Alt
Standard
FL 0,02-0,04 FR 56o!? - 17-02-2009, 00:10
(#1)
Benutzerbild von C-Black87
Since: May 2008
Posts: 168
Hätte gern mal eure meinung dazu. Hab ich irgendwas falsch gemacht oder war es einfach nur pech...Solche situationen kommen im mom einfach so häufig vor bin am verzweifeln!!!

PokerStars Limit Hold'em, $0.04 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com





Preflop: Hero is BB with 5, 6
4 folds, MP2 calls, MP3 calls, CO calls, Button calls, 1 fold, Hero checks

Flop: (5.5 SB) 3, 6, 5 (5 players)
Hero bets, 1 fold, MP3 calls, 2 folds

Turn: (3.75 BB) 8 (2 players)
Hero bets, MP3 calls

River: (5.75 BB) 4 (2 players)
Hero checks, MP3 bets, Hero calls

Total pot: $0.31 (7.75 BB) | Rake: $0.01

Results:
Hero mucked 5, 6 (two pair, sixes and fives).
MP3 had K, 7 (straight, eight high).
Outcome: MP3 won $0.30

oder hier finde im forum sieht es total unübersichtlich aus...

http://www.flopturnriver.com/Poker-H...ut-661777.html
 
Alt
Standard
17-02-2009, 01:37
(#2)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Kopf nicht in den Sand stecken....sowas passiert....ich hätte noch ne Bet auf dem River mehr verloren....typisch ausgerivert...am Turn bist du mit 81.8% Equity Favorit...und somit hast du aus meiner Sicht am River eine Valuebet...Kopf hoch und weitergeht's

Habe noch gerade was bemerkt ...der war sowieso auf tilt...alles reinschieben was geht mit dieser Hand...

Geändert von 3tri3nit3y3 (17-02-2009 um 15:30 Uhr).
 
Alt
Standard
17-02-2009, 13:01
(#3)
Benutzerbild von Waldkauz
Since: Mar 2008
Posts: 1.015
Gut gespielt, leider Pech gehabt.
Das passiert beim Limit Poker häufig, das ist eben ein sehr drawlastiges Spiel und es ist schwierig, seine Hand gegen so Glückstreffer zu schützen.
 
Alt
Standard
17-02-2009, 13:50
(#4)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
ich schließe mich an!
freiwillig hätte ich solche karten mangels Value nicht gespielt, du bekommst jedoch einen kostenlosen und für dich ziemlich guten Flop.
Anspielen ist hier sicher auch richtig, es gab zuvor keine Action auf die man hätte warten können.
Ganz wichtig: lass deine Gegner auch weiterhin für ihr rechnerisch falsches Spiel bezahlen, nur so bekommst du Geld für deine starken Hände, auch wenn du hier Pech hattest.
Manchmal spielst du mehrere tausend Hände und das Pech will nicht enden, aber irgendwann hört das auf.
 
Alt
Standard
17-02-2009, 16:25
(#5)
Benutzerbild von C-Black87
Since: May 2008
Posts: 168
Danke euch erstmal für die antwort...
Diese karten hätte ich auch nie gespielt aber im BB checken ist ja nicht verkehrt
Aber es frustriert einen einfach total!! Das ist das größte was ich an FL hasse aber will mir mit FL jetzt erstmal ne ordentliche BR aufbauen auch wenn es bei den limits lange dauert...
Dann geht es jetzt gleich mal weiter und auf glücklichere showdowns hoffen...
Allen noch ein gutes Blatt
C-Black
 
Alt
Standard
17-02-2009, 21:12
(#6)
Gelöschter Benutzer
Bis zum Turn einschließlich absolut korrekt gespielt bei dem drawlastigem Tisch. Check/Raise auf Flop wäre falsch, da die Gefahr besteht, dass durchgecheckt wird und auf dem Turn ein Draw ankommt. Außerdem gibt es kein Anzeichen dafür, dass jemand Aggression zeigen sollte, da es vor dem Flop keine Erhöhung gab.

Wenn du meinst, der Gegner blufft auf dem River häufig bei den Draws die auf dem Tisch liegen, finde ich die Spielweise hier ok. Auch dann, wenn er nur mit starken Händen zum Showdown geht.
Callt er jeden Mist runter und ist nur mit starken Händen aggressiv, kannst du hier bet/call oder bet/fold spielen. Letzteres meiner Meinung nach aber auch eher selten.
 
Alt
Standard
17-02-2009, 21:18
(#7)
Benutzerbild von C-Black87
Since: May 2008
Posts: 168
danke johannes...habe den spieler aber eher als sehr loose passive schon ziemlich maniac mäßig beobachtet...ne ware calling station und glaube pre flop nicht einmal foldet...
also war es schon ein kleiner fehler auf dem river zu checken??? hatte in dem mom aber einfach iwie die befürchtung das er sein draw getroffen hatte
 
Alt
Standard
17-02-2009, 21:29
(#8)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von C-Black87 Beitrag anzeigen
danke johannes...habe den spieler aber eher als sehr loose passive schon ziemlich maniac mäßig beobachtet...ne ware calling station und glaube pre flop nicht einmal foldet...
also war es schon ein kleiner fehler auf dem river zu checken??? hatte in dem mom aber einfach iwie die befürchtung das er sein draw getroffen hatte
Würde nicht sagen, dass es ein grober Fehler war. Kommt halt stark auf den Spielertypen an, den du dir gegenüber sitzen hast. Auf dem Limit kannst du sowieso immer noch genügend Fehler machen, ohne dass deine Gewinnrate stark nach unten geht.

Was meinst du mit "loose-passiv" und "ziemlich maniacmäßig"? Das passt irgendwie nicht so recht zusammen.
 
Alt
Standard
17-02-2009, 21:33
(#9)
Benutzerbild von C-Black87
Since: May 2008
Posts: 168
ich meine damit das er halt alle karten spielt die er bekommt. immer callt und in den allerseltensten fällen mal gefoldet hat.
sorry wenn ich da iwas vertauscht habe ^^
 
Alt
Standard
17-02-2009, 21:40
(#10)
Gelöschter Benutzer
OK.
Unter den Umständen hätte ich wirklich eher bet/call gespielt.