Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] NL Unternehmen NL100SH

Alt
Standard
[Blog] NL Unternehmen NL100SH - 28-11-2007, 06:28
(#1)
Benutzerbild von Muellfreak
Since: Aug 2007
Posts: 178
Moin zusammen!

Moechte gerne No Limit Holdém Shorthanded lernen. Und habe mir gedacht dieses Unternehmen mal in einem Blog fest zu halten. Sowohl Erkenntnisse, als auch Erfolge und Rueckschlaege sollen hier Einsicht erhalten. Vielleicht kann mir auch der ein oder andere einen Rat geben, wie ich vielleicht mein Spiel verbessern kann.

Kurz etwas zu mir:
Ich spiele seit ungefaehr Anfang 2006 Poker. Zunaechst nur Online mit Playmoney. Das lief soweit auch ganz gut und ich wollte eigentlich nichts einzahlen, nur um mit echtem Geld zu spielen. Aber der Erfolg mit Playmonsy brachte mich an einen Punkt, wo ich gedacht habe, ich koenne die anderen an den Realmoney-Tischen auch schlagen.
Letztendlich habe ich mir im Internet vorher einiges an Thorie durchgelesen und dabei erstaunt feststellen muessen, dass mein Spiel in keinster Weise irgendeiner Strategie folgt. Also habe ich mit der "vermeintlich leichteren"Strategie, dem ShortStack-Spiel angefangen. Das war Anfang November 2006. Begonnen hatte ich mit 50$, aus denen ich bis Mai 2007 insgesamt knapp etwas ueber 2000$ gemacht habe. Von diesem Zeitpunkt an, schien aber jeder mein Spiel zu kennen. Ich konnte spielen was und wie ich wollte, ich gewann einfach nicht mehr. Im Gegenteil. Meine BR schrumpfte Stueck fuer Stueck. Zum Glueck sass ich zu der Zeit an einem BBJ-Tisch der diesen dann auch knackte, was meiner BR einen Schub von knapp 6000$ brachte. Zu diesem Zeitpunkt habe ich schon nur noch NL50 gespielt, nachdem ich zuvor schon bis auf NL200 und erste Shots auf NL400 (wenn auch teilweise durch Ungeduld recht underrolled) aufgestiegen war.
Nachdem ich mir von dem Gewinn etwas gegoennt habe und den Ret auf die hohe Kante gelegt habe, habe ich weiter NL50 gespielt, wenn auch nicht so erfolgreich.
Ende August hatte ich dann ein deutlichs Motivationstief und schloss erstmal mit meiner "Pokerkerriere" ab. Einen Monat lang beschaeftigte ich mich ueberhaupt nicht mit Pokern. Dann habe ich Anfang Oktober wieder angefangen. Da mich das roboterhafte Spiel der SSS allerdings etwas langweilte beschloss ich auf "normales" Poker mit dem vollen Stack zu spielen. Zunaechst klappte es nicht. Ich verlor einige Stacks. Doch seitdem habe ich mich mit Buechern nahezu vollgestopft. Nachdem ich Sklansky's "Theory of Poker" durchgearbeitet hatte, folgten Gordon's "Little Black Book", "Little Green Book" und "Little Blue Book". Anschliessend nahm ich mir noch alle drei Baende von "Harrington on Holdém" vor. Ich spielte ein deutlich besseres Poker und die ersten Erfolge auf NL25 stellten sich ein. Jetzt stehe ich kurz vor dem Aufstieg auf NL50, moechte aber jetzt nebenbei noch das Shorthanded Spiel lernen.
Ich habe noch nicht eine Hand Shorthanded bisher gespielt und auch nicht wirklich viel Theorie dazu gefunden. Wenn also einer was weiss, sind Tipps gerne gesehen.
Beginnen werde ich auf NL25 SH und moechte mich dann bis auf NL100 SH hochspielen. Wenn es gut laeuft, dann natuerlich auch hoeher. Wenn es dann noch interessiert, wuerde ich hier logischerweise auch weiter bloggen.
Gespielt wird zu Beginn vermutlich 4-Tabling. Mal sehen, wie gut ich damit zurrecht komme.

