Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] MTT im Casino 09.02.09

Alt
Standard
[Bericht] MTT im Casino 09.02.09 - 10-02-2009, 09:58
(#1)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Hallo zusammen

Gestern war ich wieder im Casino bei einem 75.- CHF Turnier.

Naja habe diesesmal wircklich ultra tight gespielt, was sicherlich Sinn macht anfangs zumindest mit diesem kleinen Stack und folgender Blindstruktur:

Timetable
Level Time Blinds
1 20 20/40
2 20 30/60
3 20 50/100
4 20 100/200
5 20 200/400
6 20 300/600
7 20 500/1'000
8 20 1'000/2'000
9 20 2'000/4'000
10 20 3'000/6'000
11 20 5'000/10'000
12 20 7'000/14'000
13 20 10'000/20'000
Turnierjetons: 1'500


Ich habe aber dadurch max. 10-20 Hände gespielt .. konnte mein Chipstack trotzdem auf bis 3700 Chips mal ausbauen.

Mit einem pair of Kings auf 200 geraist bei 30 / 60 blinds und alle passten!!! Grrrrrrrrrr naja kann manchmal passieren ...

Und mit diesem Stack war ich der Chipleader am Tisch nur um zu zeigen wie doch alle shortstacked waren. Mein Problem war es einfach "die wartenden ALL IN Spieler" nicht unbedingt zu wecken .. . Was ich meine ... bei 200 / 400 oder 300 / 600 war mein Stack immer so zw. 3000-3700 ... ein open raise, hätte da zw. 1200-1500 gekostet mit 2,5 BB!!

Also im Prinzip ist man gezwungen die ganze Zeit push or fold zu spielen ... das gelingte mir paarmal um die blinds zu stehlen aus late position. Aber von EP oder MP auch mit relativ guten Karten einfach manchmal zu riskant ... wie sieht Ihr das so? Auch mit der Struktur? 3000 Chips müssten es schon sein .. habe ein Pokerclub entdeckt in meiner nähe .. gleiches buy-in, MTT "nur" 70 Teilnehmer anstatt 88 und das beste 6000 Startchips!!

Dann ist mir einfach aufgefallen, dass die meisten totale Anfänger waren, der links von mir, fragte immer wieso die blinds steigen und wie es dann weitergeht etc... auch als er mit 88 gegen einen Flush verlor, schnallte es der irgendwie nicht! Gegner zu lesen ziemlich einfach ... wenn Sie treffen, wird gesetzt auch nur bottom pair! Ich könnte locker mit 57 mit und hätte das 5er Paar ausbezahlt bekommen, da die beiden anderen "nur" das 2er Paar hatten .. aber eben ich spielte sehr tight.

Einmal hielt ich Q6 im SB und füllte auf, Flop KK6, setzte 1/2 Pot und wurde um das dreifache geraist .. von einem ziemlich tighten Spieler, der einzige wo ich kein gutes Gefühl hatte und foldete. Wollte mit two pair das Turnier nicht riskieren .. oder wie seht Ihr es? Hätte sehr wohl den König halten können oder wer weiss was noch .. wollte es zu dieser Zeit auch gar nicht wissen.

Ein Spieler ist mir besonders aufgefallen ... der einfach "fast nur" IMMER callte ... also auf Erhöhungen oder allgemein ... bei ALL INS dann nach seinem call und einem ALL IN danach, meistens auch callte oder foldete. Auf dem Flop und weiteren Betrunden in Position, meistens "nur" callte ... das war alles was er tat! Was haltet Ihr davon? Ich halte davon gar nicht viel ...

Der rechts neben mir, konnte ich perfekt lesen, hatte sich mit noch 1400 Chips mit 700 bereits comitted ... und ich pushte all in mit 7er ... und fand den Drilling!

