Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 SH - Asse gegen unbek. Gegner ...

Alt
Standard
NL 10 SH - Asse gegen unbek. Gegner ... - 15-02-2009, 07:33
(#1)
Benutzerbild von DHV Champ
Since: Aug 2007
Posts: 92
Achte Hand am Tisch - Gegner ist bisher weder positiv noch negativ aufgefallen !

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($14.05)
MP ($11.50)
CO ($10)
Hero (Button) ($10.60)
SB ($10.05)
BB ($6.25)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP raises to $0.20, 1 fold, Hero raises to $0.80, 2 folds, MP calls $0.60

Flop: ($1.75) , , (2 players)
MP bets $0.50, Hero raises to $2.50, MP calls $2

Turn: ($6.75) (2 players)
MP checks

Total pot: $6.75
 
Alt
Standard
15-02-2009, 07:50
(#2)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Wenn Du hier 1/2 oder 2/3 Pot spielst, commmittest Du Dich zu stark. Aufgeben kannst Du die Hand auch nicht, und Freecards darfst Du hier auch keine geben. Hier würd ich ohne Reads direkt pushen. Villains Line sieht nicht sehr stark aus, Du protectest für maximale FE und viele unterlegene/drawende Hände zahlen Dich aus.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (15-02-2009 um 07:53 Uhr).
 
Alt
Standard
15-02-2009, 09:46
(#3)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von TheKillerAD Beitrag anzeigen
Wenn Du hier 1/2 oder 2/3 Pot spielst, commmittest Du Dich zu stark. Aufgeben kannst Du die Hand auch nicht, und Freecards darfst Du hier auch keine geben. Hier würd ich ohne Reads direkt pushen.



Wenn du hier pusht callen doch nur bessere Hände,
du verwandelst deine Hand in einen Bluff.

Ich checke behind, es ist wa/wb.
Sicherlich macht ein weiteres Diamond unsere Hand kaputt,
aber das kommt in weniger als 20% am River
und eine weitere Bet call so gut wie keine Hand schlechter als AA.

Check behind, river evaluieren.

Geändert von xTheSnowmanx (15-02-2009 um 09:49 Uhr).
 
Alt
Standard
15-02-2009, 10:44
(#4)
Benutzerbild von timo6000
Since: Jan 2009
Posts: 114
WhiteStar
Zitat:
Zitat von xTheSnowmanx Beitrag anzeigen



Wenn du hier pusht callen doch nur bessere Hände,
du verwandelst deine Hand in einen Bluff.

Ich checke behind, es ist wa/wb.
Sicherlich macht ein weiteres Diamond unsere Hand kaputt,
aber das kommt in weniger als 20% am River
und eine weitere Bet call so gut wie keine Hand schlechter als AA.

Check behind, river evaluieren.
schließe mich an check behind für pot control hier imo die beste Lösung.

Am River dann je nach Karte und Setzverhalten nochmal überlegen.
 
Alt
Standard
15-02-2009, 11:03
(#5)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Find ich auf NL10 nicht gut.

Wie gesagt, gegen Unbekannt hab ich vor der Line keine Angst. Wenn ich hier checke verschenke ich oft den Pot.

1. Wenn der River Karo ist bin ich A: raus aus der Hand und bekomme B: kein Geld von schwächeren Händen.

2. Wenn der River kein Karo ist bekomme ich kein Geld von einem geplatzten Draw. Ich könnte dann zwar einen Bluff induced haben, aber der wird auf NL10 nicht oft gespielt.

3. Egal wie der River aussieht; wenn Villain reinshovt hab ich ne schwere Entscheidung. Abgesehen vom FD sehe ich noch einige Möglichkeiten für SD, btw.


Also hab ich am Turn die Möglichkeit als Favorit Geld in den Pot zu bekommen. Ich sehe bei Villain eher ein schwächeres Pair, evtl mit FD, evtl sowas wie KJ oder AJ. SD+FD ist auch gut möglich. Bessere Hände checken selten am Turn, auch nicht for Bluff induce, und starke Draws raisen auch oft am Flop oder betten den Turn. Um hier zu checken müsste ich also besondere Reads oder Stats haben.

Plausible Hände die erfahrungsgemäß häufig callen:
mit FD: 99, TT, KK, AT+, KJ+
ohne FD: KJ+, AJ, AQ, KK
bestimmt hab ich noch einige vergessen...

Hande die Callen und gegen die wir max. 2 Outs haben:
Flush, 33, 44, JJ, QQ, QJ - wovon etliche Flushkombis und JJ+ sicher preflop und auch am Flop und Turn anders gespielt worden wären.