Bevor ich jetzt aber anfange, moechte ich erstmal fragen, ob an so einem Tagebuch ueberhaupt Interesse besteht.
Ich bitte deswegen um Rueckmeldung. Losgehen soll es ab naechster Woche. Tipps zur SH-Theorie und Strategie sind bis dato natuerlich mehr als gern gesehen.

In diesem Sinne...

Gute Nacht (stimmt gar nicht. Der Tag faengt ja grade an)
 
Alt
Standard
28-11-2007, 07:42
(#2)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
Fänd den blog von dir auf jeden Fall interessant. Mal was anderes als die 35978 Blogs zum Thema mit $5 / Freerolls zum Millionär

Du bist auch denke ich mal einer der wenigen die auser ein paar Internet Artikeln, auch noch ein paar Bücher gelesen haben.

Zum Thema SH: Stand im Greenbook nicht ein bischen was zu dem Thema? Ansonsten kriegst du da aber auch denke ich relativ schnell ein Feeling für. Ich bin auch von FR zu SH gewechselt. Es ist halt idR ein bischen aggressiver und die spielst PreFlop ein paar Hände mehr. Ich denke wenn du soviel Theorie gepauckt hast wie du sagst und viel spielst wirst du relativ schnell die Level hochklettern.
 
Alt
Standard
28-11-2007, 09:14
(#3)
Benutzerbild von b4rt.fus
Since: Aug 2007
Posts: 837
Also ich spiele nur noch SH, FR bekomm ich nicht mehr hin ... der Umstieg war nicht leicht, weil du wie Jimbo schon beschrieben hat viel mehr Hände spielst und auch viel aggressiver ...

Ich freue mich auf deinen Blog ...

gruß bart


"Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät"
>> Mein externer Pokerblog, zu finden unter www.pokkan.de
>> Diskussionen zum Blog im Intelli-Forum
 
Alt
Standard
28-11-2007, 14:00
(#4)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Wollte in nächster Zeit soweit diverse Tätigkeiten im RL mir wieder Zeit zum Pokern geben auch vermehrt SH widmen. Finde SH Blogs daher aufjedenfall interessant
 
Alt
Standard
28-11-2007, 21:33
(#5)
Benutzerbild von Muellfreak
Since: Aug 2007
Posts: 178
Dann werde ich mich ab Montag mal an die Arbeit machen. Bin mir nur noch nicht sicher, bei welchem Anbieter ich spielen soll. Wenn es da spezielle Wünsche gibt, bitte melden. Zur Auswahl stehen Party, Stars und Titan momentan. Evtl. noch Empire,
 
Alt
Standard
29-11-2007, 08:00
(#6)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
Spiel doch bei nem neuen Anbieter und nehm da den First Deposit Bonus (und rakeback) mit, zB bei Full Tilt.
 
Alt
Standard
29-11-2007, 12:45
(#7)
Benutzerbild von Kyuss7
Since: Aug 2007
Posts: 291
Mir ist durch deinen Artikel aufgefallen , dass es eigentlich wirklich keine richtige Literatur im Bereich SH-Spiel gibt. Dabei sind die Unterschiede im Gegensatz zu FR doch deutlich vorhanden. Vllt solltest du dir mal den Blog von Gefallener anschauen , da er viel SHNLH spielt. Vllt hilft dir das ja.
 
Alt
Standard
29-11-2007, 17:03
(#8)
Benutzerbild von TeeMee
Since: Oct 2007
Posts: 184
WhiteStar
also muss wirklich dem 1.antworter zustimmen.
wäre sicherlich mal ne abwechslung zu den ganzen tellerwäscher geschichten^^
also leg los udn viel glück bei deinem vorhaben
 
Alt
Standard
29-11-2007, 18:40
(#9)
Benutzerbild von Florian215
Since: Oct 2007
Posts: 441
Na dann bin ich mal gespannt, was du hier so posten wirst und v.a. wie. :]
Und noch ein kleiner Tipp für dein BSS-Spiel:
Lese No Limit Hold'em Theory and Practice von David Sklansky.

mfg
 
Alt
Standard
29-11-2007, 20:33
(#10)
Benutzerbild von the keks
Since: Nov 2007
Posts: 175
BronzeStar
wenn es SH SnG´s gibt in playmoney wüd ich die immer spieln

ich hasse ehrlich gesagt 9/10 tische

aber ich muss mich damit abfinden : :

ich wünsch dir vieeel glück und erfolg