Alt
Standard
zuviel SSSler? - 10-02-2009, 21:12
(#1)
Benutzerbild von Pantherx090
Since: Jan 2009
Posts: 88
Habe da mal eine Frage zu allen SSSler:

Geht es euch auch so, Ihr habt einen wunderschönen Tisch erwischt. alles Bigstacks, Potsize und avgPott alles passt naja nun setzt man sich hinzu kommt langsam zum bigblind und was nun? aufeinmal teilt man sich den tisch mit noch 2 anderen SSSler. ok eine runde geht habe ja schon BB bezahlt und dann muss ich auch schon wieder raus da mittlerweile 3 (mit mirselber schon 4 SSSler) an meinem wunderschönen Tisch hocken.

Was macht Ihr in so einer situation sucht ihr euch einen neuen Tisch?

Das ist doch nervig oder ist das nichtso schlimm wenn man mehr SSSler annem Tisch hat?

Bin ja gespannt auf eure Antworten
 
Alt
Standard
10-02-2009, 22:45
(#2)
Benutzerbild von polymyxa
Since: Dec 2008
Posts: 411
BronzeStar
Ersteinmal sind nicht alle Spieler mit 20 BB tatsächlich SSS-Spieler, viele setzen sich auch nur mit wenig Geld an den Tisch um weniger zu verlieren oder sie wissen gar nicht was die Stacksize bedeutet und setzen sich mal mit 20, mal mit 40 und mal mit 100 BBs an den Tisch - je nach Mondphase. Von daher mache ich während Spielens Notes, wer ein echter Shortstack ist. Falls tatsächlich zu viele SSS-Spieler mit mir am Tisch sitzen und ich bekomme dies trotz 10er Multitablings mit, setze ich beim nächsten BB einfach mal ein oder zwei Runden aus. Es kann ja wohl nicht angehen, dass die mir meine Biggys wegnehmen wollen . Ich war schließlich zuerst da.
 
Alt
Standard
11-02-2009, 16:27
(#3)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
außerdem kann man gucken ob noch wenigstens ein schöner fisch am tisch spielt. dann könnte man sich durchaus arrangieren indem man sich nicht unbedingt mit dem SSSlern anlegt.
 
Alt
Standard
11-02-2009, 19:58
(#4)
Benutzerbild von Ass234
Since: Apr 2008
Posts: 179
BronzeStar
Erstmal habe ich keine Angst vor Leuten, die sich mit 20BB an den Tisch setzen, denn die Hälfte von denen spielt irgendwas, aber sicher keine SSS!
Wenn 2-3 der Spieler, die geblieben sind offensichtlich extrem schlecht spielen, dann stören mich auch 5 (gute) SSSler nicht.
Wenn die Tischdynamik aber insgesamt wirklich darunter leidet überlege ich mir schon manchmal den Tisch zu verlassen.

Gegen "echte" SSSler ist es meist auch recht einfach sein spiel anzupassen und selbst, wenn man das nicht macht, spielt man gegen andere SSSler ja Langterm BE (Ok, Rake verliert man Longterm).

In den meisten Fällen ist die Stackgröße meienr Gegner nur von untergeordneter Bedeutung.
Ich spiel lieber genen 8 schlechte Spieler mit 20BB, als gegen 8 wirklich gute BSSler.
 
Alt
Standard
12-02-2009, 01:38
(#5)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Also ich finds nich so wild SSSler am Tisch zu haben. Ich freu mcih sogar, wenn einer hinter mir sitzt. Da hat man schonmal jemanden gegen den man sicher stealn kann.

Und nciht jeder kleine stack ist ein SSSler. 90% auf den kleineren Limits sind einfach Donks...
 
Alt
Standard
12-02-2009, 14:12
(#6)
Benutzerbild von gertrud16
Since: Aug 2007
Posts: 79
und wenn wir hier über Stars reden... da geht es mit den SS´ler noch... iPoker ist wesentlich verseuchter

aber flo hat schon recht... stealen ist gegen Shorties +EV
 
Alt
Standard
16-02-2009, 00:30
(#7)
Benutzerbild von Pantherx090
Since: Jan 2009
Posts: 88
Dank euch für die antworten.

noch paar Fragen :/ woran erkennt Ihr gute und schlechte spieler wenn ihr frisch an den Tisch gekommen seit?

und nochmal wegen Bankroll bin nun Bankrott gegangen mit der sss. (lag wohl an mir habe noch einige fehler gemacht.)

Habe nun 10€ Paysafekarte gkauft und habe vorhin schon AA und AQ verloren nun habe ich mich durch ein 90er 25cent sit&go wieder auf 12$gerettet: Ich bin ratlos welches limit ich spielen soll, habe mich eben mal an 0.01/0.02 nl 6max gesetzt und fixedlimit naja ist sone Sache da verlier ich meine 2pairs und drillinge zu 90%aufm river.

also 12$ was würdet ihr spielen um Bankroll aufzubauen

Danke euch
 
Alt
Standard
16-02-2009, 00:36
(#8)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Da gibt's nur 2Varianten:
-mehr einzahlen und SSS spielen
-dich mit FLHL hochspielen

Du kannst nich erwarten aus wenig viel zu machen. Man muss investieren um Geld machen zu können. Ohne BRM klappt nix...
 
Alt
Standard
16-02-2009, 00:50
(#9)
Benutzerbild von Pantherx090
Since: Jan 2009
Posts: 88
Zitat:
Zitat von Zycho_flo Beitrag anzeigen
Da gibt's nur 2Varianten:
-mehr einzahlen und SSS spielen
-dich mit FLHL hochspielen

Du kannst nich erwarten aus wenig viel zu machen. Man muss investieren um Geld machen zu können. Ohne BRM klappt nix...
Danke für deine Antwort, naja mein Ziel ist ja nun nicht von wenig geld schnell viel zu machen aber auf jedenfall wenigstens etwas mehr. SSS traue ich mich momentan nicht, FL wäre ne möglichkeit müsste mich da aber komplett neu einlesen.
 
Alt
Standard
16-02-2009, 10:27
(#10)
Benutzerbild von ThimoF
Since: Sep 2007
Posts: 816
Zitat:
Zitat von Pantherx090 Beitrag anzeigen
FL wäre ne möglichkeit müsste mich da aber komplett neu einlesen.
Dann würde ich dir raten, das zu tun!

Wenn du ein fitter SnG-Spieler sein solltest, dann versuch dich doch mit den $1 Double or Nothing hochzuspielen! 5 von 10 Spieler doppeln auf. Ist zwar 'ne sehr langweilige Geschichte, weil's sehr lange dauert, bis du zumindest mal auf $80-100 gekommen bist. Aber auch ich habe das gemacht und gepackt. Heute bin ich durch SSS wieder bei $300, von anfänglich $10.

Also, wenn du dir die zutraust, gutes A-Poker in SnG's drauf hast, dann zock diese Dinger. Ultra fishy und auch mit Audauer leicht zu schlagen!

Gruß Thimo
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geh ich einfach zuviel allin? slay20 IntelliPoker Support 68 25-03-2009 00:11
SSSler verbannen! Hupyflup Poker Talk & Community 45 17-02-2009 18:20
77 mit zuviel verpasstem value vs. 2 in 2OC-Flop jw050 Poker Handanalysen 1 02-09-2008 00:19
GD1 freeroll am flop zuviel am river zuwenig? King Robi Poker Handanalysen 4 08-03-2008 22:07