-> Ich find den Spot gut um da reizushoven (und meine SD-Win sind hoch auf NL10 ).



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (15-02-2009 um 11:09 Uhr).
 
Alt
Standard
15-02-2009, 14:14
(#6)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
Zitat:
Zitat von TheKillerAD Beitrag anzeigen
Find ich auf NL10 nicht gut.

Wie gesagt, gegen Unbekannt hab ich vor der Line keine Angst. Wenn ich hier checke verschenke ich oft den Pot.
ich verschenke lieber den pot, als meinen reststack
Zitat:
1. Wenn der River Karo ist bin ich A: raus aus der Hand und bekomme B: kein Geld von schwächeren Händen.
das passiert in 17% der faelle, ein risiko, welches man eingehen kann imo
Zitat:
2. Wenn der River kein Karo ist bekomme ich kein Geld von einem geplatzten Draw. Ich könnte dann zwar einen Bluff induced haben, aber der wird auf NL10 nicht oft gespielt.
das ist richtig, aber hier auf nen backdoor fd zu setzen... weiss nicht.
wenn er ein paar plus fd gehabt hat, wird dir der check am turn geld bringen.
Zitat:
3. Egal wie der River aussieht; wenn Villain reinshovt hab ich ne schwere Entscheidung. Abgesehen vom FD sehe ich noch einige Möglichkeiten für SD, btw.
wenn er etwas schlechteres als unsere hand shoved, dann hat er einen guten move gemacht und uns sind die haende gebunden hier zu callen.
3$ mit AA verloren... is scheisse, aber passiert.
Zitat:
Also hab ich am Turn die Möglichkeit als Favorit Geld in den Pot zu bekommen. Ich sehe bei Villain eher ein schwächeres Pair, evtl mit FD, evtl sowas wie KJ oder AJ. SD+FD ist auch gut möglich. Bessere Hände checken selten am Turn, auch nicht for Bluff induce, und starke Draws raisen auch oft am Flop oder betten den Turn. Um hier zu checken müsste ich also besondere Reads oder Stats haben.
wieviele haende hast du bereits gespielt?

ich sags mal so

wenn jemand am flop minbet/call auf nem 2flushboard spielt und der turn den flush komplettiert, dann checkt er diesen mit seeeehr hoher wahrscheinlichkeit...und mit eben derselbigen hat er einen flush.

eine bet hier ist total sinnlos.
welche hand soll dich callen?
Top pair am flop ist nicht mal mehr gut.
du reppst mindestens das Damenpaerchen oder eben besser.

und was machste, wenn er dich am turn callt?
river blankt, was machste dann?
angenommen river blankt, er shoved, was machste?
wenn der river blankt, und er checkt, was machste?
wenn river blankt und er halben pot setzt, was machste?

wenn river diamond ist und er halben pot setzt, was machste?


ich hoffe du erkennst, dass du in den meisten faellen besser beraten bist, die gefahr eines diamonds hinzunehmen, und im falle einer blank einfach ne kleine riverbet callst. da zahlst du im endeffekt dasselbe wie wenn du turn bettest und auf ne riverdonkbet foldest, mit dem unterschied, dass du dein overpair zum sd bringst...

Zitat:

-> Ich find den Spot gut um da reizushoven (und meine SD-Win sind hoch auf NL10 ).
change topic to: NL 10 SH - Asse turned into a bluff gegen unbek. Gegner
 
Alt
Standard
15-02-2009, 14:37
(#7)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Ich denke auch. Du darfst hier nicht unterbewerten wie oft du drawing dead bist wenn du reinstellst.
 
Alt
Standard
15-02-2009, 14:42
(#8)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Zitat:
eine bet hier ist total sinnlos.
welche hand soll dich callen?
Top pair am flop ist nicht mal mehr gut.
du reppst mindestens das Damenpaerchen oder eben besser.

und was machste, wenn er dich am turn callt?
river blankt, was machste dann?
angenommen river blankt, er shoved, was machste?
wenn der river blankt, und er checkt, was machste?
wenn river blankt und er halben pot setzt, was machste?

wenn river diamond ist und er halben pot setzt, was machste?
Welche Hände mich in so Situationen callen hab ich doch dargelegt, deshalb gehe ich auch hier nicht von einer WAWB-Situatiuon aus.

Was die Riverkarte bringt ist mir wie gesagt gleich, wenn ich am Turn All-In bin. Erfahrungsgemäß gewinn ich den Pot direkt und werde oft von schwächeren Händen gecallt, womit ich meine Verluste bislang auffangen konnte, falls Villain mich hier tatsächlich mal trapt.

