Alt
Standard
Nl 50 88, AJ, QJ, KJ - 11-02-2009, 17:12
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Some new stuff =)

1.)
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($50.50)
MP2 ($30.95)
Hero (CO) ($9.25)
Button ($54.40)
SB ($152.35)
BB ($52.05)
UTG ($33.70)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls $0.50, 1 fold, MP2 calls $0.50, Hero raises to $2.50, 3 folds, UTG calls $2, 1 fold

Flop: ($6.25) , , (2 players)
UTG bets $3, Hero..??

Stats sind leider mal wieder unknown..

Push/Fold??


2.)
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($53.55)
MP2 ($50)
CO ($11)
Button ($53.80)
Hero (SB) ($9.50)
BB ($12.60)
UTG ($60)
UTG+1 ($50)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls $0.50, 5 folds, Hero raises to $2, 1 fold, UTG calls $1.50

Flop: ($4.50) , , (2 players)
Hero bets $2.50, UTG calls $2.50

Turn: ($9.50) (2 players)
Hero..??

Villain war ultraloose (63/17) über 20 Hände.
Hand aufgeben oder zusätzliche Outs und gute Odds nutzen und pushen??


3.)
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($56.35)
MP2 ($50)
CO ($19.25)
Button ($58.70)
SB ($50.85)
Hero (BB) ($10)
UTG ($48.50)
UTG+1 ($48.25)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.50, 5 folds, Hero checks

Flop: ($1.25) , , (2 players) Hero..??

Erste Hand am Tisch.
Wie sieht hier eure Line aus ab dem Flop?


4.)
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($46.90)
UTG ($42.70)
UTG+1 ($50)
MP1 ($50)
MP2 ($11.25)
MP3 ($52)
Hero (CO) ($10)
Button ($84.10)
SB ($62.05)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls $0.50, 4 folds, Hero calls $0.50, 1 fold, SB calls $0.25, BB checks

Flop: ($2) , , (4 players)
SB checks, BB bets $1, UTG calls $1, Hero..??

Mal wieder unknown..
Draw aufgeben? aggressiv raisen? Oder Flatcall?

Für den Rest gibts nen neuen Thread.
Schonmal danke für eure Antworten!!

~xii

Geändert von \iceman XII/ (11-02-2009 um 17:23 Uhr).
 
Alt
Standard
11-02-2009, 22:55
(#2)
Benutzerbild von Asadz
Since: Mar 2008
Posts: 1.971
Hand 1: Würd ich pushen, denn nur gegen den höheren Flush sind wir drawing dead, aber ganz ehrlich, Heads Up ist der Flush nicht gerade wahrscheinlich, also bleiben Hände wie Overpairs, aber von denenn hätten wir wohl ein Reraise Preflop bekommen und AT und KT, wobei jeweils die hohe Karte die Flushkarte sein würde. Somit sehe ich hier den Push als eine +EV Aktion.

Hand 2: Sind hier die Overcards wirklich volle Outs, so hast du genügend Outs zum pushen, da du bei einem Push, knapp 3:1 bekommst, aber wenn du dir noch die Overcards als weitere Outs geben kannst, so ist der Push hier klar. Somit ab dort auch hier der Push als +EV- Aktion, da besonders so ein Donk eher mit einem kleineren Hit auch problemlos runterzahlt

Hand 3: 2 - 3 BB würd ich hier setzen, kommt vom Gegner das Reraise, so würd ich wohl reinstellen. Am Turn kann als Scarecard eigentlich nur nen weiteres Herz kommen, aber mit dem Flopbet machen wir solche Geschichten eigentlich schon KO, also würd ich da sicherlich eine 2nd Barrel 2/3 bis 1/2 Pot spielen. Am River wäre wohl spätestens alles drin.

Hand 4: Würd fast zum Flatcall am Flop hier neigen, da der Draw recht stark ist, und man noch dazu die Overcards hat. Außerdem singalisiert am Turn das Raise deutlich mehr Stärke, wie am Flop, also, wenn vllt noch nen Straightdraw oder sonst ne gute Karte am Turn kommt, sollte man vllt dort den Bluff induzieren, weil aktuell haben wir noch genügend dahinter für eine 2nd Barrel, ohne das unsere Gegner schon commited wären!
 
Alt
Standard
12-02-2009, 03:08
(#3)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Hand 1:
Preflop Raise auf 3$ und Push auf dem Flop. Oftmals hat der Gegner sogar ein niedrigers Pärchen als du. Liegst also entweder weit vorne oder hast mit den 8ern und dem FD outs.
Nur gegen AT und KT wobei A und K Karo sind liegst du weit hinten.

Hand 2:
Preflop Raise auf 2,50$ und ich pushe den Turn All-in.

