Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

BSS und SSS bei SnG's ?

Alt
Standard
BSS und SSS bei SnG's ? - 18-02-2009, 20:06
(#1)
Benutzerbild von Lexbo88
Since: Feb 2009
Posts: 6
WhiteStar
ich möchte bevor ich mich zu den cashgames begebe erstmal eine gute portion erfahrung im tp sammeln. kann ich die bss und sss in sng's erfolgreich anwenden oder sind das strategien die für das cashgame gemacht sind?

mfg

Geändert von Lexbo88 (18-02-2009 um 20:18 Uhr).
 
Alt
Standard
BSS und SSS - 18-02-2009, 20:20
(#2)
Benutzerbild von leowolf
Since: Dec 2007
Posts: 366
Beide Strategien sind fürs Cashgame gedacht. Du kannst natürlich in frühen Phasen eines Turniers die SSS spielen, aber mit steigenden Blinds hast du nicht mehr die Zeit, auf die Hände zu warten, die die SSS empfiehlt. Jeder ist irgendwann gezwungen, etwas agressiver zu spielen, weil er sonst gnadenlos "runterblindet" und spätestens wenn du in der roten Zone angekommen bist, kannst du mit jedem Ass all-in pushen, brauchst dann aber auch nicht mehr auf fold-equity zu hoffen!
Ich hoffe, daß dir das ein wenig weitergeholfen hat!
 
Alt
Standard
18-02-2009, 20:34
(#3)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Wie kann man denn zu Beginn eines Turniers SSS spielen? Die SSS "lebt" vom 20BB-Konzept, nur dadurch ist sie profitabel.

Für Turniere gibts andere Strategien und Konzepte:

http://www.intellipoker.com/articles/?id=1769

EDIT: Du meinst wahrscheinlich die Starthandtabelle der SSS... aber aufgrund des größeren Stack kann man mehr Hände spielen und aufgrund der steigenden Blinds kann man sich nicht auf seinem Anfangsstack ausruhen.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (18-02-2009 um 20:37 Uhr).
 
Alt
Standard
20 BB Konzept - 18-02-2009, 20:37
(#4)
Benutzerbild von leowolf
Since: Dec 2007
Posts: 366
Ja, ist klar....das habe ich aber auch nicht gemeint. Gemeint habe ich, daß man in der frühen Phase durchaus auf Hände aus dem Starthandchart der SSS warten kann und die dann auch wie in der SSS beschrieben spielen sollte. Das das mit der 20 BB-Regel nicht in Einklang zu bringen ist, versteht sich von selbst!
 
Alt
Standard
18-02-2009, 20:45
(#5)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
leo...SSS ist ne strategie ..keine range


Für die frühe Phase gilt natürlich: Tight is right
Starthände in der frühen Phase:
JJ-AA
AK

und je später die position desto mehr hände kann man spielen!
in später Position kann man nach ein paar limpern auch
54s+
J9s+
55+
spielen...aber alles variabel....
 
Alt
Standard
18-02-2009, 21:00
(#6)
Benutzerbild von Yajir0bi
Since: Dec 2007
Posts: 263
Also die SSS und die BSS lernt man wirklich nur im Cash game.
Ich hab mal versucht sie beim Playmoney zu lernen, aber das ging voll in die Hose, da geht es fuer zuviele Spieler um nichts.

Wenn man im Turnier oder Sng damit anfaengt, dann wird man sicherlich, sobald die Blinds steigen, ausgeblindet.
Und wenn man dann pusht mit guten Haenden hat man halt keine Foldequity mehr.
 
Alt
Standard
24-02-2009, 11:30
(#7)
Benutzerbild von dansonx
Since: Feb 2009
Posts: 61
die sss starthandtabelle kannste gut für den anfang eines turniers nehmen und kommst damit auch relativ weit. habs selber so gemacht und nach 2 tagen pokern kam ich schon ins geld.

nur dann is ende^^

meiner meinung nach ist es hierbei wurscht wie hoch der anfangsstack ist, wenn sich nun einige auf die sss anfangsstacks beziehen wollen.

als anfänger hat man dennoch mal nen guten überblick wie man welche hände gut spielen kann...

good luck
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BM für SnG's markyy84 Poker Handanalysen 8 09-07-2009 14:07
MTT und 6max SnG's LuckotR Poker Handanalysen 14 07-06-2009 14:41
Pokerstars SnG's cranKhahnee IntelliPoker Support 50 26-05-2008 13:22
2 bzw. 3$ SNG's P__oOo__Ivey IntelliPoker Support 10 03-05-2008 10:22
SNG'S Bobsi75 Poker Talk & Community 5 30-12-2007 14:51