Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Berechnen von Odds und outs

Alt
Question
Berechnen von Odds und outs - 13-02-2009, 20:08
(#1)
Benutzerbild von teale1
Since: Jan 2009
Posts: 23
Hallo Gemeinschaft,
ich bin gerade am pauken für das 2. Quiz. Berechnen von Odds und Outs, Pot Odds. Habe das ganze noch nicht ganz kapiert. Will sagen, wie weiß ich ob ich richtig gerechnet habe. Kann mir jemand sagen, ob es irgendwo Möglichkeiten gibt, zu sehen ob man seine Odds und outs richtig gerechnet hat?
Danke für Euere Infos

Grüsse
 
Alt
Standard
13-02-2009, 20:09
(#2)
Benutzerbild von DonBlech
Since: Sep 2007
Posts: 487
Stell einfach eine konkrete Frage hier im Forum, dann bekommst Du schon Antworten.
 
Alt
Standard
13-02-2009, 20:44
(#3)
Benutzerbild von flippa232312
Since: Jan 2008
Posts: 17
BronzeStar
Für die Outs hast du ja hier bei Intellipoker den Chancerechner welcher mir eine große Hilfe war. Die Odds sind sehr einfach zu berechnen. Schnapp dir n Taschenrechner und rechne einfach den zu setzenden Betrag durch den Pott * 100 und du hasts in %

Mfg Flippa232312
 
Alt
Exclamation
13-02-2009, 21:34
(#4)
Benutzerbild von Aboxy
Since: Apr 2008
Posts: 195
Zitat:
Zitat von teale1 Beitrag anzeigen
Hallo Gemeinschaft,
ich bin gerade am pauken für das 2. Quiz. Berechnen von Odds und Outs, Pot Odds. Habe das ganze noch nicht ganz kapiert. Will sagen, wie weiß ich ob ich richtig gerechnet habe. Kann mir jemand sagen, ob es irgendwo Möglichkeiten gibt, zu sehen ob man seine Odds und outs richtig gerechnet hat?
Danke für Euere Infos

Grüsse

Schau dir einfach die Videos zu dem Thema an. Eigentlich ist es nämlich garnicht so schwer. Wenn du die Videos durchgearbeitet hast, dürften eigentlich keine Fragen mehr offen bleiben.

MfG Aboxy
 
Alt
Standard
15-02-2009, 22:55
(#5)
Benutzerbild von Gyomorrotty
Since: Dec 2008
Posts: 231
Das ist ja nun nicht so schwer:

Outs zählen und discounten
Diese minus Deckkarten = Nicht-Outs
Odds = Nicht-Outs durch Outs
Pot-Odds = Aktueller Pot durch zu callender Betrag

Benutz die Faustformel und die Wahscheinlichkeiten der Starthandtabelle, die find ich essentiell.

Man sollte aber diese Rechnereien nicht übertreiben, eher nur ein gutes Gefühl dafür entwickeln, unterstützt durch diese Rechnungen. Oder gibts jemanden, der am Pokertisch das alles durchrechnet?
 
Alt
Standard
16-02-2009, 09:20
(#6)
Benutzerbild von !!Deckbär!!
Since: Apr 2008
Posts: 73
WhiteStar
Zitat:
Zitat von teale1 Beitrag anzeigen
Hallo Gemeinschaft,
Berechnen von Odds und Outs, Pot Odds. Habe das ganze noch nicht ganz kapiert.

1. Outs sind ausstehende Karten die dein Blatt auf Turn und/oder River verbessern. Die kannst du im eigentlichen Sinne nicht berechnen sondern du musst sie zählen.
(der Eine oder Andere wird nun sagen, Zählen sei auch eine Berechung)
Wichtig ist dabei, dass du nur die Outs berücksichtigst, die nur dir helfen und nicht deinen Gegner(n),
also richtig discounten.

2. Odds sind deine Chancen, dass sich dein Blatt verbessern wird.
Sie kannst du berechnen indem du die noch unbekannten Karten abzüglich deiner Outs ins Verhältnis zu deinen Outs setzt.
Beispiel:
Du hast 9 Outs (flush draw) auf dem Flop.
47 Karten sind noch unbekannt( 52 im Deck abzüglich deiner 2 Holecards, abzüglich der 3 Flopkarten)
von den 47 ausstehenden Karten helfen dir 9 Karten, 47-9=38 helfen dir nicht:
somit sind deine odds 38 zu 9 oder oder 4,22 zu 1.
Damit man nicht ständig rechnen muss, nimmt man eine Tabelle zur Hand, die man durch ständiges Spielen für die Standardfälle auswendig lernen wird.
eine 2. Möglichkeit für die Odds ist auch die prozentuale Rechenweise mit der Faustformel Outs x 2 für jeweils Turn oder River, oder Outs x 4 für Turn und River. 9 Outs x 2 = ca 18% Verbesserungswahrscheinlichkeit.

3. Pot Odds ist das Verhältnis was du in einen bestehenden Pot für einen Call bringen musst.
Beispiel: 120 sind im Pot und du müsstest 20 callen um dabei zu bleiben -> PotOdds 120 zu 20 oder 6:1 oder 1/7 des resultierenden Pots nach deinem Call = 14,3%

Wichtig ist nun, dass du deine Odds mit den PotOdds vergleichst.
Sind deine PotOdds größer als deine Odds so ist ein call angebracht. im obigen Beispiel sind 6:1 größer als 4,22:1 also call.
nimmst du die prozentuale variante, so muss deine prozentuale chance größer sein als der Anteil, den du in den Pot einzahlen müsstest: 18% ist größer als 14,3% also call.

und jetzt hilft nur noch üben,üben, üben......

Zitat:
Zitat von flippa232312 Beitrag anzeigen
.... Die Odds sind sehr einfach zu berechnen. Schnapp dir n Taschenrechner und rechne einfach den zu setzenden Betrag durch den Pott * 100 und du hasts in %

Mfg Flippa232312
völlig falsch!!!!! und ein immer wieder gern gemachter und hartnäckig verbreiteter Fehler.......
für die prozentuale Berechnung bitteschön den Callbetrag erstmal zur angezeigten Potgröße addieren also

(zu callender Betrag /(am Tisch angezeigte Pottgröße + zu callender Betrag))*100

Geändert von !!Deckbär!! (16-02-2009 um 09:32 Uhr).
 
Alt
Standard
16-02-2009, 10:00
(#7)
Benutzerbild von esnesn
Since: Jan 2009
Posts: 13
Wo finde ich denn diese Tabelle um die Odds der Starthände zu sehen.

Gruß esnesn
 
Alt
Standard
16-02-2009, 12:04
(#8)
Benutzerbild von Toxic-Sonic
Since: May 2008
Posts: 394
http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=53180

^^Mit der Tabelle kanns du überprüfen ob deine Berechnungen korrekt wahren oder sie einfach Auswendig lernen(mit der Zeit hat man sowieso die gängisten im Kopf)
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Odds berechnen stollo IntelliPoker Support 12 09-11-2008 14:46
Alles immer Berechnen ? Outs,EV usw. seik06 IntelliPoker Support 23 14-09-2008 11:44
Odds berechnen? LC4AllIn IntelliPoker Support 22 08-03-2008 15:48