Alt
Standard
Nl50fr - Qq - 18-02-2009, 03:38
(#1)
Benutzerbild von fabson24
Since: Sep 2007
Posts: 151
Es folgt eine Situation, die eine...für mich...schwierigsten Situationen ist. Ok soo schwer nun auch nicht aber ich finde keine klare Line dafür.

Villain ist unknown...

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($54.25)
BB ($68.70)
Hero (UTG) ($77.30)
UTG+1 ($74.90)
MP1 ($49.50)
MP2 ($47.25)
MP3 ($51.80)
CO ($50.75)
Button ($75.05)

Preflop: Hero is UTG with Q, Q
Hero raises to $2, 6 folds, SB raises to $6, 1 fold, Hero calls $4

Flop: ($12.50) 4, 8, 2 (2 players)
SB bets $6, Hero raises to $15, SB raises to $48.25 (All-In), Hero folds

Total pot: $42.50 | Rake: $2.05

Results:
SB didn't show
Outcome: SB won $40.45

Pfraise ist standard, 3bet von villain.
Ich gebe ihm hier da auch unknown eine TAG Range(AA,KK,AK,QQ(JJ)).
Alles andere würde mich oop doch sehr wundern.
Ich calle hier, ich habe Position...call auf Setvalue stimmt mathematisch nicht ganz, aber ein Fold ist mir doch klar zu weak.

Soweit, der Flop kommt...und es ist ein Flop der kein easy Fold ermöglicht. Er feuert eine normale Conti...Folden...no way, coldcallen und nen blank turn sehen und sich gegen nen Overpair in einen pot committen, no way. Ich entscheide mich hier für einen fast minraise um zu sehen wo ich stehe und sehe hier AK ganz klar folden. Er geht fast insta allin...klares zeichen für AA,KK denke ich mir und nach etwas Zögern folde ich.

Wie hättet ihr diese Hand gespielt? Reraise am Flop zu weak? Preflop reraisen? Wobei ich mich bei einem PF RR mehr verlieren sehe, da mich ein Testreraise dann am Flop eh comitten würde genau wie ein coldcall am Flop.

Comments bitte! Keine Zurückhaltung.

Geändert von fabson24 (18-02-2009 um 04:10 Uhr).
 
Alt
Standard
18-02-2009, 09:38
(#2)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
Flop würde ich nur callen und schauen, was er am Turn macht. Denke er wird hier selten nen blanken Turn nochmal bluffen.
As played ist es n easy Fold nach seinem Push, jedoch find ich deinen Raise nicht so gut. Ich denke du isolierst dich hier ziemlich. AA/KK/AK clubs pushen wohl, alles andere foldet. Jedoch was soll er hier noch groß haben? Du openst UTG und gibst ihm hier ne 3Bet Range von QQ+,AK,evtl. noch JJ. Das heißt das einzige was er hier weglegt ist wohl AKo. Denke mit nem Call kriegst du idR dieselbe Info wie mit nem Raise. Sollte er den Turn nochmal ballern, kannst du immernoch folden.
 
Alt
Standard
18-02-2009, 10:11
(#3)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
Zitat:
Zitat von Timberinho Beitrag anzeigen
Flop würde ich nur callen und schauen, was er am Turn macht. Denke er wird hier selten nen blanken Turn nochmal bluffen.
As played ist es n easy Fold nach seinem Push, jedoch find ich deinen Raise nicht so gut. Ich denke du isolierst dich hier ziemlich. AA/KK/AK clubs pushen wohl, alles andere foldet. Jedoch was soll er hier noch groß haben? Du openst UTG und gibst ihm hier ne 3Bet Range von QQ+,AK,evtl. noch JJ. Das heißt das einzige was er hier weglegt ist wohl AKo. Denke mit nem Call kriegst du idR dieselbe Info wie mit nem Raise. Sollte er den Turn nochmal ballern, kannst du immernoch folden.
#2
entweder du gibts ihm die range preflop und foldest weak den flop ggf. sogar pre, oder du callst um den turn neu zu evaluieren.
min-raise geht mal gar nicht. SB kann dir damit auch noch 99-JJ geben, dass du ggf. noch foldest bzw selber mit der range pushen.
 
Alt
Standard
18-02-2009, 11:03
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich schliesse mich ebenfalls an.

Ich calle den Flop, er setzt hier nur halben Pot und schaue am Turn weiter.

UTG vs. Blind dürften sich im Regelfall die tightesten Ranges überhaupt gegenüberstehen, deshalb kann man das mit entsprechenden Reads auch preflop folden oder gegen die weake Bet am Flop sofern man Villain sowas schonmal mit einer sehr starken Hand hat machen sehen.
 
Alt
Standard
18-02-2009, 23:11
(#5)
Benutzerbild von fabson24
Since: Sep 2007
Posts: 151
Ok, das reraise war die größte schwäche in der hand
Ich denke das ein weak Fold gegen unknown pf hier wohl mitunter die beste Entscheidung gewesen wäre. Allgemein trotzdem immer wieder problematisch diese Situation, Queens und keine Oc´s.
Danke