Alt
Standard
FR 0,25/0,50 AJo - 25-02-2009, 13:29
(#1)
Benutzerbild von Hohl im Kopp
Since: Oct 2007
Posts: 326
BronzeStar
PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hohlkopp is UTG+1 with ,
1 fold, Hohlkopp raises, MP1 3-bets, 1 fold, CO calls, 2 folds, BB calls, Hohlkopp calls

Flop: (12.4 SB) , , (4 players)
BB checks, Hohlkopp bets, MP1 calls, CO calls, BB calls

Turn: (8.2 BB) (4 players)
BB checks, Hohlkopp bets, MP1 calls, 2 folds

River: (10.2 BB) (2 players)
Hohlkopp bets, MP1 calls

Total pot: $6.10 (12.2 BB) | Rake: $0.25

Der Openraise ist wohl knapp, aber da wir hier nur 8-handed sind, denke ich mal vertretbar.
Den Turn donke ich, weil ich davon ausgehe, daß MP1 raist, und ich so eher die anderen Gegner zum folden bringe, als mit einem Check-Raise, der nur den Pot größer machen würde.

Der Rest ist, denke ich, standard.

Was sagt ihr dazu? Ich donke eher selten in einen Preflop (Re-)Raiser, aber dies ist einer der Spots, wo es wohl Sinn macht???


Don't mess with the Fraggle!!!
 
Alt
Standard
25-02-2009, 13:46
(#2)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also ich finde die Donkbet am Flop nicht schlecht, aber nicht für Protection, sondern als Value-Bet.
Denn gegen drei Gegner in einem reraised pot, wird MP1 oft mit Händen, wie AK oder AQ nur hinterherchecken.
Wenn er doch raisen sollte, bist du dann auf diesem recht drawfreien Board meistens gegen ein Overpair hinten.
Turn und River sind dann standard.
 
Alt
Standard
25-02-2009, 14:08
(#3)
Benutzerbild von Waldkauz
Since: Mar 2008
Posts: 1.015
Einfach immer betten find ich gut gespielt.

Toppair/Topkicker ist ja schon eine ganz gute Hand auf dem flop.
c/r kannst du hier ja nicht spielen, da du dadurch keine Gegner ausknocken kannst, uns sooooo stark ist das in einem mwp ja auch wieder nicht.

Da macht eine donkbet (for value) mehr Sinn:
Wenn der reraiser dich auf dem flop geschlagen hat, sollte er eigentlich schnell spielen und sein overpair schon hier raisen, um draws teuer zu machen. Wenn er das nicht macht, sitzt er wahrscheinlich auf AK (oder auch AQ?) oder er spielt unglaublich passiv. Es gibt auch genügend Spieler, die mit AK bis zum r durchcallen. Schließlich haben sie mit der Hoffnung auf die Wunderkarte ja schon f und t bezahlt und der pot ist recht groß, da will man dann wenigstens noch sehen, das man geschlagen ist.

P.S.: kleiner Nachtrag vom limit-training: du solltest übrigens die nuts am r raisen.
 
Alt
Standard
25-02-2009, 15:03
(#4)
Benutzerbild von Hohl im Kopp
Since: Oct 2007
Posts: 326
BronzeStar
Erst mal Danke für die ausführliche Antwort.

Zitat:
Zitat von Waldkauz Beitrag anzeigen
P.S.: kleiner Nachtrag vom limit-training: du solltest übrigens die nuts am r raisen.
???
Ich erinnere mich, vor ein paar Tagen (aufgrund von mangelnder Aufmerksamkeit ) mal nen Nut-Flush behind gecheckt zu haben, was mich auch sehr geärgert hat. Hast Du da vielleicht mit am Tisch gesessen???


Don't mess with the Fraggle!!!
 
Alt
Standard
25-02-2009, 17:20
(#5)
Benutzerbild von Waldkauz
Since: Mar 2008
Posts: 1.015
Ne, ich saß nicht am Tisch, aber genau diese Hand wurde als Beispielhand im Training besprochen und wir haben alle herzlich gelacht , sorry!

Da die meisten dich ja auch vom Training her kennen, hat Mart dich auch eisern verteidigt und so in etwa gesagt: "Das muss ein misclick gewesen sein, die Leute die mein Training besuchen sind ja schließlich alle gute Spieler, wenn sie schön das anwenden, was sie hier lernen."
 
Alt
Standard
25-02-2009, 17:25
(#6)
Benutzerbild von Hohl im Kopp
Since: Oct 2007
Posts: 326
BronzeStar


Da mach ich so einen dummen Fehler, und dann wird er auch noch allen vorgeführt. Ich geh jetzt erst mal in die Ecke mich ne Runde schämen.


Don't mess with the Fraggle!!!