Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

krasses High Stakes Poker auf FTP

Alt
Standard
krasses High Stakes Poker auf FTP - 23-02-2009, 20:07
(#1)
Benutzerbild von MPaulx
Since: Jan 2008
Posts: 1.036
BronzeStar
Hi!

Ich war gerade mal auf FTP um zu schauen, ob die Durrrr Challange weiter geht.

Ging sie zwar nicht, aber Patrick Antonius hat gegen LarsLuzak No-Limit Holdem 500/1K gespielt und es dauerte auch nicht lange, bis die Action begann. Ich habe den 300k Pott mal rauskopiert...

Achtung interessant: ganz unten fragt Antonius seinen Gegner, ob er ihm Kohle schicken könnte...

Dealer: Hand #10802180538
Dealer: Patrik Antonius setzt das Small Blind von $500
Dealer: LarsLuzak setzt das Big Blind von $1,000
Dealer: Patrik Antonius hat noch 15 Sekunden zum Handeln
Dealer: Patrik Antonius erhöht auf $3,000
Dealer: LarsLuzak erhöht auf $11,111
Dealer: Patrik Antonius hat noch 15 Sekunden zum Handeln
Dealer: Patrik Antonius geht mit bei $8,111
Dealer: Der Flop ist [Tc 9h 8d]
Dealer: LarsLuzak schiebt
Dealer: Patrik Antonius hat noch 15 Sekunden zum Handeln
Dealer: Patrik Antonius setzt $14,000
Dealer: LarsLuzak hat noch 15 Sekunden zum Handeln
Dealer: LarsLuzak geht mit bei $14,000
Dealer: Der Turn ist [Td]
Dealer: LarsLuzak schiebt
Dealer: Patrik Antonius hat noch 15 Sekunden zum Handeln
Dealer: Patrik Antonius hat um BEDENKZEIT gebeten
Dealer: Patrik Antonius setzt $126,184.50 und ist All-In
Dealer: LarsLuzak hat noch 15 Sekunden zum Handeln
Dealer: LarsLuzak hat um BEDENKZEIT gebeten
Dealer: LarsLuzak geht mit bei $123,587 und ist All-In
Dealer: Patrik Antonius zeigt [Jd 5d]
Dealer: LarsLuzak zeigt [Qd Qs]
Dealer: $2,597.50 geht zurück an Patrik Antonius
Dealer: Der River ist [6c]
Dealer: Patrik Antonius zeigt ein Paar Zehnen
Dealer: LarsLuzak zeigt zwei Paare, Queens und Zehnen
Dealer: LarsLuzak gewinnt den Pot ($297,395.50) mit zwei Paare, Queens und Zehnen
Dealer: Hand #10802217080
Dealer: LarsLuzak setzt das Small Blind von $500
Dealer: Patrik Antonius setzt das Big Blind von $1,000
Dealer: LarsLuzak erhöht auf $250,000
Dealer: Patrik Antonius geht mit bei $1,597.50 und ist All-In
Dealer: LarsLuzak zeigt [2d Ks]
Dealer: Patrik Antonius zeigt [Kc 3h]
Dealer: $247,402.50 geht zurück an LarsLuzak
Dealer: Der Flop ist [3s 3d 8s]
Dealer: Der Turn ist [Js]
Dealer: Der River ist [4c]
Dealer: LarsLuzak zeigt ein Paar Dreien
Dealer: Patrik Antonius zeigt Drilling, Dreien
Dealer: Patrik Antonius gewinnt den Pot ($5,194.50) mit
Drilling, Dreien
Dealer: Hand #10802222718
Dealer: Patrik Antonius setzt das Small Blind von $500
Dealer: LarsLuzak setzt das Big Blind von $1,000
Dealer: Patrik Antonius hat noch 15 Sekunden zum Handeln
Dealer: Patrik Antonius erhöht auf $5,194.50 und ist All-In
Dealer: LarsLuzak passt
Dealer: $4,194.50 geht zurück an Patrik Antonius
Dealer: Patrik Antonius legt ab
Dealer: Patrik Antonius gewinnt den Pot ($2,000)
Dealer: Hand #10802227634
Dealer: LarsLuzak setzt das Small Blind von $500
Dealer: Patrik Antonius hat noch 5 Sekunden zum Handeln
Dealer: Patrik Antonius setzt aus
Dealer: Hand #10802227634 wurde abgebrochen
Dealer: $500 geht zurück an LarsLuzak
Patrik Antonius: can u sent me some $$$$
LarsLuzak: ill call ya

Gruß
MPaulx
 
Alt
Standard
23-02-2009, 20:24
(#2)
Benutzerbild von DHV Champ
Since: Aug 2007
Posts: 92
Auf Pokerseiten Geld zu tauschen ist sicher nicht ungewöhnlich. Die Spieler wären ja auch schon blöd, mehr Geld dort zu parken als unbedingt nötig. Schließlich wird es andernorts ganz gut verzinst und liegt nicht nur relativ wertlos herum ...
 