Btw, wenn er so clever wäre müsste er ja rein auf Bluff induce checken mit seinem Flush, und damit verschenkt er nämlich Value gegen Unbekannt. Wenn er den Flush hat ist er mit einer "attraktiven" Bet besser beraten, imo. Genau das ist der Read den ich brauche, dass er eben clever ist. Die meisten sind das nicht, die checken wenn sie schwach sind und setzen mit den starken Händen.

Gespielt hab ich erst 30k Hände auf NL10 (9,x/100, 21/16/3,5)), allerdings hauptsächlich nachts ab 1-2h... mir ist bewusst dass da anders gespielt wird (easy money), evtl liegts daran.

Ich lasse mich aber gern belehren, insofern danke für die detaillierte Erklärung, ich werde in Zukunft noch mehr auf die SD-Hände meiner Gegner achten.

EDIT: Besonders in letzter Zeit beobachte ich häufig, wie nach den heftigsten Lines, River All-In, auf 4fluch- und straight-completed Boards TKWK gegen Trips spielen etc etc...



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (15-02-2009 um 14:48 Uhr).
 
Alt
Standard
15-02-2009, 16:40
(#9)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
Zitat:
Zitat von TheKillerAD Beitrag anzeigen
Welche Hände mich in so Situationen callen hab ich doch dargelegt, deshalb gehe ich auch hier nicht von einer WAWB-Situatiuon aus.
ein Bube wird hier aber niemals ein all in callen.
ebensowenig 99 und TT
du glaubst doch nicht, dass die hier mit nem underpair wegstacken, wenn action ohne ende gemacht wird, ne overcard hittet und der flushdraw ankommt, das ist doch utopie calls von all den haenden die du auflistest zu erwarten.
wenn du hundertmal all in gehst, wirste evtl 2 mal von solch schlechten haenden gecallt, 60 mal gar nicht und 35 mal von nem flush und 3 mal von nem set/2pair.
Zitat:


Was die Riverkarte bringt ist mir wie gesagt gleich, wenn ich am Turn All-In bin. Erfahrungsgemäß gewinn ich den Pot direkt und werde oft von schwächeren Händen gecallt, womit ich meine Verluste bislang auffangen konnte, falls Villain mich hier tatsächlich mal trapt.
also komm, KJ und Aj ohne FD hier in die callingrange zu nehmen ist ebenfalls utopie.
Zitat:

Btw, wenn er so clever wäre müsste er ja rein auf Bluff induce checken mit seinem Flush, und damit verschenkt er nämlich Value gegen Unbekannt. Wenn er den Flush hat ist er mit einer "attraktiven" Bet besser beraten, imo. Genau das ist der Read den ich brauche, dass er eben clever ist. Die meisten sind das nicht, die checken wenn sie schwach sind und setzen mit den starken Händen.
er bettet hier eben nicht rein, weil er dann genau das hat, was er repraesentiert...
er c/c oder c/r hier so gut wie immer mit einem flush.
Zitat:
Gespielt hab ich erst 30k Hände auf NL10 (9,x/100, 21/16/3,5)), allerdings hauptsächlich nachts ab 1-2h... mir ist bewusst dass da anders gespielt wird (easy money), evtl liegts daran.
Hoch leben die Amerikaner
Zitat:

Ich lasse mich aber gern belehren, insofern danke für die detaillierte Erklärung, ich werde in Zukunft noch mehr auf die SD-Hände meiner Gegner achten.
ich wuerde sagen, du hast hier zu oft ausnahmen gesehen... und sicherlich werden ab und an dummkoepfe mit nichts callen, aber im allgemeinen wird ein shove hier unprofitabel sein.

Zitat:
EDIT: Besonders in letzter Zeit beobachte ich häufig, wie nach den heftigsten Lines, River All-In, auf 4fluch- und straight-completed Boards TKWK gegen Trips spielen etc etc...
jap, fishe bluffen zu viel, die nehmen haende wie top pair ohne kicker oder overpairs und verwandeln sie eben in nen bluff...
 
Alt
Standard
15-02-2009, 16:46
(#10)
Benutzerbild von Paul_201
Since: Aug 2007
Posts: 385
BronzeStar
*added TheKillerAD to Buddy-List*
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 FR 3bet Pot gegen 2 Gegner bhurak147 Poker Handanalysen 5 11-02-2009 11:33
AQo im Headsup gegen merkwürdigen Gegner... jw050 Poker Handanalysen 8 06-04-2008 16:51
NL10 FR AA gegen 1,5 Gegner RiotAZ Poker Handanalysen 4 07-02-2008 14:16
Nl25 - AQ gegen 2 Gegner DoctorJimb Poker Handanalysen 4 24-10-2007 07:40