Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Omaha als ergänzung zu Holdem?

Alt
Standard
Omaha als ergänzung zu Holdem? - 27-11-2007, 13:18
(#1)
Benutzerbild von MauriceAndre
Since: Sep 2007
Posts: 31
Hallo! Wie seht ihr das. wird das holdem spiel besser durch omaha. oder sollte man beide soiele beherschen um ein guter poker spieler zu werden? spielt ihr regelmäßig omaha?

grüße
 
Alt
Standard
27-11-2007, 13:24
(#2)
Benutzerbild von frechdaxW77
Since: Nov 2007
Posts: 61
Zitat:
Zitat von MauriceAndre Beitrag anzeigen
Hallo! Wie seht ihr das. wird das holdem spiel besser durch omaha. oder sollte man beide soiele beherschen um ein guter poker spieler zu werden? spielt ihr regelmäßig omaha?

grüße
ich mag omaha! aber es ist sehr schwer deine gegner einzuschätzen das ist immer wieder mein verhängnis
 
Alt
Standard
27-11-2007, 13:26
(#3)
Benutzerbild von frechdaxW77
Since: Nov 2007
Posts: 61
ich finde beide spiele sind unterschiedlich und jedes auf seine art toll
 
Alt
Standard
27-11-2007, 13:27
(#4)
Benutzerbild von guru2008
Since: Oct 2007
Posts: 78
ich spiel alle versionen gern nur bei razz hab ich grosse probs
schaden kanns nicht alles zu spielen
 
Alt
Standard
27-11-2007, 13:28
(#5)
Benutzerbild von frechdaxW77
Since: Nov 2007
Posts: 61
Zitat:
Zitat von MauriceAndre Beitrag anzeigen
Hallo! Wie seht ihr das. wird das holdem spiel besser durch omaha. oder sollte man beide soiele beherschen um ein guter poker spieler zu werden? spielt ihr regelmäßig omaha?

grüße
es gibt viele profi's, welche nur holdem spielen..du mußt omaha nicht gut beherrschen um ein guter holdem-spieler zu sein
meiner meinung nach
 
Alt
Standard
27-11-2007, 13:29
(#6)
Benutzerbild von BassHammer
Since: Sep 2007
Posts: 1.812
Omaha ist funny, aber ich würde das nicht unbedingt als Ergänzung zum Hold'em sehen. Dafür unterscheiden sich beide Varianten zu sehr.
 
Alt
Standard
27-11-2007, 13:29
(#7)
Benutzerbild von frechdaxW77
Since: Nov 2007
Posts: 61
Zitat:
Zitat von guru2008 Beitrag anzeigen
ich spiel alle versionen gern nur bei razz hab ich grosse probs
schaden kanns nicht alles zu spielen
razz hat was..ist mal was anderes..aber ich hab auch mehr pech wie erfolg
genau wie stud ... ich glaube, mir liegen diese 7-cards-spiele nicht so
 
Alt
Standard
27-11-2007, 13:30
(#8)
Benutzerbild von HPIer
Since: Aug 2007
Posts: 151
Omaha freerolls sind 1000 mal schlimmer als holdem freerolls. es wird nrnoch geraised wenn die mal ne 8 8 uf der hand haben.
Dann kommt die pause und danach gehts immernoch so weiter.
ich würde Razz spielen.
Ist zwar schwerer aber macht sau bock.
 
Alt
Standard
27-11-2007, 13:31
(#9)
Benutzerbild von FisTusteron
Since: Oct 2007
Posts: 68
Ich hab meistens wärend so fetten multitable turnieren wie tV-total oder hubbles ein omaha tisch laufen.

Ich find das hilft mir die wertigkeiten der Karten besser einzuschätzen!

aber hilft nicht jedem

hf
 
Alt
Standard
27-11-2007, 13:42
(#10)
Benutzerbild von MBAdept
Since: Aug 2007
Posts: 525
Omaha kann einem gut dabei helfen. selbstbewusster zu werdem, weil man sieht, was man so alles trifft.
Nee, im Ernst, es gibt beim Omaha zu viele Outs im Vergleich zum Hold Em. Sind zwei Paar Schuhe.