Alt
Standard
24-02-2009, 00:03
(#3)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
lolololo.

Schon krass das sind Dimensionen da staunt unser einer nur,aber für die wohl nur Trinkgeld
 
Alt
Standard
24-02-2009, 00:57
(#4)
Benutzerbild von Hansey_GER
Since: Oct 2008
Posts: 540
Meint ihr Antonius steckt echt in Geldnöten? Oder ist das nichts ernstes? Ivey hatte ja auch die Vermutung geäußert, dass währen der durrrr challenge swings bis zu 10 mio $ möglich sein könnten.
mfg hansey
 
Alt
Standard
24-02-2009, 01:05
(#5)
Benutzerbild von cortex09
Since: Mar 2008
Posts: 53
1. siehe dem post vom DHV Champ

2. selbst wenn ein etablierter high stakes-spieler in geldnöten sein sollte, wird er immer jemand finden der ihn stakt
 
Alt
Standard
24-02-2009, 08:37
(#6)
Benutzerbild von MPaulx
Since: Jan 2008
Posts: 1.036
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Hansey_GER Beitrag anzeigen
Meint ihr Antonius steckt echt in Geldnöten? Oder ist das nichts ernstes? Ivey hatte ja auch die Vermutung geäußert, dass währen der durrrr challenge swings bis zu 10 mio $ möglich sein könnten.
mfg hansey
Hi!

Glaube kaum, dass er in Geldnöten steckt, sonst hätte er die Durrrr Challange erst gar nicht angenommen (oder annehmen können).

Außerdem hat er gut 1,5 Stunden nach der oben gespielten (oder verspielten ) Hand wieder gegen Durrrr gespielt und mit gut 300k an insgesamt 4 Tische gesessen...

Gruß
MPaulx
 
Alt
Standard
24-02-2009, 10:10
(#7)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
Zitat:
Zitat von Hansey_GER Beitrag anzeigen
Meint ihr Antonius steckt echt in Geldnöten? Oder ist das nichts ernstes? Ivey hatte ja auch die Vermutung geäußert, dass währen der durrrr challenge swings bis zu 10 mio $ möglich sein könnten.
mfg hansey
In geldnoeten sicherlich nicht, wie oben bereits geschrieben, parkt man nicht viel geld auf verschiedenen pokersites, wioe beschrieben ist es woanders besser auf gehoben!
Ich hab schon viel krassere dinge gesehen zwischen duuur und Phil Ivey, wo im Omaha headsup über 1.5m am tisch lagen. Bei FTP muss man sagen, sind einige krasse matches unterwegs und zwar jede nacht eigentlich.

Der call oben war schon etwas komisch, es lag ein unguenstiges board für ihn und er called dennoch und hat glück das antonius nicht das drilling oder die Straße hat... naja, evtl. auch nur ein wirklich guter read, antonius ist ja bekannt gerne zu pushen!

Das die spieler sich gegenseitig geld schicken ist normal, Oft genug im chat gesehen wie dwan sich etwas schicken laesst!
Auch im live high stakes poker ist es nicht unueblich, dass man sich geld vom nachbarn leiht, wenn man "nur" noch belagio 50k chips hat...

mfg. vantorso
 
Alt
Standard
24-02-2009, 19:42
(#8)
Benutzerbild von Raggamann
Since: Sep 2007
Posts: 353
Zitat:
Zitat von Hansey_GER Beitrag anzeigen
Meint ihr Antonius steckt echt in Geldnöten? Oder ist das nichts ernstes? Ivey hatte ja auch die Vermutung geäußert, dass währen der durrrr challenge swings bis zu 10 mio $ möglich sein könnten.
mfg hansey
lol, der bestimmt nicht. hab mal ein interview (vor nicht allzu langer zeit) gelesen, da hat er gesagt, dass seine BR bei etwas 30 millionen liegt (BR, nicht gesamtvermögen). da könnte man selbst nen 10 mio swing verkraften. aber mal ehrlich, bevor ich ne million auf FTP liegen hab bring ichs doch lieber zur bank und kassier die zinsen. ich denke mal die meisten online-highstakes spieler haben immer nur nen bruchteil ihrer BR online parat und wenn man mal wirklich schnell an nen tisch will dann dauerts vielleicht einfach zu lange wenn man auf herkömliche weise eincasht.
durrr liegt nach der letzten session übrigens knapp vorne (waren glaube ich knapp 100k im plus) aber nach etwas weniger als 4000 händen ist das natürlich noch nicht aussagekräftig, immerhin gabs schon nen pot mit mehr als 200k$ (den durrr gewonnen hat, vorher lag antonius noch vorne)
die aussage iveys, dass einer broke gehen könnte bezog er wohl auf durrr (vielleicht psychologische kriegsführung ). das ivey broke geht glaubt ja kein mensch, der hat schon ganz andere stakes gespielt und dürfte unter allen pokerspielern eine der höchsten BRs haben. antonius wie gesagt auch sehr unwahrscheinlich. aber durr hat sicher die kleinste BR von den dreien, ausserdem natürlich die ungünstigen pot-odds auf den gesamtausgang. also 10mio minus wären für durrr durchaus möglich, ist aber eher unwahrscheinlich. die würden ihm dann aber bestimmt weh tun.
 
