Alt
Question
SSS oder BSS - 19-02-2009, 07:52
(#1)
Benutzerbild von parciphal
Since: May 2008
Posts: 811
Guten Tag Pokergemeinde

ich wollte mal in die Runde fragen was man besser spielen sollte wenn man

a: nicht 12-15 Tische gleichzeitig spielen kann sondern 4-8
b: des öfteren kurze Session spielt (30min-1,5h)
c: 250$ einzahlen möchte

Ich hatte es mal mit SSS versucht, jedoch hatte ich (neben schlechtem Spiel) auch viel Pech und das hat sich grade bei kurzen Sessions immer stark rausgestellt.

Ich sag schon mal danke für euer Feedback
 
Alt
Standard
19-02-2009, 08:05
(#2)
Benutzerbild von BigMeikel
Since: Jan 2009
Posts: 17
BronzeStar
Hi Parciphal,

4-8 Tische?

Ich werde schon irre, wenn ich 4 Tische spiele. Dieses ständige gepiepe und dann muss ich erst immer genau gucken, welche Position ich bin und zu den Mitspielern kann ich mir dann auch nix merken. Ich meine Bet-Verhalten und dergleichen.

Ich spiele zurzeit max. 2 Tische und das klappt echt gut. Wenn so gar keine Hände kommen, wird es zwar etwas langweilig, aber Geduld ist halt irre wichtig ... ;-))

Wenn Du unbedingt viele Tische spielen möchtest, dann rate ich Dir zur SSS, das andere geht definitiv in die Uhr ...

Gruß
BigMeikel
 
Alt
Standard
19-02-2009, 08:09
(#3)
Benutzerbild von parciphal
Since: May 2008
Posts: 811
SSS hab ich schon gemacht. Ging voll in die Hose
Wenn ich lese das die meisten SSSler min 2h am Tag spielen und 24 Tische gleichzeitig .... da wird mir schlecht
Naja ich habs mal geschafft 15 Tische zu spielen ... aber das ist mir doch zu hektisch

Wie schon erwähnt möchte ich mir gerne eine BR aufbauen. Sollte aber die o.g. Kriterien erfüllen. Bin halt kein Student der keine Freunde hat sondern geh arbeiten, hab viele Hobbys und vor allem ne Frau

lg
Andreas
 
Alt
Standard
19-02-2009, 08:48
(#4)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Also für ein ordentliches BRM solltest du dich wenn schon an SSS halten da es sonst nicht wirklich sinn macht. Du mußt ja nicht direkt mit extrem Multi tablen anfangen, aber es sollten schon 4-6 Tische sein.
 
Alt
Standard
19-02-2009, 08:52
(#5)
Benutzerbild von parciphal
Since: May 2008
Posts: 811
Es geht ja nicht primär um die Tische sondern eher um die Zeit. Mir wurde des öfteren gesagt das 30min-1h zu wenig wäre. Klar kann ich auch mal 2h oder länger spielen. Jedoch meist mal 10min hier oder 30min da. Z.b. wenn meine Frau grade in der Wanne sitzt dann spiele ich gerne mal
 
Alt
Standard
19-02-2009, 08:59
(#6)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Persönlich kann ich dir die nacht empfehlen, 1. die Frau liegt im Bett und schläft daraus folgt 2. das du Ruhe hast und dich auf dein Spiel konzentrieren kannst, 3. dann kannst du auch mal 3-4 std machen ohne schlechtes gewissen Ihr gegenüber, schlecht ist allerdings wenn du am nächsten tag schaffen mußt also wähle den Tag btw die Nacht so das du keine probleme am tag darauf hast
 
Alt
Standard
19-02-2009, 09:09
(#7)
Benutzerbild von parciphal
Since: May 2008
Posts: 811
Tjo da liegt das Problem. Ich gehe arbeiten und muß morgens um 05:00Uhr raus
 
Alt
Standard
19-02-2009, 09:16
(#8)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Dann mußt du dich entscheiden ob du es als Hobby machen möchtest nur ab und an oder dich am Wochenende dahinter klemmst und dann mal von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag mal Sessions so um die 4-5 Stunden machst. Ansonsten sieht es wohl dann schlecht aus, denn die Swings solltest du schon auffangen können und nicht immer nur mit minus raus gehst.
 
Alt
Standard
19-02-2009, 09:19
(#9)
Benutzerbild von parciphal
Since: May 2008
Posts: 811
D.h. das egal ob ich SSS oder BSS praktiziere, man LANGE Sessions spielen muß? Ansonsten geht das ganze -Ev aus? Schade dann ist das wirklich nur ein "gewinnbringendes" Spiel für Arbeitslose, Schüler, Studenten oder die, die keine Freunde bzw. kein RL haben
 
Alt
Standard
19-02-2009, 09:53
(#10)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
Zitat:
Zitat von parciphal Beitrag anzeigen
a: nicht 12-15 Tische gleichzeitig spielen kann sondern 4-8
Als Anfänger sollte man sowieso vielleicht erstmal nicht mehr als 4 Tische spielen, die man im Blick hat. Und sich erstmal die Gegner nebenbei anschaut.


Zitat:
b: des öfteren kurze Session spielt (30min-1,5h)
Ob Du BSS oder SSS spielst macht doch bei der Zeit keinen Unterschied, wie kommst Du darauf?
Es sei denn Du möchtest Loose spielen, dann ist BSS halt geeigneter, siehst Du in 30 Minuten mal ein paar Flops.


Zitat:
c: 250$ einzahlen möchte
Warum willst Du so viel einzahlen?


Zitat:
Ich hatte es mal mit SSS versucht, jedoch hatte ich (neben schlechtem Spiel) auch viel Pech und das hat sich grade bei kurzen Sessions immer stark rausgestellt.
Viel Pech ist doch relativ. Und kurze Sessions auch. Gescheitert kannst Du wohl eher an dem BRM sein.
Da Du anscheinend sehr wenig Zeit hast (sehr wenig Hände gespielt hast) kannst Du ja keine große Aussage treffen.

Es ist kein Spiel für Studenten und Arbeitslos, aber man muss halt die Zeit für das Spiel finden. Mal eben eine Badewannesession bringt gar nichts.
Zweimal die Woche 2,5 Stunden Zeit wirst Du doch mal finden, das sollte doch erstmal reichen.
Und dann kommt noch die Zeit für die "Ausbildung" dazu.