Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Harrington on CG hilfreich für SSS Spieler?

Alt
Standard
Harrington on CG hilfreich für SSS Spieler? - 20-02-2009, 21:21
(#1)
Benutzerbild von ThimoF
Since: Sep 2007
Posts: 816
Hallo Intelli's

speziell natürlich die SSS'ler unter euch..

Ich habe da mal die bescheidene Frage, die ich mir wahrscheinlich - denk ich mal - schon im Voraus selbst beantworten könnte!

Aber ich möchte sie trotzdem stellen:

Der Thread-Name sagt's ja schon ganz eindeutig. Hat einer von euch dieses Buch schon gelesen und kann mir sagen oder berichten, ob euer SSS-Spiel oder eure Cashgame-Edge dadurch gravierend/deutlich gestiegen ist??

Das würde mich echt mal interessieren!

Zum Thema selbst beantworten: Klar ist jede Lektüre hilfreich; jedoch möchte ich mal ganz speziell wissen, ob es SSS-Spezis unter euch gibt, die mit diesem Buch einen großen Schritt weiter gekommen sind!

Gruß Thimo

PS: Dass ich mir dieses Buch zulegen möchte, ist aufgrund meiner Frage ja nun kein Geheimnis mehr
 
Alt
Standard
21-02-2009, 00:08
(#2)
Gelöschter Benutzer
Bringt dich nicht weiter, ausser das du einen Eindruck in die Spielweise der tighten Bigstacks kriegst. Allgemein bringt dir das Buch nur ein besseres Postflopverständnis. Das schadet nie ist aber schwierig auf das Spiel mit kleinem Stack anzuwenden. Hier helfen dir eher Bücher wie NL Theory and Practice, Theory of Poker oder Professional NL.
 
Alt
Standard
24-02-2009, 11:20
(#3)
Benutzerbild von frieder123
Since: Apr 2008
Posts: 7
Harrington hilft dir da leider nicht.
 
Alt
Standard
24-02-2009, 15:22
(#4)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
was sagts du gefallener denn zu "small stakes holdem"? ich hoffe du hast es gelesen is zwar nur auf englisch aber das dürfte kein problem sein.
 
Alt
Standard
24-02-2009, 20:05
(#5)
Gelöschter Benutzer
Leider nicht gelesen
 
Alt
Standard
24-02-2009, 20:13
(#6)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
Harrington geht in seinem Buch geringfuegig bzw, sogut wie garnicht auf die Short Stack theroie an. Harrington bringt dir zwar ein grundverstaendnis fuer das spiel und zeigt dir, ein weitreichendes Blickfeld für das tägliche Pokerleben und ist fuer jeglichen Art spieler zu gebrauchen.
Aber wenn du wie du sagst "gravierende" unterschiede bzw. besserungen erreichen moechtest, würde ich dir andere bücher wie die oben genannten, vorallem die Theories, da dort speziel auf short stack eingegangen wird und dies nicht nur im cashgame sondern auch durchaus im Turnieren von noeten!

mfg. vantorso
 
Alt
Standard
24-02-2009, 20:30
(#7)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Alles was "wir hier" so machen wird in HoC eh nur im Bd.II unter "Spiel auf niedrigem Niveau" abgehandelt.

Allerdings könnte ich mir vorstellen, das man die BSS'ler etwas besser einschätzen kann - aber fürs eigene SSS-Spiel bringt das auch nix.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
25-02-2009, 10:12
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Nee!
Da würde ich lieber im Internet nach Material suchen,.
Bin eh der MEinung, dass einem das Internet in diversen Foren (2+2 etc. ) mehr hilft, als HOC-Bücher. ( für Micro Stakes )
Insbesondere den Teil über die niedrigen Limits finde ich echt nicht gerade gelungen beim werten Action DAN.
Aber interessant ist es trotzdem.

Und jetzt macht ihr hier alle mal nen 100BB Buy-Inn und nervt mich nicht ständig!
 
Alt
Standard
25-02-2009, 10:16
(#9)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
bin zwar erst bei der hälfte von band1, hab da aber auch meine zweifel für die praxis. mir scheinen 100BB als zu wenig für seine prinzipien.
 
Alt
Standard
25-02-2009, 10:28
(#10)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Zitat:
Zitat von olideca Beitrag anzeigen
bin zwar erst bei der hälfte von band1, hab da aber auch meine zweifel für die praxis. mir scheinen 100BB als zu wenig für seine prinzipien.
Das ist jetzt off topic aber HoC ist auf den 100 BB Stack zugeschnitten und funktioniert hervorragend mit dieser Stacksize.


Das hat so was Meditatives (allerdings finde ich deinen Voyeurismus bei Spielern mit Intelliavatar schon etwas grenzwertig, vielleicht solltest du prophylaktisch mal 10 Stunden beim Couchdoktor buchen)