Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NL25 FR] KK am BU mit PF Raise + 1 Caller

Alt
Standard
[NL25 FR] KK am BU mit PF Raise + 1 Caller - 16-02-2009, 15:20
(#1)
Benutzerbild von ugly_1963
Since: Feb 2008
Posts: 1
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($15.20)
MP2 ($25.20)
MP3 ($30.25)
CO ($26.80)
Hero (Button) ($25.40)
SB ($5.10)
BB ($12.50)
UTG ($5.20)
UTG+1 ($5)

Preflop: Hero is Button with K, K
UTG raises to $0.75, 4 folds, CO calls $0.75, Hero raises to ??

UTG würde ich gerne in den Pot mitnehmen, weil der öfters mit Müll open raised. CO soll eher folden, kriegt aber unter Umständen gute Odds wenn UTG callt.

Auf welche Höhe raisen hier erfahrene Spieler?
Oder ist die Idee an sich schon verkehrt?
 
Alt
Standard
16-02-2009, 15:44
(#2)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
Das was du wor hast ist eher schwierig, da CO nach UTG dran ist.
Wenn du jetzt einen raise machst von dem du meinst das UTG ihn noch bezahlt bekommt der CO super potodds um mit fast allem aus seiner range zu callen. //sorry, hattest du ja schon selber geschrieben.
Stadartraise liegt hier bei 2,75$-3,5$ denk ich. Und das würde ich auch so durchziehen. Gegen einen Fish zu spielen ist das eine, das andere es in einem Multiwaypot zu tun. Versuch ihn lieber zu isolieren, als noch einen weiteren "guten" spieler mitzunehmen. Valuepoker ist hier die devise. Wenn nun beide folden hast du halt nen kleinen pot eingesackt. Raist du wenig und CO bleibt auch mit drin wird deine Hand sehr schwer zu spielen z.b. wenn du auf einem 4 6 10 rainbow flop aktion vom CO bekommst.
 
Alt
Standard
16-02-2009, 17:43
(#3)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
ich versteh den thread nicht, wo liegt das problem?

make it 4 call push and/or play a flop
 
Alt
Standard
17-02-2009, 13:53
(#4)
Benutzerbild von ronja89
Since: Nov 2007
Posts: 70
du hast am flop position, da würde ich so 3$ reraisen. out of position wohl eher 3,50$, kann man auch ein bischen an die gegner anpassen wenn du stats hast zu ihrem reraise-call verhalten.
aber generell empfehle ich raise so wie du es mit anderen reraise- händen und einem bet -call auch tun würdest.
 
Alt
Standard
17-02-2009, 14:17
(#5)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi hässlicher,

ich würde mir angewöhnen immer nur zu entscheiden, OB du raisen willst oder nicht und dir dann ein muster anzugewöhnen, nach dem du raist. zB immer 3+1 bei ner 3bet, immer 4+1 beim open raise oder 2-bet...
3+1 wäre hier standard, also 3x 0,75c + 0,75c = 3USD.

miau miauerle
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nl25 TAGfish bekommt raise am River xTheSnowmanx Poker Handanalysen 13 28-08-2008 14:34
NL25 AK im SB nach PF raise vom BU, Flop QAQ Ghostwriter0 Poker Handanalysen 21 25-08-2008 00:21
NL25 deep River Raise oder call?? Fischtschen Poker Handanalysen 9 15-07-2008 20:41
nl25 - qq vs big raise sb222 Poker Handanalysen 4 19-03-2008 15:48
nl25 -77 PF raise sb222 Poker Handanalysen 14 18-01-2008 09:58