dieser Umsetzung etwas nicht gefällt bzw. ihr diese Idee gut findet lasst mich das Wissen, damit ich weis was ihr zukünftig sehen wollt.

Geändert von ICM vs. Nash (05-05-2009 um 02:14 Uhr).
 
Alt
Standard
07-02-2009, 16:55
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Wie schon beim letzten Mal, werde ich auch dieses Mal deine Videos anschauen, weil ich sie für sehr informativ halte. Bin gespannt was so bei rum kommt! Grüße.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
07-02-2009, 17:07
(#3)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Moin!

Also erstmal großes Lob dafür, dass du den Blob so mühevoll schreibst!
Ich find DONs allerdings sehr langweilig... Naja, ich gck mir erstmal das Video an!
 
Alt
Standard
08-02-2009, 01:22
(#4)
Benutzerbild von ICM vs. Nash
Since: Aug 2008
Posts: 65
BronzeStar
Hi Zero, schön zu sehen das du immernoch dabei bist. Wie läufts denn nach deiner Challenge so bei dir?

@Zycho
So langweilig sind die DoN´s garnicht! Ich dachte am Anfang auch das hier pures No-Brainer Poker angesagt ist, bin aber inzwischen der Auffassung das dem nicht so ist.
Vielleicht schaffe ich es ja im laufe des Blog´s dich umzustimmen, oder aber ich werd dich nach Zeit X recht geben ;-)

Let´s wait and see !
 
Alt
Standard
08-02-2009, 07:05
(#5)
Benutzerbild von ThimoF
Since: Sep 2007
Posts: 816
Ich muss auch sagen, dass ich die DoN's gar nich so langweilig finde. Ich finde, das ist Geschmackssache, Flo! Ich spiele die Dinger auf dem $1-Limit, da kommt dann auch noch dazu, dass diese ziemlich fishy sind.

Nash, dir wünsche ich viel Erfolg bei deiner Challenge. Ich will mich auch durch die DoN's kämpfen, mindestens bis auf's mittlere Limit (d.h. die $54'er) aufsteigen. Mal sehen, was draus wird. Ich hoffe, durch deinen Blog auch viele Einblicke zu bekommen, inwieweit sich die einzelnen Limits vom Niveau her unterscheiden.

Gruß Thimo
 
Alt
Standard
08-02-2009, 08:43
(#6)
Benutzerbild von [SfS]Hell
Since: Nov 2007
Posts: 1.890
Ich werde deinen Blog auch gerne verfolgen. Allerdings kann ich z.Zt. mit DoN´s gar nichts anfangen. (Zumindest die 10,40er) Mein ROI ist katastrophal.

Bin mal gespannt wie lange du benötigst um die 500 $ zu schaffen.
 
Alt
Standard
08-02-2009, 09:21
(#7)
Benutzerbild von monnemma
Since: Nov 2007
Posts: 645
Ich bin auch Fan der DoN und spiele kaum noch was anderes.

Auf Stars haben sich aber mittlerweile - grad in Limits ab 10$ aufwärts - einige Leute eingefunden, die die Strategie dieser Spielform beherrschen.

Tip : spiel die 6 seat DoN im IPoker Netzwerk das ist wirklich leicht verdientes Geld.


In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders
MTT spielen mit der Community - die Intellipoker.com Teamliga
 
Alt
Standard
08-02-2009, 10:37
(#8)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Interessanter Blog, spiele in letzter Zeit fast nur noch DoN und muss sagen das sie mir schon Spaß machen. Wünsche dir viel Erfolg und hoffe das ich noch einiges dabei lernen kann.
 
Alt
Standard
08-02-2009, 11:15
(#9)
Benutzerbild von mcschoof
Since: Dec 2007
Posts: 94
Hi Markus, ich spiele auch öfter DoNs auf ähnlichen Limits wie du und hab mir das Video mal angeschaut.
Zur Hand mit den Kings: du bist mit deinem Stack so was von sicher ITM, dass du in der Situation meiner Meinung nach überhaupt kein Risiko eingehen solltest. Wenn du die Hand verlierst bist du selber in der gefährdeten Zone unter 10 BB. In der Situation haben 4 Spieler einen Stack von ca. 5 BB, der deinen Angaben zufolge ultratighte Spieler reraist den Chipleader mit knapp 10 BB allin und muss hier mit einem Call rechnen. Er sieht dabei genau, dass die anderen Spieler demnächst ausblinden. Du musst ihm hier also als absolutes Minimum hier ein Ass geben und selbst eine daraus resultierende 70:30 Situation muss man in so einer komfortablen Situation nicht zwingend suchen. Seine Range ist hier wirklich sehr eingeschränkt und auch wenn es irre schwer fällt Kings preflop zu folden, fände ich es in dieser speziellen Situation angebracht. Stell dir mal vor in der nächsten Hand mit den Zehnern taucht dann plötzlich der Jack auf dem Board auf, dann bist du plötzlich von einem absolut sicheren Stack zum Shortie geworden und musst um ITM zittern. Das sind genau die Situationen, die einen dann auf Tilt bringen und gar nicht mal so unwahrscheinlich sind.
Gibt sicher auch andere Meinungen dazu, aber gerade wenn du die Asse förmlich riechst, würd ich in der Situation den sicheren Weg wählen und einfach folden.
 
Alt
Standard
08-02-2009, 12:25
(#10)
Benutzerbild von Waaaghbozz
Since: Jul 2008
Posts: 864
Hi!
Schöner Blog, nur warum ausgerechnet DoNs?
Ich finde die persönlich so langweilig, weil alle so furchtbar nittig spielen. Wenn du mal auf den $55 SnGs warst, warum spielst du die nicht mehr?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BRM bei Double or Nothing oekostar IntelliPoker Support 22 14-12-2009 11:30
Double or nothing-SNG Immerpech Poker Talk & Community 8 05-05-2009 14:29
Double or nothing Yasokool IntelliPoker Support 5 11-11-2008 14:19
Double or nothing wentax Poker Talk & Community 3 09-10-2008 16:00