Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Drilling Damen ..... call oder fold ?

Alt
Standard
Drilling Damen ..... call oder fold ? - 23-02-2009, 23:59
(#1)
Benutzerbild von xarxoxi
Since: Jun 2008
Posts: 96
Hallo,
würde gerne mal eure Meinung dazu hören!

Situation:
Live-Cashgame
NL 1/2 €
9 Spieler am Tisch
mein Image: Tag

Also;
Ich sitze mit 91€ am B und bekomme geteilt.
Alle folden zu mir.
Ich raise auf 8€.
SB callt, BB callt.

Flop:

SB check, BB check.
Ich mache ne Bet mit 20€.
SB callt, BB raist 82€ All In.

Was noch zu wissen wäre:
SB ist eher ein looser Spieler der schon mal zuviel zahlt.

SB setze ich auf Flushdraw bzw. min. Treffer T mit A für Flush.

BB ist ein Typ der nicht unbedingt sehr gute Hände spielt aber dafür meist nur dabei ist wenn er getroffen hat.

Den BB setzte ich also auf Drilling.

Ich hatte ein Mega-ungutes Gefühl bei der Sache.

Nun zu meiner Frage:
Hättet Ihr gecallt oder gefoldet; und warum hättet ihr so gehandelt?

Danke im Voraus.
 
Alt
Standard
24-02-2009, 01:04
(#2)
Benutzerbild von _StarZ_u1
Since: Feb 2009
Posts: 4
BronzeStar
Ich kenne ihn ja nicht vom spielen, aber wenn Du sagst er
spielt nur wenn er was hat! Also wenn er dann all-in geht
bei dem Flop, hätte ich gefold selbst mit drilling! ich gehe
mal stark von aus das auf der Hand nen 10er Paar hätte, dass
heißt er hätte schon nen FH im Flop! nur wenn er echt Paar
10 auf der Hand hatte hätte ich die im Flop nicht so gepusht!
wenn´s dir egal gewesen wäre wärst mit und hättest auf dame
gehofft das du am ende nen Kare hast, aber die Chance nu ja,
brauch ich nix zu sagen! Er hätte auch D K oder D A haben
können und wäre somit auch besser gewesen! also ich wäre raus!:smoke:
 
Alt
Standard
gefoldet - 24-02-2009, 06:06
(#3)
Benutzerbild von Jiggi09
Since: Jan 2009
Posts: 49
ic hättte gefoldet-obwohl manchmal auch mein gefühl überwiegt und ich mich daarauf einlassen würde-, auf grund der guten karten...
da er nur spielt wenn er was trifft und nun auch noch all in geht hat er wahrscheinlich ein 10èr paar als pocketcards = fillhouse im flop mit drei 10 und 2 damen...
wie mans macht macht mans verkehrt ;-)
aber mit der zeit lässt sich genug erfahrung sammeln, mit solchen situationen selbstsicherer umzugehen ...
schöne grüße und viel spaß beim spiel

jiggi
 
Alt
Standard
24-02-2009, 09:19
(#4)
Benutzerbild von der brachse
Since: Jan 2008
Posts: 167
Hallo,

also schwierige Sache.. aber persönlich hätte bei einem unguten Gefühl gefoldet. Ich vertraue in solchen Situationen meinem Gefühl.

Lg der Brachse
 
Alt
Standard
24-02-2009, 09:27
(#5)
Benutzerbild von BensChip
Since: Feb 2009
Posts: 26
Dito.

Ich hätte auch ein arg schlechtes Gefühl dabei, mit KJ oder sowas hätte er sicher nicht bepusht, QT wäre auch vorstellbar, da du sagtest er meisst nicht so gute Hände spielt und QT absolut in sein Shema passen würde..

Fold daher wohl die einzige richtige Entscheidung gewesen..
Schade in der Situation, aber wahrscheinlich war deine Hand bereits tot..
 