Alt
Standard
24-02-2009, 22:21
(#9)
Benutzerbild von MPaulx
Since: Jan 2008
Posts: 1.036
BronzeStar
@ raggamann:
woher hast Du die ganzen Infos, wer welche Bankroll hat??

Kann man dies irgendwo nachlesen?

Wieso hat Durrrr die kleinste Bankroll von den "Highrollern"?

Wie kommst Du darauf?

Kann dies irgendjemand bestätigen?

Gruß
MPaulx
 
Alt
Standard
25-02-2009, 01:47
(#10)
Benutzerbild von Raggamann
Since: Sep 2007
Posts: 353
Zitat:
Zitat von MPaulx Beitrag anzeigen
@ raggamann:
woher hast Du die ganzen Infos, wer welche Bankroll hat??

Kann man dies irgendwo nachlesen?

Wieso hat Durrrr die kleinste Bankroll von den "Highrollern"?

Wie kommst Du darauf?

Kann dies irgendjemand bestätigen?

Gruß
MPaulx

also verlässlich sind die angaben sicher nicht, aber bei antonius hab ich mal in nem interview mit ihm gelesen, dass er zwar selbst nicht genau weiss wie hoch seine BR, aber es wurden andeutungen gemacht in welche richtung es geht. er sagte irgendwo, dass er cashgames mit 1mio$ buy-ins nach "solidem" BRM spielen könnte (sollten also mind. 20-30mios sein). ausserdem sagte er in nem interview, dass er als er das letzte mal nachgezählt hat 2 millionen dollar unterschied zwischen dem ergebnis und seiner vorigen schätzung lag, sowas passiert wohl erst, wenn man schon sehr viel hat. wo ich die summe 30 mios gelesen hab weiss ich auch nicht mehr, das war aber auch eher ne schätzung (naja er selbst könnte ja auch nur schätzen).

bei ivey gehe ich einfach mal davon aus, dass er die höchste BR der 3 spieler hat.
1. spielt er länger highstakes als die anderen.
2. hat er online die mit abstand höchsten gewinne erzielt
3. er spielt live seit jahren die höchsten limits
4. sind über ihn zahlreiche geschichten bekannt, die auf eine sehr hohe BR schließen lassen, z.B. hat er mit einigen anderen pokerspielern mal gegen nen milliardär FixedLimit100.000$/200.000$ gespielt und in kurzer zeit 20 mios gewonnen. das war zwar nicht alles sein geld, aber es lässt ja trotzdem auf eine enorme BR schließen, die seitdem sicher noch gewachsen ist.

durrr hat sicherlich auch ne unglaubliche BR, aber er ist noch nicht so lange dabei wie die anderen und spielt hauptsächlich online. das ist natürlich nur ne vermutung von mir, dass er weniger geld hat, aber er spielt halt nicht regelmäßig das Big Game im Bellagio und mit 1 mio am tisch zu sitzen ist für ihn noch relativ neu, bei ivey wahrscheinlich (zumindest live) eher der normalfall.
außerdem haben ivey und antonius als Full Tilt Teammitglieder definitiv bessere sicherheiten, auch wenn das nicht als BR zählt.

ich denke mal, dass man nirgendwo genaue angaben über die bankrolls von highrollern finden wird. ist wohl auch verständlich, denn es geht niemanden was an, aber grobe schätzungen lassen sich ja anhand der gespielten stakes machen. Phil Galfond hat mal gesagt, dass man für die höchsten stakes bei FTP mind. 5 millionen bräuchte (und die bereitschaft sie zu verlieren), das wären dann 50 stacks. bei live cashgames mit stacks von 1 mio wird sicher nicht jeder ne 50 stack BR haben, aber diese limits werden ja auch nicht täglich gespielt.
ich kann mir aber auch schlecht vorstellen, dass durrr weniger als 20 mios hat, inzwischen sieht man ihn ja auch live bei den höchsten stakes (z.B. beim Aussie Millions)