Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Von den Micros nach oben... NL SH

Alt
Standard
[Blog] Von den Micros nach oben... NL SH - 17-02-2009, 14:14
(#1)
Benutzerbild von toennes1986
Since: Dec 2008
Posts: 41
BronzeStar
Hallo Leser,



über mich...

ich bin 21 Jahre alt, komme aus dem Sauerland und spiele seit ca. 2 Jahren Poker. Anfangs mit Freunden und PlayMoney im I-net. Später dann Geld eingezahlt bei Pokerstars und natürlich direkt alles bei Turnieren und SnG´s verbraten.

Vor ca. 3 Monaten habe ich wieder Geld eingecasht, Bücher gelesen, bei Intelli Rat gesucht und diverse Trainings mitgemacht. Nach kurzer Orientierungsphase habe ich mich dann für die 6max NL Variante entschieden.



Warum ich blogge...

ich möchte anderen Spielern einen Einblick über das 6max Spiel geben, die ein oder andere Hand analysieren. Zusätzlich Euer und mein Spiel verbessern. Ich werde versuchen den Blog täglich zu aktualisieren und einige kritische Hände zu posten.



Wie das Spiel bisher verlief....


angefangen habe ich mit 40$ auf NL2. Probleme hatte ich damit, dass man fast mit jeder Hand gecallt oder sogar geraised wird. Also habe ich nur Premiumhände wie AA,KK,QQ, AK geraised. Pocket Pairs habe ich nur gelimpt was bei diesem Level auch gut geht. Wenn ich das Set getroffen habe wurde ich fast immer ausbezahlt. Gespielt habe ich immer zwischen 6 und 12 Tischen. Nach ca 5000 Händen hatte ich + 40$ konnte ein Limit aufsteigen.

Nach den ersten Versuchen bei NL5 war ich erstaunt. Die Gegner hier sind einfacher zu schlagen als bei NL2. Nach raises und reraises folden die Gegner oft, wenn sie auf dem Flop nichts getroffen haben. Wenn sie allerdings getroffen haben spielen sie die Hand oft bis zum Showdown. Selbst mit low pairs. Dies kann man von Zeit zu Zeit sehr gut Ausnutzen. Nach knapp 47.500 Händen auf diesem Limit einen weiteren Gewinn von +390,80.

Somit spiele ich seit ein paar Tagen auf NL10 wo es noch nicht ganz so gut läuft. Habe dort etwas über 10.000 Hände gespielt und auch ein kleines Plus. Allerdings glaube ich, dass ich noch zu viel Geld leichtfertig hergebe oder in anderen Situationen nicht das Maximum an Gewinn heraushole.





Ziele...

bis Ende des Jahre NL25 schlagen.





Aktueller Stand...


NL2: Hände 5.000 Gewinn + 40$

NL5: Hände 47.500 Gewinn + 390,80$

NL 10: Hände 15.760 Gewinn + 18,23$




17.02.2009 1760 Hände + 10,08



Und nun viel Spaß beim lesen und analysieren der Hände ;-)

Geändert von toennes1986 (17-02-2009 um 19:57 Uhr).
 
Alt
Standard
17-02-2009, 16:24
(#2)
Benutzerbild von The Game Eko
Since: Jan 2008
Posts: 333
gl mit deinem blog, wenn du nl25 erreichts sehen wir uns da vieleicht mal.

Findest du nicht, dass NL25 bis ende des jahres ein relativ niedrig gestecktes ziel ist?Sollte eigentlich easy machbar sein.
 
Alt
Standard
17-02-2009, 19:44
(#3)
Benutzerbild von toennes1986
Since: Dec 2008
Posts: 41
BronzeStar
Wenn ich es im Endeffekt schaffe bin ich froh. Vielleicht geht es ja schneller




Habe vorhin noch 1760 Hände NL10 gespielt und dabei + 10,08 gemacht.