Alt
Standard
24-02-2009, 09:42
(#6)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
es würde aber auch ausreichen wenn er die dame mit J als kicker hat, ich würde ihn auf Dame hoch setzen und haette, dank low kicker, nicht gecalled!
Es ist zwar ein böser laydown. Ich setzte den SB eher auf eine 10. Da er einen loosen call macht und auch von dir als loose bezeichnet wird. Also relativ unrealistisch, dass er die Q hällt.
Q10 wäre eine möglichkeit, jedoch die extreme variante, da ja schon ein höherer kicker wie die 8 schon ausreichend ist um ihm das leben zur hölle zu machen !

Ich hätte gefolded, obwohl wie oben gesagt, ich auch sehr auf gefuehl gehe!

mfg. vantorso
 
Alt
Standard
24-02-2009, 09:44
(#7)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
in der tat ne schwierige sache.
wäre für mich seeeeeehr spielerabhängig, bzw. abhängig davon wie der tisch so lief. kennen sich die leute aus? sind es anfänger?

im normalfall scheint mir auch das du durch Q mit besserem kicker, oder TT, oder QT weit hinten liegst.

anderseits ists schwierig hier noch rauszukommen, musst ja "nur" noch bisschen über 60euro bezahlen für den monsterpot.
 
Alt
Standard
24-02-2009, 11:03
(#8)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Also einen grundsätzlich zwingenden Fold seh ich hier nicht.

POTODDS: 146:62 = 2,3:1

Erfahrungswerte bei schwachen Spielern:

Mögliche Favoriten-Hände, die hier pushen:
Q8+, TT

Mögliche Underdog-Hände, die hier pushen:
Tx, Q6-, J9, KJ, FD, KK, JJ, AA (& sehr selten AK oder pure Bluff)

Wobei man davon ausgehen kann, dass ein schwacher Spieler nicht weiß, dass er hier protecten sollte (mit Q), also eher slow spielt (Boat wird auch selten hier gepusht, eher am Turn). Der Push sieht mir zu sehr nach "bitte folden" aus...

SB spielt in der Hand imo keine große Rolle.

Ehrlich gesagt, wenn die Spieler nicht erfahren und clever sind, werfe ich hier ne Münze bzw tendiere zum Call.

Selbst gegen eine dominierte Queen bist Du nicht drawing dead, Split is auch noch möglich.

Wenn man genau weiß, was der Gegner von einem will, zahlt es sich oft aus, das Gegenteil zu tun.

Einziges Manko an der Hand: Wenn Du callst, callt der SB mit nem Draw wohl auch vor lauter POdds...



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (24-02-2009 um 11:15 Uhr).
 
Alt
Standard
24-02-2009, 12:09
(#9)
Benutzerbild von xroyal83X
Since: Feb 2009
Posts: 4
BronzeStar
schwierige situation. hätte ihm auch tt gegeben.

jedoch was mir oft beim cash game auffällt besonders live,dass spieler bei jedem treffer pushen und daher empfiehlt es sich sehr, den tisch etwa 10min zu beobachten bevor man selbst einsteigt
 
Alt
Standard
24-02-2009, 13:05
(#10)
Benutzerbild von pokerbert62
Since: Oct 2007
Posts: 136
Hallo,

dein ungutes Gefühl kann ich verstehen, weil es ja heißt
große Pötte bauen sich bei großen Händen auf, aber Drilling Damen folden wäre für mich unvorstellbar.

Nur drei Hände schlagen dich zur Zeit und nur bei einer bist
du drawing dead.

Gefühlsmäßig glaube ich nicht einmal dass du hinten bist und
die Wahrscheinlichkeit spricht sicherlich (habs nicht ausgerechnet)auch für dich, da 2 von 4 möglichen Karten(1xQ,3xT bei deinem Gegner sein müssen um dich zu schlagen.

Obwohl die Line mit Q8+,88+(ausgenommen AA,KK reraise fast ein Muß bei 2 Gegnern) stimmen würde.

Wirklich schwer, aber ich tippe trotzdem auf einen Bluffreraise
des BB. SB deutet Draw an und bei dir könnte er glauben dass du
eine Conti bringst.

mfg
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Call oder Fold Schnulli-Och IntelliPoker Support 66 25-03-2009 00:20
GPD 0,90 Fold Call oder All i King Robi Poker Handanalysen 15 11-09-2008 15:28