Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Welche deutschen "Pokerpros" kennt ihr??

Alt
Standard
Welche deutschen "Pokerpros" kennt ihr?? - 28-11-2007, 14:39
(#1)
Benutzerbild von lilkfa
Since: Oct 2007
Posts: 187
Also wollte mal nachfragen, welche deutschen Pokerprofis ihr kennt, und ab wann jemand überhaupt als pokerprofi gilt... also ich kenne Katja Thater, Michael Körner und den mir fällt der name gerade nicht ein, der bei der championsleague mitgemacht hat...
 
Alt
Standard
28-11-2007, 14:41
(#2)
Benutzerbild von McAp0k
Since: Aug 2007
Posts: 530
Also Michael Körner ist sicher kein PokerPro

sonst haben wir da noch Andreas Kraus, Doc Keiner, Horst Koch, Eddy Scharf...uvm
 
Alt
Standard
28-11-2007, 14:45
(#3)
Benutzerbild von zocker0409
Since: Aug 2007
Posts: 572
ja, genau, der eddy, der mim körner auf dsf über pokern quatscht... mag vllt. erfolge in der vergangenheit gehabt haben, aber kommt rüber wie ein lächelnder bauer im smoking.
 
Alt
Standard
28-11-2007, 14:48
(#4)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Zitat:
Zitat von McAp0k Beitrag anzeigen
Horst Koch
Nachher glaubt Dir das noch jemand.

Thang Duc Nguyen finde ich sehr sympathisch, und glaube, er kann doch auch davon leben, oder? Man kann wohl auch die Luckbox und Seri dazu zählen, die machen doch auch nichts außer Pokern. Und leben gut davon.
 
Alt
Standard
28-11-2007, 14:49
(#5)
Benutzerbild von devilfish04
Since: Nov 2007
Posts: 413
Eddy Scharf hat meines wissens nach in der Vergangenheit nur bei Omaha H/L richtig erfolg gehabt. Er hat ja auch seine Armbänder bei den WSOP bei dieser Variante gewonnen.(soweit mir das belannt is )
 
Alt
Standard
28-11-2007, 14:50
(#6)
Benutzerbild von McAp0k
Since: Aug 2007
Posts: 530
Lass mir doch den Spaß mit Horst Koch
der hat viele Jahre hart gearbeite um da zu sein wo er jetzt ist
 
Alt
Standard
28-11-2007, 14:55
(#7)
Benutzerbild von DHV Champ
Since: Aug 2007
Posts: 92
Zitat:
Zitat von lilkfa Beitrag anzeigen
Also wollte mal nachfragen, welche deutschen Pokerprofis ihr kennt, und ab wann jemand überhaupt als pokerprofi gilt... also ich kenne Katja Thater, Michael Körner und den mir fällt der name gerade nicht ein, der bei der championsleague mitgemacht hat...
Thomas Bihl aus Frankfurt wäre noch zu nennen, der im Sommer bei der WSOP-Europe das H.O.R.S.E-Turnier gewonnen hat. Florian Langmann ist ein sehr starker junger Spieler, ebenso Cort Kibler-Melby, Roland Specht ein sehr starker Live-Pro.

Als Profi würde ich klassischer Weise jemanden bezeichnen, der seinen Lebensunterhalt durch das Spiel bestreitet ...
 
Alt
Standard
28-11-2007, 15:55
(#8)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
Sebastian Ruthenberg und Florian Langmann
 
Alt
Standard
28-11-2007, 18:22
(#9)
Benutzerbild von donvito488
Since: Oct 2007
Posts: 32
BronzeStar
ich kenn an pros nur eddy scharf und Katja Thater
 
Alt
Standard
28-11-2007, 19:07
(#10)
Benutzerbild von HaxJimDuggan
Since: Aug 2007
Posts: 134
BronzeStar
bekannt durch funk und fernsehen, denke das es sicher einige poker pros gibt die ihr geld in unseren casinos verdienen von den noch fast niemand gehört hat.