Außerdem habe ich folgende Hand mit meinen Gedankengängen und Problemen herausgesucht



http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1259320438

Preflop standart raise, Flop nach den beiden Checker´n gebettet um meine Hand vor Draws und Overcards zu schützen. 4 5 habe ich keinem der Spieler gegeben, da sie sonst gebettet hätten um Ihrerseits die Straight vor Flush Draws zu schützen.

AA und KK wäre ich preflop schon gereraised worden.

Das Min-Reraise hat mich erst irritiert. Meine Gedanken hier waren, dass er mich auf einen Bluff gesetzt hat in Form der C-Bet und er den Pot günstig mitnehmen möchte. Habe erneut gereraised und wollte den Pot so eigentlich direkt kassieren. Als Villain dann gecallt hat habe ich ihn auf den Flushdraw gesetzt, weil er bei einer fertigen Straight wohl alles reingestellt hätte.

Als Turn musste dann natürlich noch ne Herzkarte kommen und Villain checkt zu mir. In dem Moment gab es folgende Möglichkeiten für mich:

a) er möchte das ich bette um zu pushen.

b) er hatte ein pocket zwischen 7-T (dachte er liegt bei dem Flop vorne) und hat nun selber Angst vorm Flush ( aber eher unwahrscheinlich nach dem preflop
raise)

c) er hat am Flop schon das Set getroffen ( was im Nachhinein aber auch unlogisch wäre, da er bei dem Flop hätte protecten
müssen)


Am Wahrscheinlichsten für mich war in dem Moment Möglichkeit A.






Zu meinem Problem in der Situation: Im Pot sind 10,20$ und er hat noch 5,45$. Kann ich die Hand überhaupt noch folden? Haben mich mit Unbehagen entschieden zu pushen. Wäre im Nachhinein ein check oder kleinerer Bet besser gewesen? (Wann ja, was machen bei einer weiteren Herzkarte,4 oder 5?) Villain hätte dann wohl sowieso nochmal gebettet, bzw alles reingestellt.


Bin auf eure Meinungen gespannt.

Geändert von toennes1986 (17-02-2009 um 19:55 Uhr).
 
Alt
Standard
19-02-2009, 02:13
(#4)
Benutzerbild von toennes1986
Since: Dec 2008
Posts: 41
BronzeStar
Der heutige Tag lief nicht besonders gut auf NL10.

Habe 3 Sessions von je 700 Händen gespielt.

In der ersten Session 3 Stacks rauf. Besondere Hände gab es eigentlich nicht. Einmal mit Aces, dann mit nem Set 3er jeweils nen ganzen Stack gewonnen.

Im zweiten Teil dann der komplette Einbruch meines Spiels und insgesamt 5,5 Stacks! runter.

In einer Hand habe ich total versagt, aber seht selbst

http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1095330018



und direkt noch eine total überspielte Hand.

http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1129924467




Konnte dann am Ende zwas nochmal 1,5 Stacks up, habe aber trotzdem 1 Stack verloren was ich wohl selber in Schuld bin.



Hier nochmal was erfreulicheres

http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1112851370





Habe dann noch ein paar 3,40$ 6max SnG´s gespielt und konnte wenigstens dort ein bißchen + machen.



Insgesamt bin ich gar nicht mit meinem heutigen Spiel zufrieden. Werde mir morgen mal einige Hände anschauen und nach Fehlern suchen.


Und jetzt werd ich erstmal :

Bis dahin
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Ganz nach oben Chef82 Blogs, Berichte, Brags & Beats 100 13-03-2010 08:23
[Blog] Auf dem Weg nach oben ?! WinnerBoy91 Blogs, Berichte, Brags & Beats 14 25-02-2009 17:11
[Blog] nach oben jblum4802 Blogs, Berichte, Brags & Beats 5 25-11-2008 23:04
[Blog] SnGs von fast ganz unten wieder nach oben dieses mal aber ganz nach oben! checkTriver Blogs, Berichte, Brags & Beats 246 01-09-2008 18:03
[BLOG] Von oben nach unten pokerbasti00 Blogs, Berichte, Brags & Beats 77 16-04-2008 12:17