Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL 0.05/0.10 SH - AJ und 9T

Alt
Standard
FL 0.05/0.10 SH - AJ und 9T - 19-02-2009, 17:31
(#1)
Benutzerbild von PokerScoutEU
Since: Sep 2007
Posts: 437
Huhu Minbetter

Hand 1

Geflopte Nuts anspielen oder check Flop bet-raise Turn ?

PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls, 1 fold, Hero raises, 1 fold, BB calls, UTG calls

Flop: (6.4 SB) , , (3 players)
BB checks, UTG checks, Hero bets, 2 folds

Total pot: $0.32 (3.2 BB) | Rake: $0.01

Results:
Hero had , (four of a kind, Jacks).
Outcome: Hero won $0.31

Hand 2

Ich bin im BB denke daher der call mit Connecor ist Ok, check-raise auf dem Flop ok ?

PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP raises, Button calls, 1 fold, Hero calls

Flop: (6.4 SB) , , (3 players)
Hero checks, MP bets, Button calls, Hero raises, MP calls, Button calls

Turn: (6.2 BB) (3 players)
Hero bets, MP calls, Button calls

River: (9.2 BB) (3 players)
Hero bets, MP calls, Button calls

Total pot: $1.22 (12.2 BB) | Rake: $0.05

// Edit: Ergebnisse gelöscht, die verfälschen nur die Kommentare hier * Dölli89

Geändert von Dölli89 (19-02-2009 um 20:49 Uhr).
 
Alt
Standard
19-02-2009, 20:46
(#2)
Benutzerbild von hirsekuchen
Since: Aug 2008
Posts: 98
Ich spiele beide Hände exakt so wie du.

Bei Hand 1 kannst du ordentlich Action erwarten, falls ein Gegner ein kleines Paar hat, bei manchen sogar schon, wenn sie nur Ace high halten...

Bei Hand 2 folde ich T9o gegen einen MP-Raise, aber in diesem Fall ist es ja der CO, da calle ich damit im BB.
Rest ist dann Standard.
 
Alt
Standard
19-02-2009, 20:51
(#3)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
Hand 1 spiele ich c/c am Flop. Du hast die Nuts.
den turn würde ich dann anspielen und hoffend as einer getroffen hat.

Hand 2. Preflop knapp, Rest = Standard.
 
Alt
Standard
19-02-2009, 21:08
(#4)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
ad1)
Ich spiele das auch an. Den Jack wird Dir eh niemand geben, und gerade auf dem Limit gibt es viele, die das mit Any2 callen. PPs callen sowieso.

ad2)
Preflop ist IMO ok.

Postflop sehe ich ein bißchen anders. Die Idee C/r ist gegen den Preflopraiser ok., aber da der BB am Flop auch noch callt, kann man da auch auf C/c umstellen. Gegen zwei Leute hast Du nur sehr wenig Fold Equity.
 
Alt
Standard
19-02-2009, 21:13
(#5)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Hand 1:
Ich spiele hier nur c/c. Ab dem Turn gebe ich dann reichlich Action.

Hand 2:
Ich hätte hier nur gecallt. Der Rest ist dann klar.
 
Alt
Standard
20-02-2009, 01:26
(#6)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
1. hand: ich bette den flop
du wirst hier oft genug noch von Ahi runtergecallt, von PPs sowieso
dazu kommen dann noch die helden, die unerschütterlich an ihre lifecards glauben und drinbleiben

2. hand: flop spiele ich auch c/c, da du nicht viel FE kriegst und dein draw nicht so monstermäßig stark ist, um das hier for value zu raise/cappen
rest ist standard
 
Alt
Standard
20-02-2009, 03:14
(#7)
Benutzerbild von StAernenklar
Since: Nov 2008
Posts: 99
wozu foldequity??????
so n schwachsinn
erstens hitet er die nuts am T und es wird ein draw einfach agressiv spielt, ist ja kein kindergeburtstag--------
c/c ist ebenso käse weil er OOP ist, was wenn alle behind checken??
da geht value verloren.
spielt doch agressiver, daumenlutschen ist schon vorbei
wer möchte zahlende kunden vertreiben und sie zum folden bringen?
denken , bevor blabla
T9o ist gegen MP3 raiser------SH!!!!! easy defend
standard
1) ist reine glücckssache, ob jemand da zum bluffen kommt.
auf höheren limits weissman , dass nach 3 gleiche karten 40% die quads herumliegen und so eher defensiv gespielt wird

Geändert von StAernenklar (20-02-2009 um 03:20 Uhr).
 
Alt
Standard
20-02-2009, 12:07
(#8)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
Zitat:
Zitat von StAernenklar Beitrag anzeigen
wozu foldequity??????
so n schwachsinn
erstens hitet er die nuts am T und es wird ein draw einfach agressiv spielt, ist ja kein kindergeburtstag--------
c/c ist ebenso käse weil er OOP ist, was wenn alle behind checken??
da geht value verloren.
spielt doch agressiver, daumenlutschen ist schon vorbei
wer möchte zahlende kunden vertreiben und sie zum folden bringen?
denken , bevor blabla
T9o ist gegen MP3 raiser------SH!!!!! easy defend
standard
bist du irgendwie high, oder so?
klar ist es ein easy defend mit T9o, aber seinen draw hier (und im allgemeinen) immer durchprügeln zu wollen ist vollkommen hirnlos
klar, wenn man vorher weiß, dass man hittet, ist c/r besser, aber du hittest ja deine draws obv immer, lol

um mit nem draw hier ein c/r anzusetzen, möchte ich entweder genug FE haben, um den pot gelegentlich mal sofort (oder am turn) zu gewinnen oder mein draw ist so stark, dass er selbst genug equity hat, um das zu rechtfertigen
in der hand haben wir 2 gegner und T hi mit 8 cleanen outs (mal davon abgesehen, dass wir vllt. noch gegen den FD discounten müssen) am flop, und damit weder das eine noch das andere

c/r ist sicherlich nicht unbedingt falsch, aber was machst du, wenn MP 3bettet und den BU damit aus der hand kickt?
viel spaß mit deinem T hi, wenn du nicht triffst
 
Alt
Standard
20-02-2009, 12:16
(#9)
Benutzerbild von PokerScoutEU
Since: Sep 2007
Posts: 437
Locker bleiben jungs
 
Alt
Standard
20-02-2009, 12:35
(#10)
Benutzerbild von offel
Since: Nov 2007
Posts: 487
BronzeStar
Zitat:
Zitat von StAernenklar Beitrag anzeigen
1) ist reine glücckssache, ob jemand da zum bluffen kommt.
auf höheren limits weissman , dass nach 3 gleiche karten 40% die quads herumliegen und so eher defensiv gespielt wird
kloar...sind ja alle weaktight ...zu 40% imo ist es für jemanden kein Bluff wenn er hier seine 55 zB bettet

zu dem anderen *** hat ja chess schon genug gesagt. Imo is halt die Foldequity in Multiwaypots geringer, vorallem wenn schon einer gebettet hat...vorallem is unser draw eher schwach