Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL200 FR: Squeeze spot im BB

Alt
Standard
NL200 FR: Squeeze spot im BB - 25-02-2009, 17:48
(#1)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
PokerStars No-Limit Hold'em, $2.00 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($211)
UTG+1 ($255.05)
MP1 ($200)
MP2 ($677.60) 21/19/2,6
MP3 ($87.25)
CO ($185)
Button ($203.40)15/12/2/6,6 3betpreflop
SB ($377.55) 40/22
Hero (BB) ($203)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 bets $4, 3 folds, Button calls $4, SB calls $3, Hero kann sich nicht entscheiden ob er squeezen soll oder wg der odds nur callen


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 
Alt
Standard
25-02-2009, 21:05
(#2)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
Also ich call das nur. Haste stats zu mp? Wird halt blöd, wenn du squeezed und dann den Pot oop spielen musst.
 
Alt
Standard
26-02-2009, 18:37
(#3)
Benutzerbild von t.mara
Since: Nov 2007
Posts: 164
ich call das auch nur. Wenn du dich entscheidest zu raisen, musst du mind. auf 20 raisen, eher 22-24. Die Wahrscheinlichkeit, dass du hier nen caller bekommst und dann QKo OOP spielen musst, seh ich als recht hoch an. Du weißt ja selber, dass das dann nicht umbedingt einfach ist zu spielen.

Ich calle also, und wenn ich nen Q oder K treffe, versuch ich möglichst günstig zum Showdown zu kommen.
 
Alt
Standard
01-03-2009, 13:28
(#4)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
Zitat:
Zitat von t.mara Beitrag anzeigen

Ich calle also, und wenn ich nen Q oder K treffe, versuch ich möglichst günstig zum Showdown zu kommen.
hab ich mir auch so gedacht. wobei ich den call am meisten vom sb erwarte und auf ihn hab ich position.
der button hätte wohl nicht viel gecallt, da ich mit seinem relativ hohem 3bet-wert davon ausgehe dass er am bu any pp + einen großenteil seiner bradwy hände 3bettet.

ich hab also gecallt und dann aufgegeben, weil ich nicht connecten konnte


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 
Alt
Standard
01-03-2009, 13:53
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wichtig für die Entscheidung ist IMO die Range mit der MP1 eröffnet.

Dafür benötigt man aber halt eine solide Samplesize, die allgemeinen 21/19 Stats helfen beim Verhalten aus den ersten 3 Positionen nicht wirklich weiter.

Ohne weitere Infos calle ich hier auch nur. Die Hand ist ordentlich spielbar und die Odds sind klasse.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
. - 02-03-2009, 16:54
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Für mich ein Standard Squeeze Spot.

Kann mir nicht vorstellen, die Hand irgendwie profitabel OOP und auch noch Multiway ohne Initiative zu spielen.

Minraise pre = Any two cards, du hast K und Q Blocker, und sammelst hier so gut wie immer das Dead Money ein während du schwere Entscheidungen oop meidest.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL200 FR: komischer spot am turn moelmer Poker Handanalysen 3 01-03-2009 13:24
NL10: seltsamer Spot mit JJ Kyuss7 Poker Handanalysen 6 14-04-2008 17:05
NL10 SH Schwerer Spot mit JJ(once again) PescheSox Poker Handanalysen 7 25-03-2008 22:39
10$ MTT - tough spot HT-Max Poker Handanalysen 8 15-12-2007 13:47