Alt
Standard
Expected Value - 24-02-2009, 00:04
(#1)
Benutzerbild von alien126
Since: Feb 2009
Posts: 72
BronzeStar
Hallo alle miteinander

ich hätte eine dringende frage.

und zwar: ich habe in einem buch gerade etwas über ev gelernt, versteh den sinn nur nicht.

denn: wenn ich bei meiner berechnung mir z.b. 80% gewinnwahrscheinlichkeit gebe, dem gegner 20%, wäre es laut der rechnung immer das beste all-in zu gehen!?

mein verstand sagt mir das das etwas fahrlässig ist....hab ich evtl. en fehler gemacht...en denkfehler oder so? biite hilf mir einer^^


mfg alien126
 
Alt
Standard
24-02-2009, 00:36
(#2)
Benutzerbild von masafake
Since: May 2008
Posts: 197
Wieso fahrlässig? Mathematisch gewinnst du in diesem falle 8 von 10 all-ins. Angenommen du gehts 10 mal mit 5$ allin und wirst gecallt, dann gewinnst du 8mal 5$ (also40$) von deinem gegner und verlierst 2 mal 5$ dollar (also10$) dann stehst du am ende mit 30$ plus da. Daher ist es eindeutig +EV
 
Alt
Standard
24-02-2009, 01:24
(#3)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
kommt drauf an
Das du 80% equity hast sagt noch nichts über deinen ev aus ...

Mir fällt grade nix besseres ein also erstmal dieses sehr konstruierte Beispiel : Du hälst KK im BB , der Gegner im sb raist auf 3,3 BB du weißt das der Gegner , das nur mit
23o , 72o , T3o , k4o , 22 oder AA macht .
Gegen alle Hände außer AA bist du natürlich meilenweit vorne .
Wenn du jetzt aber direkt allin gehst foldet er alles außer AA .

Angenommen er hat alle 6 Hände gleich oft , dann ist der ev des allins :

(1/6 * 0,2 * 100BB) + (1/6 * 0,8 * -100BB) + (5/6 * 3,3BB) = -7,25BB

(chance mit KK gegen AA zu gewinnen * die 100BB die man gewinnt)+(chance mit KK gegen AA zu verlierehn * die 100BB die man verliert)+
(die Hände die er foldet in denen man 3,3 BB gewinnt)
= Erwartungswert des allins

Der ev des allins ist hier also -7,25BB
(mir ist bewußt das die Rechnung so nciht 100% korrekt ist , reicht aber zur veranschaulichung)


allgemein gilt wenn man gegen die range DIE DER GEGNER CALLT deutlich Favorit ist dann sollte man zusehen das man soviel Geld wie möglich in die mitte bekommt . Ob ein direktes allin oder eine bestimmte raisegröße besser sit kommt auf die Situation an .

Geändert von Tzare (24-02-2009 um 01:28 Uhr).
 
Alt
Standard
24-02-2009, 01:37
(#4)
Gelöschter Benutzer
Wieso? Paßt doch. Reichlich konstruierte Range zwar aber sehr anschaulich.
Und wenn er OOP Dampf macht, wird er keine Action bekommen, also weit weniger gewinnen als möglich wäre, wenn er korrekt spielt.
 
Alt
Standard
25-02-2009, 00:05
(#5)
Benutzerbild von alien126
Since: Feb 2009
Posts: 72
BronzeStar
alles klar jetzt is mir der sinn klar, sehr anschaulich, tausendsten dank
 
Alt
Standard
25-02-2009, 08:51
(#6)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
ich halte das so auch nicht für richtig.
entscheident um den all-in-move zu machen ist ja nachdem ich 80:20 favorit bin die CALL-WAHRSCHEINLICHKEIT des gegners!
 
Alt
Standard
25-02-2009, 14:22
(#7)
Benutzerbild von JanECN
Since: Feb 2009
Posts: 4
Ich sehe das ähnlich wie meine Vorposter. Wenn man eine starke Hand hat und der festen Überzeugung ist, vorne zu liegen, dann sollte man wirklich nicht unbedingt gleich All-In gehen, weil die Gegner häufig folden. Ich setze in solchen Fällen immer gerne einen kleinen Einsatz und warte ab, was der Gegner macht.

All-In gehen sollte man aber meiner Meinung nach dann, wenn man beim Gegner aufgrund des Boards einen Flush oder Straight Draw vermutet. Keine schlechte Gewinnchance für seine eigene Hand, wenn man etwas getroffen hat und zudem bekommt man in solchen Fällen doch sehr häufig den Call.

Liebe Grüße
Jan
 
Alt
Standard
25-02-2009, 14:29
(#8)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Das hat nur alles nichts mit EV-Berechnung zu tun. Im Prinzip steckt alles in diesem einen Satz, den man sich nicht oft genug vor Augen führen kann:

Zitat:
Zitat von Tzare
allgemein gilt wenn man gegen die range DIE DER GEGNER CALLT deutlich Favorit ist dann sollte man zusehen das man soviel Geld wie möglich in die mitte bekommt .



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!