Alt
Standard
QK suited - 17-02-2009, 03:22
(#1)
Benutzerbild von Gyomorrotty
Since: Dec 2008
Posts: 231
MTT, frühe Phase; BB:150; Ante:15

UTG (4077)
UTG+1 (3060)
Hero (8095)
MP2 (15135) eher loose
MP3 (8240)
CO (605)
Button (6485)
SB (3345)
BB (690)

Preflop: Hero is MP1 with QsKs
2 fold, Hero raises to 413, MP2 calls, 3 fold, SB raises to 676; BB raises to 690 all in, 3 call

Flop: Qd,9h,5c (2895) (4 pl. davon 1 allin)
SB ckecks, Hero bets 2100, MP2 calls, 1 fold

Turn: 2h (7095) (3pl davon 1 allin)
Hero bets 5305 all-in, MP2 calls

River: 9s (17705)

MP2 zeigt 9cJd und gewinnt mit Trip, Hero ist raus


Angeblich zu aggressiv und zu hoch angespielt. Find ich jetzt eher nicht. Meinungen?
 
Alt
Standard
17-02-2009, 09:31
(#2)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
Scheint ja ein ziemlich fischiges turnier gewese nzu sein, zumindest der Table:

PreFlop: Bet ist OK, Raise call dann auch, da du kaum noch was nachbezahlen musst

Flop: ist der entscheidende Punkt- bei besseren Gegnern würde ich mir schon genau überlegen was mein Top-Paar mit K Kicker wert ist gegen ein PreFlop-Raise udn einen zweiten Caller. Allerdings wäre das wohl auch kein so sinnfreies Miniraise gewesen
Naja, du musst dich jedenfalls entscheiden, ob du annehmen kannst, dass du momentan die beste Hand hast. das scheint mir bei diesem Tisch wohl vollkommen berechtigt. Somit hast du die Hand dann gut weiter gespielt: 3/4 Pot Bet und turn All-in (Glaube ca. 1/2 Pot) ist gut.
Dass er dich dann mit middel Paar runtercallt kann man dir nicht vorwerfen lol, ist vollkommen + EV für dich.
Gegner hat einfach sehr schlecht dei Hand gespielt (loose passiv) und Glück gehabt
 
Alt
Standard
17-02-2009, 12:20
(#3)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also ich finde 3/4 Potsize auf dem Flop zu viel.
Zum einen bietet das Board jetzt nicht so viele Draws, zum anderen ist ein Spieler All-in, und es gibt keinen Sidepot, und zum anderen ist das Spiel vom SB leicht scary. Also Leute die ihre Asse minreraisen, die können am Flop auch einen check/raise versuchen.
Daher würde ich am Flop eher in Richtung halben Pot betten. So kommst du noch halbwegs günstig raus, wenn am Flop jemand Action machen sollte, und kannst bei einem Call am Turn trotzdem reinstellen.
 
Alt
Standard
17-02-2009, 20:54
(#4)
Benutzerbild von Gyomorrotty
Since: Dec 2008
Posts: 231
Ich war mir absolut sicher, dass ich vorne liege. Mein Read auf MP2 ausser dem, dass er grottenschlecht ist, war Middle-Pair oder noch schlechter. Habs dann mal ausgerechnet, als ich auf den Turn Allin pushe, lag ich 88% vorne. Naja ergärlich, aber gegen diese Spinner kann man denk ich nur so brutal vorgehn und wollte ihn ein bisschen demolieren in der Hand.
 
Alt
Standard
17-02-2009, 23:38
(#5)
Benutzerbild von Toxic-Sonic
Since: May 2008
Posts: 394
Würde gern mal wissen was der SB da 3 bettet, wenn er auf nem Q high Board folded??
^^Sieht sehr nach AK aus das deinem K Probleme hätte bereiten könnte

Also ich selbst würde die Hand aus der Position nur Callen und nach der Preflopaction vielleicht sogar folden, jenachdem wie stark der Tisch ist.

PS:Wenn du die Hände in "Intelli Diskusionsforum Format" umwandels sind die lesbarer

Geändert von Toxic-Sonic (17-02-2009 um 23:50 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AK-suited gegen AJ-suited in der Endphase angeblich zu aggresiv gespielt Schwaelmer31 Poker Handanalysen 30 26-09-2008 10:21
A-Q suited freshcard2 Poker Handanalysen 7 07-09-2008 18:47
KQ suited... K.Telemedia Poker Handanalysen 3 29-08-2008 11:52
Kx suited Rafixx Poker Talk & Community 4 24-03-2008 03:02
suited BlueIce1221 IntelliPoker Support 1 03-03-2008 18:09