Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[NL5 FR] Schwerer Laydown

Alt
Standard
[NL5 FR] Schwerer Laydown - 21-02-2009, 03:21
(#1)
Benutzerbild von Toxic-Sonic
Since: May 2008
Posts: 394
Hi,

über den Button hatte ich kaum Infos aber UTG hat häufig mit "spielbaren" Händen gelimpt(Connectors, x suited, pocket pairs etc).

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($2.24)
Hero (BB) ($10.93)
UTG ($4.20)
UTG+1 ($2.71)
MP1 ($5.74)
MP2 ($4.58)
MP3 ($7.08)
CO ($4.28)
Button ($4.64)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls $0.05, 5 folds, Button calls $0.05, SB calls $0.03, Hero checks

Flop: ($0.20) , , (4 players)
SB checks, Hero bets $0.10, UTG calls $0.10, Button calls $0.10, 1 fold

Turn: ($0.50) (3 players)
Hero bets $0.15, UTG calls $0.15, Button calls $0.15

River: ($0.95) (3 players)
Hero bets $0.70, UTG raises to $1.40, Button raises to $4.34 (All-In), Hero calls $3.64, UTG calls $2.50 (All-In)

Total pot: $13.53 | Rake: $0.65


Der Fehler am Turn ist ärgerlich, was währe eurer Meinung die beste Betsize gewesen? Cheken und vielleicht Draws ein freecard geben wollte ich diesmal nicht.

Und hätte jemand vielleicht am River ein Laydown fertig gebracht?
 
Alt
Standard
21-02-2009, 03:27
(#2)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
ähm Q6 is am river ein easyyyyy fold

und deine bets sind echt krüppel
 
Alt
Standard
21-02-2009, 04:14
(#3)
Gelöschter Benutzer
easy fold? fh?? es schlagen ihn ja nicht viele hände.. TT,QQ(selten) und die letze 8(auch selten) also würd ich vom split pot ausgehen.. am turn solltest du aber schon knapp potsize setzen
 
Alt
Standard
21-02-2009, 05:28
(#4)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
aber nach den aggressiven play der gegner würde ich mir schon denken"ob meine Q hier ausreicht "
 
Alt
Standard
21-02-2009, 07:33
(#5)
Benutzerbild von ThimoF
Since: Sep 2007
Posts: 816
Zitat:
Zitat von Toxic-Sonic Beitrag anzeigen
Der Fehler am Turn ist ärgerlich, was währe eurer Meinung die beste Betsize gewesen? Cheken und vielleicht Draws ein freecard geben wollte ich diesmal nicht.
LoL! Eine Freecard wolltest du den Draws nicht geben. Tust es aber quasi dennoch, weil du ihnen 5:1 Pot-Odds gibst. Diese Bet können die locker annehmen

Also ich bin der Meinung von "weissnich" und hätte auch, wenn ich 'ne Bet gemacht hätte, etwa Potsize (bisschen weniger) gesetzt!

Gruß Thimo
 
Alt
Standard
21-02-2009, 07:46
(#6)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
easy flod ist es nciht... allerdings können die gelimpten hände alles haben... insbesondere der button.

Nach meiner Meinung sollte man den flop anspielen... Hast du gemach und DREI! haben dich gecallt!!!

Mit dem Turnbet fütterst du nur den pot an ohne infos zubekommen die Setzgröße brinngt keine draws zum folden.

Du hast keine Ahnung ob du vorne liegst am turn.... Ich tendiere hier zum check fold... Du hast top pair mit schwachem kicker gegen 4 Leute gespielt... Versuch billig in den showdown zu kommen...

ich bin kein freund von slowrollen... allerdings wenn ich billig in den pot einsteige und nicht selber den pot aggresive eröffne ist es meist ne gute altenative... insbesondere da du keine ahung über die Spielstärke der anderen hast

Mit der Hand möchte ich nicht um einen Stack spielen...

Geändert von Miles45 (21-02-2009 um 07:50 Uhr).
 
Alt
Standard
21-02-2009, 11:33
(#7)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
wtf sind das für betsizes an Flop und Turn?

Siehst du dich vorne Flop und Turn potten.

Ich steige wohl ab Turn auf c/f um.
 
Alt
Standard
21-02-2009, 18:13
(#8)
Benutzerbild von Toxic-Sonic
Since: May 2008
Posts: 394
Danke schonmal für die comments.

Zitat:
Zitat von Miles45 Beitrag anzeigen
Nach meiner Meinung sollte man den flop anspielen... Hast du gemach und DREI! haben dich gecallt!!!
^^Es wahren zwei

Zitat:
Zitat von Miles45 Beitrag anzeigen
Mit dem Turnbet fütterst du nur den pot an ohne infos zubekommen die Setzgröße brinngt keine draws zum folden.
^^Ja genau das ärgert mich in der Hand! Wahr ja auch schon recht spät :

Bis zum River lag ich übrigens vorn
 
Alt
Standard
22-02-2009, 13:59
(#9)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi togsi,

c/f turn!

du bekommst am flob 2 caller die alles haben können. am T würd ich mir eher sorgen machen, dass einer a) eine bessere dame oder b) die 8 hält.

sollten alle durchchecken und du den R noch sehen, dann ist das ein EASY CALL/PUSH!

die 8 ist dann praktisch NIE unterwegs, öfter zahlen dich mal TT888 aus und gegen QQ888 hast du split.
dann lässt sich das wunderbar einfach spielen mit dem c/f am T!

ich meine das ist eine marginale situation, du bekommst ein freeplay, da musst du dich doch nicht so an den pot binden bzw den sinnlos groß machen am T.

P.S.: du meinst bis zum T und einer hatte die 8?! welche hand liegt am T hinter dir und überholt dich am R???


miau miauerle
 
Alt
Standard
22-02-2009, 14:18
(#10)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
Hi,

für einen easy fold würde ich des nicht bezeichnen. Deine Betsize am Turn lässt schwaeche erkennen. Wenn du am Flop 0.10 bettest aber am Turn nur 0.15c bettest, indikiert dies, dass du angst vor dem drilling 8er hast. Das Drawlastige board lässt mich eigentlich auf die nuts denken, wenn er vornherein keine aggression von sich ab lässt und nur called und daraufhin am river den megarais macht.
Ob ich gecalled habe, kann ich nicht sagen, da ich am turn anders gespielt hätte und die sittuation auch besser ein zu schätzen wäre.
Ein hoeher bet am turn würde auch verteidigend wirken, so zu sagen, mehrere funktion. Du bekommst infos von deinen gegner.
Eigentlich hätte der rais am flop evtl. bissl hoeher sein koennen. Da das drawlastige board, nach infos schreit... zumindest bei mir ^^... Mit :Q :6 würde ich eh lieber den pot direkt mit nehmen als irgendwie ihnen noch karten zu schenken.

mfg.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
0,5/1 88 mit schwerer turn-/riverentscheidung chess87 Poker Handanalysen 2 20-09-2008 13:20
AQo einmal als Repush 50/100, einmal als schwerer Fold UTG...Lategame SNG jw050 Poker Handanalysen 11 04-04-2008 10:57
NL10 SH Schwerer Spot mit JJ(once again) PescheSox Poker Handanalysen 7 25-03-2008 22:39
Levelaufstieg schwerer als gedacht, suche Tipps linkvarus777 Poker Handanalysen 36 30-12-2007 01:10
NL5 SH schwerer Turn pichp01 Poker Handanalysen 13 06-12-2007 07:42