Alt
Standard
FL 0.05/0.10 FR AQs - 14-02-2009, 19:42
(#1)
Benutzerbild von PokerScoutEU
Since: Sep 2007
Posts: 437
Vielleicht schaut ein Limit Experte hier rein

Hallo wollte mal eure Meinung hören ob die Hand richtig gespielt worden ist, momentan zweifle ich total an meinen Spiel

Auflösung gibts später

PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls, UTG+1 calls, 1 fold, MP1 calls, MP2 calls, MP3 calls, Hero raises, 1 fold, SB calls, BB calls, UTG calls, UTG+1 calls, MP1 calls, MP2 calls, MP3 calls

Flop: (16 SB) , , (8 players)
SB checks, BB bets, UTG calls, UTG+1 calls, 1 fold, MP2 calls, 1 fold, Hero raises, SB calls, BB 3-bets, UTG calls, 1 fold, MP2 calls, Hero calls, SB calls

Turn: (16 BB) (5 players)
SB checks, BB bets, UTG calls, MP2 calls, Hero raises, 1 fold, BB 3-bets, 2 folds, Hero calls

River: (24 BB) (2 players)
BB checks, Hero checks

Total pot: $2.40 (24 BB) | Rake: $0.10


Danke
 
Alt
Standard
15-02-2009, 00:23
(#2)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Bin kein Experte, gebe dir aber gerne den einen oder anderen Gedankenanstoss....

Preflop: find ich den Raise for Value okay und evtl. kriegst du den SB und den BB noch raus...

Flop: 8-handed (!!!) kriegst du einen Donk...normal...Raise for Protection find ich okay....der Gegner zeigt mit dem 3-Bet oop schon Stärke; ein (Monster-)Draw auf diesem Board ist - bis auf einen Gut-Shot mit 43so , 53so , 54so (reasonable klar überspielt) - auszuschliessen. Den Call find ich okay und du bist aus meiner Sicht ziemlicher Favorit auf dem Flop oder doch schon 'klar' geschlagen.... geschlagen bist du von AA 88 22 AK A8 A2 82....du spielst gegen den BB, was einer Random-Hand entspricht...selber hast du einen 5-Outer plus Backdoor-Flushdraw...

Turn: Du kriegst deine zusätzlichen 9 Outs mit dem Flush-Draw. Wobei du von deinen 14 Outs sicherlich 3-4 abziehen musst. Der überspielte Gut-Shot mit 43so ist angekommen. Hier frage ich mich mit welcher Intuition du raist...Raise for Value, Raise for Protection, Raise for Free-Showdown...was ist dein Plan, was willst du mit einem Raise bezwecken? HU in einem FR Spiel seh ich einen Raise for Value mit einem Draw nach der Flop-Action als nicht zu profitabel an....ausser du liebst natürlich Varianz ^^...Protecten musst du wohl auch nicht mehr....für mich der einzige plausible Grund hier zu raisen ist for Free-Showdown...wie realistisch ist es in dieser Situation, dass du den Free-Showdown kriegst...hier würden dann wohl entsprechende Reads weiterhelfen...der 3-Bet ist natürlich sehr unschön...raus aus der Nummer kommst du natürlich auf dem Turn nicht mehr....

River: Der River bringt ne Blank....keine Ahnung warum der jetzt nur checkt......sehr wahrscheinlich will er dich trappen und spielt einen Bluff-Induce, keine Ahnung....nach all der Action seh ich hier keinen Value-Bet, einen Raise will ich mir nicht einfangen (dann seh ich mich wohl zu einem Fold gezwungen) und zudem will ich die Hand sehen die mich schlägt...deshalb find ich den Check behind okay...

Fazit: Ich nehme gegen reasonable Player - nachdem 8(!!!) Spieler den Flop gesehen haben - auf dem Turn das Gas weg und will möglichst günstig mein TopPair mit gutem Kicker zum Showdown bringen.
 
