Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

PT3 - stabil? Umstieg empfehlenswert?

Alt
Standard
PT3 - stabil? Umstieg empfehlenswert? - 24-02-2009, 22:38
(#1)
Benutzerbild von stripytiger
Since: Oct 2007
Posts: 246
Hallo,
nutze seit laengerem eine stabile Kombination aus PT2 und gametime+.
Nun ueberlege ich mir auf PT3 umzusteigen, habe allerdings noch einige Bedenken hinsichtlich der Stabilitaet.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Laeuft die Version 3.00.4 (Januar 2009) bei euch mittlerweile problemlos?
Anfaenglich wurde ja leider von vielen Bugs bzw Abstuerzen des PTs besonders des HUDs berichtet.

Ueber ein kurzes Feedback am besten mit Angabe des Pokerraums wuerde ich mich sehr freuen.

Besten Dank im voraus.
st.
 
Alt
Standard
24-02-2009, 22:41
(#2)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
version 3.00.4

laggt bei mir ab und an auf stars. hab aber die gleichen probleme mit HEM auf ft.
hab heut was an postgres geändert, kann aber noch nicht sagen ob es was gebracht hat.
fehler: bildschirm friert ein und ich kann nichts mehr machen. tritt z.t. alle 10min auf. dann mal wiedr 3 wochen gar nicht.

das ganze bei 15 tabeling NLH FR


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 
Alt
Standard
24-02-2009, 22:55
(#3)
Benutzerbild von PF87
Since: Jul 2008
Posts: 147
BronzeStar
wenn es laggt liegt es an deinem pc und du musst z.B. die aktualisierungsrate runterdrehen. prozessorleistung ist bei pt3 gefragt. duo/ quad cores sind klar im vorteil.

PT3 hat super support und läuft einwandfrei in der regel und wird zudem ständig weiterentwickelt mit updates in recht kurzen intervallen
 
Alt
Standard
24-02-2009, 23:01
(#4)
Benutzerbild von Sev_PM
Since: Jan 2009
Posts: 42
Ich benutze PT3 seit ca. September 2008 auf Everest und Pokerstars, die neueste Version von PT3 direkt nach Erscheinen. Bisher habe ich keinerlei Abstürze oder lags festgestellt, spiele allerdings auch maximal 3 Tische gleichzeitig, meistens sogar nur 2.
Ansonsten kann ich auch nur die PT-Foren und den support empfehlen.

ups, da hab ich mich wohl vertippt mit der Jahreszahl... Wenn ich schon beim korrigieren bin, genaugenommen spiele seit September 2008 auf Everest und seit Januar 2009 auf Pokerstars.

Geändert von Sev_PM (24-02-2009 um 23:12 Uhr). Grund: Korrektur
 
Alt
Standard
24-02-2009, 23:07
(#5)
Benutzerbild von PF87
Since: Jul 2008
Posts: 147
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Sev_PM Beitrag anzeigen
Ich benutze PT3 seit ca. September 2009...
cool da kommt wer aus der zukunft
 
Alt
Standard
24-02-2009, 23:13
(#6)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
..wie geil,ich wär an der zeitmaschine intressiert ...ich kann bloß sagen das man mit dem pt3 bestimmt nix falsch macht,wenn man ein guten pc hat...mal ganz abgesehen von der software,ist der support auch um einiges kommetenter als bei anderen tracker anbietern...daher solltest du auch keine großen probs haben wenn was mal nicht funzt,da sie dich bestimmt gut beraten werden
 
Alt
Standard
24-02-2009, 23:48
(#7)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
läuft bei mir endlich fast fehlerlos.
Am ANfang hatte ich voll den Hals.

Umstieg nicht zwingend notwendig, obwohl ich die 3Bet Stats schon hilftreich finde.

ROCK ON!
 
Alt
Standard
25-02-2009, 00:38
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von PF87 Beitrag anzeigen
PT3 hat super support und läuft einwandfrei in der regel und wird zudem ständig weiterentwickelt mit updates in recht kurzen intervallen
Hört sich an, als kämst du aus der Marketingabteilung von PT

Aktuell habe ich allerdings mit PT3 auch keine Probleme mehr, die Performance könnte aber allgemein etwas besser sein. Ich benutze PostgreSQL noch für andere Sachen mit teilweise größerer Datenbank ohne Lags. Liegt also sicherlich nicht nur an zu wenig Rechenleistung meines PCs.

Hätte ich allerdings vorher gewusst wie lange es dauert bis PT3 stabil läuft und zumindest einen Großteil der versprochenen Features enthält, hätte ich im Sommer zu HEM gegriffen, darüber ärgere ich mich im Nachhinein etwas.
 
Alt
Standard
25-02-2009, 09:59
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Hört sich an, als kämst du aus der Marketingabteilung von PT
Aber wo er Recht hat, hat er nunmal Recht.

Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Hätte ich allerdings vorher gewusst wie lange es dauert bis PT3 stabil läuft und zumindest einen Großteil der versprochenen Features enthält, hätte ich im Sommer zu HEM gegriffen, darüber ärgere ich mich im Nachhinein etwas.
Das sehe ich genauso.
Mittlerweile bin ich aber zufrieden mit PT3 und insbesondere die frei Configurierbaren Stats sind interessant, weil Leute immer wieder was neues "erfinden".
Klar gibt es sachen, die vom HM auch gern in PT3 hätte ( EV Graph, Handranges ) aber wat solls.......
 
Alt
Standard
25-02-2009, 10:07
(#10)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Hätte ich allerdings vorher gewusst wie lange es dauert bis PT3 stabil läuft und zumindest einen Großteil der versprochenen Features enthält, hätte ich im Sommer zu HEM gegriffen, darüber ärgere ich mich im Nachhinein etwas.
Ich hab mir Anfang des Jahres noch zusätzlich HEM geholt und wollt mal ausprobieren wie das so läuft.
Das Ding is einfach das ich das HUD nicht ansatzweise so übersichtlich finde. Auch wenn es in der performance deutlich schneller ist.

was hast du bei pt noch geändert, damit es stabil läuft???


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".

Geändert von moelmer (25-02-2009 um 10:09 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
First Deposit bei Pokerstars mit Neteller empfehlenswert? El_Leon88 IntelliPoker Support 17 18-04-2008 17:28
umstieg von nl cash/sngs auf fl xMrBadBeatx Poker Talk & Community 10 29-08-2007 12:47