Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] Platzierungen immer ungenügend...

Alt
Standard
[Bericht] Platzierungen immer ungenügend... - 04-09-2007, 22:38
(#1)
Benutzerbild von para.d1ze
Since: Aug 2007
Posts: 11
Hallo!

Nachdem ich eigentlich in kleinen Turnieren recht erfolgreich war... habe ich in den letzen 2 Tagen ca 9$ verloren...

Bei 1,20$ Buyins werde ich meist nur 3. und bei 6-Seat Turnieren mit 3,60$ hintereinander 3. (nur die ersten 2 bezahlt)

Meist passiert es mir, dass ich all-in raise und jemand hat eine extrem unwahrscheine Hand... zB 3Handed warte ich auf A,Q ... die anderen 2 haben A,10 und K,Q... board kommt King high -.-

ein anderes beispiel wäre ein all in mit pocket 10s (overpair) zum flop jemand flopped 2 pair mit 6,2 (called preflop raise damit)

Was soll ich denn anders machen? Ich meine ich kam beim letzten spiel von 50$ wieder bis zu 1600 zurück... gehe ich einmal all in um die blinds zu kassieren bin ich weg.

Grundaussage sollte sein, ich spiele recht gutes Poker... spiele keine dominierten Hände und verliere kaum Chips bei dummen aktionen... jedoch jedes mal wenn ich raise... und sei es im small blind mit A,K hat der BB auf einmal KK...

Nachdem ich sehr viele Pokervideos und Books studiert habe, kann ich einfach nicht sagen warum ich keine Turniere mehr gewinne :S

soll ich einfach Cash-Games spielen?
 
Alt
Standard
05-09-2007, 00:39
(#2)
Benutzerbild von McAp0k
Since: Aug 2007
Posts: 530
Das ist einfach pech

ich bin gerade mit AK vs QQ vs 76 rausgefolgen

AK raise, ich Calle mit QQ, und 76 Push All in, AK und ich callen

und dann kommt auf dem Tisch x4x58

Was soll man da machen.

That's Poker

Auf die dauer macht man gegen solche aber gewinn
Also Kopf hoch
 
Alt
Standard
05-09-2007, 00:40
(#3)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Wieviele SnGs hast Du denn bereits gespielt? Mehr als 500?

Gerade das 1$-Limit lockt schon sehr viele Vollpfosten an, da brauchst Du eher gute Nerven als gute Karten.

Wie McAp0k sagt, einfach durchhalten. Irgendwann atmest Du nach so einen Beat nur noch einmal durch und öffnest das nächste SnG.
 
Alt
Standard
05-09-2007, 16:24
(#4)
Benutzerbild von para.d1ze
Since: Aug 2007
Posts: 11
ja... aber ich meine ich verstehe es einfach nicht...

ich spiele live games... dort mache ich nicht halb so gut moves wie im inet... ich reraise online mit nichts und gewinne pots, da ich genau weiss wie manche "pfosten" spielen wollen... aber diese suckouts sind von mehreren quellen bestätigt bei pokerstars extrem.

ich habe bis jetzt 133 FPPs da könnte man abschätzen ca. 80 SnGs

es gibt an solchen tischen einfach keine spieler die zB wissen was die top10 hände (lt. hellmuth oder brunson) sind... und spielen

andauernd sieht man A-high, K-high all ins... es MUSS sich doch auf dauer auszahlen seine Chips mit den besseren Chancen ins spiel zu bringen... die Prozente ist doch kein witz??

Ich mein gestern wieder... 6.6 vs AQo ... am River A
vor dem River 88% für meine Hand... und BAEM... (naja es war ja Coinflip preflop also ok...)

vil. sollte ich das online spielen sein lassen... traue der sache nichtmehr!
 
Alt
Standard
05-09-2007, 18:26
(#5)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Zitat:
Zitat von para.d1ze Beitrag anzeigen
aber diese suckouts sind von mehreren quellen bestätigt bei pokerstars extrem.

ich habe bis jetzt 133 FPPs da könnte man abschätzen ca. 80 SnGs
Du findest immer genug Leute, die solche Theorien stützen. Ob bei Stars, Party, Betfair oder sonstwo. Ich persönlich denke, dass viele Pokerspieler, und damit meine ich nicht Dich, froh sind, wenn sie schnell eine Ausrede für ihr schlechtes Spiel finden. Und was liegt näher, als laut "rigged" zu schreien.

Dann kommen Leute, wie Du, die grad die Schattenseite des Spiels erleben, und fühlen sich bestätigt. Warum sollte Dein Pokerraum Dich hassen, und Leute wie KaiBuxxe oder Seri bevorzugen?
Im Grunde solltest Du lieber daran arbeiten, Dein Spiel zu verbessern, Deine All Ins zweimal zu überdenken und fleißig Hände von anderen Spielern bewerten lassen. Beim Pokern lernst Du ständig dazu, mußt aber verdammt viele Nerven auf diesem Weg lassen.

80 SnGs sind keine Menge, an der man irgendetwas ablesen kann. Dafür ist ein Swing manchmal viel zu lang.

Nicht aufgeben, Harrington 1-3 lesen und Vollgas geben!!!
 
Alt
Standard
05-09-2007, 20:21
(#6)
Benutzerbild von para.d1ze
Since: Aug 2007
Posts: 11
tja, da könntest du recht haben
gg ty
 
Alt
Standard
06-09-2007, 02:49
(#7)
Benutzerbild von para.d1ze
Since: Aug 2007
Posts: 11
*** HOLE CARDS ***
Ausgeteilt an para.d1ze [9c 5d]
atasnalespac: geht mit 50
para.d1ze: checkt

*** FLOP *** [6c 9s 3s]
atasnalespac: checkt
para.d1ze: setzt 200
atasnalespac: erhöht 640 auf 840 und ist All-In
para.d1ze: geht mit 640
*** TURN *** [6c 9s 3s] [Ac]
*** RIVER *** [6c 9s 3s Ac] [7c]

*** SHOWDOWN ***
atasnalespac: zeigt [5s 8s] (Ein Straight, Fünf zu Neun)
para.d1ze: zeigt [9c 5d] (Ein Paar von Neunen)
atasnalespac gesammelt 2480 von Pot

ist sowas normal?

e/ wow... es macht echt spass wenn man beats bekommt und trotzdem
immer wieder zurückkommt jetzt unter top3

e2/ naja... heads-up: AA, gegen A9... er hat noch 3000 all in mit K,10 ich verliere mit A,Q -.-

Geändert von para.d1ze (06-09-2007 um 03:23 Uhr).
 
Alt
Standard
06-09-2007, 07:07
(#8)
Benutzerbild von weconic
Since: May 2007
Posts: 194
Du führst mit mageren 53% auf dem Flop.


Klicke hier, wenn Du mir eine PN schicken willst!
 
Alt
Standard
07-09-2007, 00:13
(#9)
Benutzerbild von para.d1ze
Since: Aug 2007
Posts: 11
sagt mir was ihr wollt... Pokerstars ist alles andere als Random
diese boards sind sicherlich kein Zufall... es hat richtige Muster wie immer die selben Beats passieren. Mir reicht der Online scheiss endgültig. sollen sich andere verarschen lassen. gg
 
Alt
Standard
07-09-2007, 00:57
(#10)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Party ist weniger rigged

Laß Dich nicht unterkriegen...