Danach Tischwechsel mit 3100 Chips ... neben mir der leader mit ca. 12-13k bei blinds von 300 / 600 obwohl auch er hatte "nur" noch ein M von 13-14! Die zweite Hand ich fand A7 Kreuz ... vor mir "mein caller" auch mit mir am Tisch callte wiedermal .. und ich im pushmodus stellte 3100 rein ... nach mir noch ein shortstack der callte ... AJs (Caller) A5o der shortstack .. beide mit einem Kreuz leider, traf meine 7 aber verlor gegen ein pair Jacks .. und beendete das Turnier als 28er!

Mein push war vielleicht gewagt aber mit einem M von 3,5, weiss ich echt nicht ob ich bessere Karten noch gesehen hätte!

Was mich nervte .. obwohl zu dieser Zeit nur noch 40 Spieler spielten also beim Tischwechsel, spielten wir IMMER NOCH 10-handed! Schrecklich .. I HATE fullrings!!! Man hätte doch die 40 besser auf die 8 Tische verteilen können oder das shorthanded spiel bevorzugen naja .. es wurde alles auf die Tische verlagert, wo die meisten Zueschauer auch waren ..


So freue mich auf Eure Antworten

Geändert von Gamberone (10-02-2009 um 10:52 Uhr).
 
Alt
Standard
10-02-2009, 10:26
(#2)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
hi

warst Du in Baden?
Wo ist der club in der nähe, den Du meinst?

jaja, das ist halt das problem bei casinos denke ich. Die wollen natürlich dass das turnier schnellsmöglich rum ist. denn zeit ist gleich geld.

die struktur scheint ja wirklich ein witz zu sein, lässt kein poker zu.

das mit der klasse der spieler fällt mir live auch immer wieder auf. der durchschnitt ist einfach relativ schwach. da frage ich mich auch immer, sind das eben die "live-jungs" die keinen plan haben? oder haben die leute die bei einem 10USD-sng bei stars mit mir am tisch sitzen ebenso keine ahnung, nur fällts online nicht so auf?

wer weiss es schon.
 
Alt
Standard
10-02-2009, 10:34
(#3)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Zitat:
Zitat von olideca Beitrag anzeigen
hi

warst Du in Baden?
Wo ist der club in der nähe, den Du meinst?

jaja, das ist halt das problem bei casinos denke ich. Die wollen natürlich dass das turnier schnellsmöglich rum ist. denn zeit ist gleich geld.

die struktur scheint ja wirklich ein witz zu sein, lässt kein poker zu.

das mit der klasse der spieler fällt mir live auch immer wieder auf. der durchschnitt ist einfach relativ schwach. da frage ich mich auch immer, sind das eben die "live-jungs" die keinen plan haben? oder haben die leute die bei einem 10USD-sng bei stars mit mir am tisch sitzen ebenso keine ahnung, nur fällts online nicht so auf?

wer weiss es schon.

Ich war in Baden ganz genau das letzte mal!! Ist echt kein Poker so ... sollte eher Push or Fold MTT getauft werden!!

Es ist ein Club in Basel, wo genau muss mal die Leute fragen, die mich darauf hingewiesen haben.

Naja ich weiss es nicht ... habe das gefühl die Spieler online sind schon vieeel besser oder man bekommt es halt nicht mit. Am Tisch bekommt man so alles mit, was ja eigentlich gut ist ... aber bei dieser Struktur bringt es nicht soviel, da man sowieso sehr schnell unter Druck ist. Auch zweimal aufdoppeln nützt da nicht viel ...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Bericht] Besuch im Casino Aachen Paranoxxx Blogs, Berichte, Brags & Beats 20 27-06-2008 20:24
[Bericht] Erlebnis Casino Wiesbaden aseidla Blogs, Berichte, Brags & Beats 2 19-05-2008 14:44
[Bericht] Geschichten aus dem Casino pokercent Blogs, Berichte, Brags & Beats 26 28-02-2008 16:21
[Bericht] Casino Valkenburg Last Hand Pharaolly Blogs, Berichte, Brags & Beats 6 09-12-2007 16:58