Hand 3: Immer schön rein. Pot Bet Flop, Pot Bet Turn

Hand 4:
Fold Preflop und wenn du hier callst was ich als -EV ansehe musst du bei dem Flop imo Broke gehen. Kräftiges Reraise auf dem Flop
 
Alt
Standard
12-02-2009, 17:44
(#4)
Gelöschter Benutzer
Hand1:
Raise auf 3$ um nen größeren Pot aufzubauen falls du gecallt wirst und mehr Foldequity aufs Deadmoney zu haben. Außerdem committest du dich mit nem 3$ Raise preflop bei jedem Push. Am Flop kommts auf den Spieler an: Bei nem sehr tighten Spieler finde ich hier nochn Fold, ansonsten pushe ich drüber for value.

Hand2:
Gerade oop musst du hier mehr raisen(also 2.5$) da du die Hand keine Position hast. Du willst praktisch bei jedem Treffer alles reinschieben um so deinen Positionsnachteil zu neutralisieren, dafür muss der Pot aber groß genug sein. Flop ist für mich c/f da Villian hier oft nen medium Pair hält oder SC oder du gegen Broadway Hände eh gut bist.

Hand3:
Easy Flop anspielen. Es liegt nen flush- und nen straightdraw und du musst deine Hand protecten. Foldet der Gegner ist es schade, hat er aber ein Pair gemacht werdet ihrs wohl reinbekommen. Es gibt zu viele eklige Karten am Turn, die die Action ruinieren oder dich schlagen oder vor sehr schwierigen Entscheidungen stellen, die wir vermeiden wollen. Er hat hier außerdem oft genug keine starke Hand, die sich mit dem Flop verbindet oder bluffen würde, um profitabel check/Raise zu spielen. Hat er hier was slowgeplayt kriegt ihrs auf jeden Fall am Flop rein wenn du setzt.

Hand4:
Ich versuche hier den Limper mit KJs zu isolieren und raise auf 2.5$ Am Flop wandert dann der Rest des Geldes in den Pot.
 
Alt
Standard
12-02-2009, 19:47
(#5)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
kurzer Einschub zu meinen Preflop-Bets:
In den Positionen, in denen ich mehr Hände spiele (ab CO) raise ich atm nur 3BB (+1 pro Limper), da ich durchschnittlich eine schlechtere Hand habe und somit lieber etwas weniger Geld preflop investiere. Ausserdem macht es steals profitabler!
Könnte sein dass ich das irgendwann mal wieder abstelle, bin gerade dabei es zu testen^^

~xii
 
Alt
Standard
14-02-2009, 14:15
(#6)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
1.)
Hero raises to $6.75 (All-In), UTG calls $3.75

Turn: ($19.75) (2 players, 1 all-in)

River: ($19.75) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $19.75 | Rake: $0.95
Main pot: $19.75 between Hero and UTG, won by UTG

Results:
UTG had , (flush, King high).
Hero mucked , (flush, ten high).
Outcome: UTG won $18.80

Push ist denke ich Standard mit der oftmals besten Hand und Outs.


2.)
Hero bets $5 (All-In), UTG calls $5

River: ($19.50) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $19.50 | Rake: $0.95
Main pot: $19.50 between Hero and UTG, won by UTG

Results:
Hero had , (high card, Ace).
UTG had , (straight, seven high).
Outcome: UTG won $18.55

Villain zeigt am Flop nicht unbedingt Stärke, deshalb pushe ich, da ich denke, ihn hier oft vertreiben zu können (selbst wenn er eine Broadway-Hand hat, die ich schlage will ich ihm nicht unbedingt eine freecard geben oder eine Möglichkeit mich aus dem Pot zu bluffen (weil ich gegen fast jede Bet folden muss).
Nice Hit, sir.


3.)
Hero checks, UTG+1 bets $1.50, Hero raises to $4.50, UTG+1 calls $3

Turn: ($10.25) (2 players)
Hero bets $5 (All-In), UTG+1 calls $5

River: ($20.25) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $20.25 | Rake: $0.95
Main pot: $20.25 between Hero and UTG+1, won by Hero

Results:
Hero had , (two pair, Queens and Jacks).
UTG+1 mucked , (two pair, Jacks and sixes).
Outcome: Hero won $19.30

Würde wohl im Nachhinein auch direkt setzen. Ein (unknown) Gegner ist einfach zu wenig um c-r zu spielen..
In dem Fall ist es gut gegangen..


4.)
Hero raises to $4.50, 3 folds

Total pot: $5 | Rake: $0.20
Main pot: $5 returned to Hero

Results:
Hero didn't show , (nothing).
Outcome: Hero won $4.80

Limper isolieren ist ein gutes Stichwort. Gehört leider (noch) nicht zu meinem SSS-Repertoire (Anregung fürs Training?! ).. Ob es sinnvoll ist hier, kann ich somit auch nicht beurteilen.
Ich calle preflop, da ich eine gute Position habe und Hände, die mich dominieren normalerweise preflop raisen und ich mich somit ziemlich wohl fühle. Bekomme ich ein Raise, bin ich natürlich raus.
Am Flop finde ich den squeeze relativ gut, da die 1/2 Pot-Bet auf einem Board mit Flushdraw im 4-way Pot nicht unbedingt für Stärke spricht - genauso wie der Call dahinter. Ein push wäre imo übertrieben, deshalb ein schönes Raise.

~xii