Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

welche Tuniere für Anfänger . . . ?

Alt
Standard
welche Tuniere für Anfänger . . . ? - 09-02-2009, 09:50
(#1)
Benutzerbild von Grapao
Since: Feb 2009
Posts: 26
Hi,

habe nun mehrfach schon am Freeroll "TV Total" mitgemacht und stelle
immer wieder fest, dass hier zu viele Teilnehmen sind, die alles auf eine
Karte setzen.
Dort it es fast unmöglich vernünftige Bets zu machen ohne das man
hier ständig gecallt wird und zu allem Übel meist auch noch in einen Bad Beat läuft . . .

Wollte mal fragen was die Profis hier empfehlen können.


Grapao
 
Alt
Standard
09-02-2009, 09:58
(#2)
Benutzerbild von JerryQ47
Since: Oct 2007
Posts: 297
In Sachen Freerolls ist es schwer eine Empfehlung auszusprechen, da es bei diesen immer Turnieren immer zu Donkmoves kommt, da es nichts kostet!
Besser sich hier mit der Pokerschule auseinanderzusetzen und die Quizes zu bestehen und sich dann ins Echtgeldspiel begeben!
 
Alt
Standard
09-02-2009, 09:58
(#3)
Benutzerbild von Yasokool
Since: Nov 2008
Posts: 883
Hi... willkommen im Forum...

Das ist eben das Problem bei Freerolls...
Da es keinen buy-in gibt, spielen die meisten völlig wild und du kriegst die die unglaublichsten calls...
Da da ja auch nix investiert hast, ärger dich nicht...

Am besten fährst du wohl damit indem du extrem tight spielst und grad in der Anfangsphase nur Premiumhände spielst...

im späteren wird es dann auch etwas besser...

oder du übernimmst einfach auch die totale Maniac strategie...
hast ja nix investiert...

Aber mit Poker haben die meisten Freerolls eh nix zu tun..


 
Alt
Standard
09-02-2009, 10:06
(#4)
Benutzerbild von ingrid67
Since: Feb 2008
Posts: 58
hi,

kann mich nur anschließen....die freerolls sind kein maßstab für anständiges pokern.
mein tipp wäre aber, spiel die täglichen ticket turniere für weekly round 2 am wochenende, am anfang schön ruhig bleiben bis die donks raus sind und dann spiel dein spiel. ist gut zu schaffen, ein nachteil, man spielt schon mal 2-3 stunden für ein ticket. dann am wochende das turnier mit 2000 dollar preispool...macht spass und mann kann sich sogar ein paar cent verdienen.

versuch macht klug

viel glüch und LG
Ingrid
 
Alt
Standard
09-02-2009, 10:08
(#5)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
wer richtig pokern möchte sollte schnellstmöglich sich paar dollar durch quiz und freerolls verdienen. Dann die Bankroll stabilisieren/aufbauen, und dann die finger von freerolls lassen.
 
Alt
Standard
09-02-2009, 10:10
(#6)
Benutzerbild von Grapao
Since: Feb 2009
Posts: 26
Danke für Eure Antworten.

Da bin ich ja froh, dass ich mit meinen Gedanken auf dem richtigen Weg bin.

Werde dann mal schauen wieviel meine Bankroll zulässt und werde mich den Tunieren mit Einsatz widmen . . .

Grapao
 
Alt
Standard
09-02-2009, 10:16
(#7)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
*MOVE to Einsteiger*
 
Alt
Standard
09-02-2009, 10:56
(#8)
Benutzerbild von Lamengo
Since: May 2008
Posts: 369
diese Frage beschäftigt mich auch. Es ist unglaublich schwehr beim Freerols eine Ticker für hohere Level zu gewinnen. Es ist nicht nur beim Raab, sondern auch bei anderen Freerolls. Deswegen mich wundert, wenn dann beim Steffans Pokersendung spielt ein Online Spieler und er macht nicht das beste Spiel, sogar nicht ein gute Spiel. Wie hat er dann die Ganze Onlinequalifikation mit mehrere Turen gewonnen konnte? unglaublich!
 
Alt
Standard
09-02-2009, 11:00
(#9)
Benutzerbild von Yasokool
Since: Nov 2008
Posts: 883
Also die freerolls fürs WR2 sind doch wirklich ein Klacks....
Ein bischen "Rock" bis die Maniacs futsch sind und dann "TAG"...
und ruckzuck hat man wieder mal ein weiters WR2-ticket....

glaub ich kann schon meine Küche damit tapezieren...

 
Alt
Standard
09-02-2009, 12:05
(#10)
Benutzerbild von Stevovicz
Since: Dec 2007
Posts: 185
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Yasokool Beitrag anzeigen
Also die freerolls fürs WR2 sind doch wirklich ein Klacks....
Ein bischen "Rock" bis die Maniacs futsch sind und dann "TAG"...
und ruckzuck hat man wieder mal ein weiters WR2-ticket....

glaub ich kann schon meine Küche damit tapezieren...

was sind diese WR2 freerolls? Ich habe das glaube ich noch nicht gesehen... wo finde ich das?

Ansonsten seh ich es genauso wie die anderen auch... Freerollturnier = Glücksturnier... hoffen das man irgendwie weit kommt... jedoch fliegt man dann trotzdem irgendwann raus und man ärgert sich umsonst da man ja nichts eingezahlt hat... ich spiele jedoch ab und zu mal ein Freeroll aus Spaß wenn mir langweilig ist also mein Tipp bei Freerollturnieren mit Spaß rangehen und wenn man gegen eine schlechte Hand verlieren nicht drüber aufregen sondern drüber lachen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Tuniere spielt Ihr? Asgo Poker Talk & Community 3 30-09-2008 13:52
Tuniere oder Cashgame für Anfänger? LakeOphilD IntelliPoker Support 97 26-07-2008 19:26
Welche Strategie würdet ihr einem Anfänger empfehlen??? sr50replica IntelliPoker Support 8 05-07-2008 07:45
Hallo Leute.... (Welche Turniere / Varianten für Anfänger) RPF Titty Poker Talk & Community 6 31-01-2008 17:25