Alt
Standard
15-02-2009, 01:45
(#3)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
preflop ist klar

den flop zu raisen ist auch pflicht
nach der 3bet kommt es sehr stark auf deine reads an:
ist villain ein aggro vollpfosten, der jedes top pair overplayed, dann mag ich deine line auf flop und turn, um maximal value von schlechteren assen zu kriegen

gegen nen passiveren villain calle ich nach der 3bet am flop nur noch down, da kein draw liegt

as played ist das nach der turn-3bet ein klarer calldown

warum villain den river dann checkt, ist mir schleierhaft
ich setze da noch ne valuebet, wenn ich da nicht grad ein besonderes tricky exemplar vor mir habe, dass den river nochmal mit den nuts check-raist
 
Alt
Standard
15-02-2009, 10:55
(#4)
Gelöschter Benutzer
Vor dem Flop hast du alles richtig gemacht.

Auf dem Flop hätte ich gecappt. Ich denke mal, der Standardgegner auf diesem Limit 3bettet nicht nur mit einem Drilling oder zwei Paaren, sondern auch mit einigen schlechteren Top Paaren. Der BB kann hier bei der extrem hohen Anzahl an Mitspielern, jedes schwächere Ass vor dem Flop gecallt haben.
Ich würde dem BB hier AK-A2 geben, dazu 88 sowie 22. Ganz selten noch 82 und AA. Gegen diese Range bist du hier vorne. Außerdem gibst du durch dein Cap nicht die Initiative ab.
Ist natürlich auch stark Readabhängig. Hast du irgendwelche Informationen über den Gegner? Traust du ihm zu, Baby-Asse zu 3betten?

Du hast den Flop nur gecallt: Weil du dich hinten siehst oder weil du dem Gegner eine Falle stellen willst?
Ist ersteres der Fall verstehe ich nicht, warum du den Turn dann erhöhst.
Ist zweiteres der Fall - ok.
Da ich den Flop gecappt hätte, hätte ich dann folgendermaßen weiter gespielt:
Spielt der Gegner check/call, wäre ich mir sicher, vorne zu liegen und hätte bei einer Blank den River noch mal gesetzt.
Bei einer Donk Bet des BB hätte ich nur noch runtergecallt. Du bekommst dann Mörder-Odds für einen Calldown und bist hier häufig genug noch vorne, um einen Calldown profitabel zu gestalten.
Fängst du dir ein Check/raise, würde ich ebenfalls nur runter callen.

Auf dem River finde ich deinen check-behind hervorragend! Nach der 3bet des BB auf dem Turn sehe ich dich definitiv in mehr als 90 % der Fälle geschlagen und du hast hier mit Sicherheit keine Value Bet mehr. Schwach gespielt vom Gegner.
 
Alt
Standard
15-02-2009, 14:16
(#5)
Benutzerbild von PokerScoutEU
Since: Sep 2007
Posts: 437
Hallo Ihr drei

So ich werde mal die Hand auflösen.

PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls, UTG+1 calls, 1 fold, MP1 calls, MP2 calls, MP3 calls, Hero raises, 1 fold, SB calls, BB calls, UTG calls, UTG+1 calls, MP1 calls, MP2 calls, MP3 calls

Flop: (16 SB) , , (8 players)
SB checks, BB bets, UTG calls, UTG+1 calls, 1 fold, MP2 calls, 1 fold, Hero raises, SB calls, BB 3-bets, UTG calls, 1 fold, MP2 calls, Hero calls, SB calls

Turn: (16 BB) (5 players)
SB checks, BB bets, UTG calls, MP2 calls, Hero raises, 1 fold, BB 3-bets, 2 folds, Hero calls

River: (24 BB) (2 players)
BB checks, Hero checks

Total pot: $2.40 (24 BB) | Rake: $0.10

Results:
BB had , (two pair, Aces and eights).
Hero mucked , (one pair, Aces).
Outcome: BB won $2.30

Den Turn habe ich geraised wegen TPGK + meinen FD. Auf den River habe ich check behind gespielt weil ich mir schon gedacht habe das er mir eine Falle stellen will und ich die Hand von ihn günstig sehen wollte