Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL200 FR: komischer spot am turn

Alt
Standard
NL200 FR: komischer spot am turn - 25-02-2009, 17:15
(#1)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
PokerStars No-Limit Hold'em, $2.00 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP3 ($52)
CO ($43)
Button ($38.50)
SB ($44)
BB ($281.95)
Hero (UTG) ($236.20)
UTG+1 ($233.25)
MP1 ($104.80)
MP2 ($77)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $8, 2 folds, MP2 calls $8, 5 folds

Flop: ($19) , , (2 players)
Hero bets $12, MP2 calls $12

Turn: ($43) (2 players)
Hero ist ratlos und weiß nicht ob man hier 2nd barreln sollte

villain ist unknown


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 
Alt
Standard
25-02-2009, 18:00
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Der Flop eignet sich irgendwie deutlich besser zum Floaten als zum Slowplayen. TwoPair oder Set fallen also wohl weg, QJ, JT, J9 sind aber sicher gut in der Range und natürlich FDs.

Normalerweise würde ich den Turn b/f spielen, das geht hier bei den Stacksizes aber nicht. Wir würden hier also betten um 43$ zu gewinnen und riskieren damit 57$. Das ist IMO kein so toller Preis.

Ich hätte den Flop wohl auf 17$ angespielt, das hätte die Range mit der er bezahlen kann kleiner gemacht und ihm nur noch eine PSB übrig gelassen.

As played neige ich irgendwie dazu, den Turn zu checken in der Hoffnung, dass es ihm auch zu gefährlich wird

Geändert von B!gSl!ck3r (25-02-2009 um 18:10 Uhr).
 
Alt
Standard
25-02-2009, 21:06
(#3)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Der Flop eignet sich irgendwie deutlich besser zum Floaten als zum Slowplayen. TwoPair oder Set fallen also wohl weg, QJ, JT, J9 sind aber sicher gut in der Range und natürlich FDs.

Normalerweise würde ich den Turn b/f spielen, das geht hier bei den Stacksizes aber nicht. Wir würden hier also betten um 43$ zu gewinnen und riskieren damit 57$. Das ist IMO kein so toller Preis.

Ich hätte den Flop wohl auf 17$ angespielt, das hätte die Range mit der er bezahlen kann kleiner gemacht und ihm nur noch eine PSB übrig gelassen.

As played neige ich irgendwie dazu, den Turn zu checken in der Hoffnung, dass es ihm auch zu gefährlich wird
#2
Kannst hier denke ich kaum betten, da zahlt ja nix mehr, dass du beat hast..
 
Alt
Standard
01-03-2009, 13:24
(#4)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
ich hab hier c/f gespielt. auch wenn mp mit nichtmal 40bb am tisch sitzt wollte ich hier keine 25bb (sein restack) am turn riskieren um den eher kleinen pot zu gewinnen


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QJs mit Traumflop und komischer Turn-und Riverdonkbet Headsup... jw050 Poker Handanalysen 4 31-08-2008 15:42
NL200 JJ - set auf 3suited Turn mit Flushredraw vs Fish; 150BB deep VolkerGuttro Poker Handanalysen 0 05-05-2008 03:01
NL10 SH Schwerer Spot mit JJ(once again) PescheSox Poker Handanalysen 7 25-03-2008 22:39
10$ MTT - tough spot HT-Max Poker Handanalysen 8 15-12-2007 13:47