Alt
Standard
3$ Turbo QTs - 28-11-2007, 20:05
(#1)
Benutzerbild von DestroyerBo
Since: Nov 2007
Posts: 76
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t20 (5 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

BB (t1340)
UTG (t3090)
MP (t1520)
Hero (t1440)
SB (t1610)

Preflop: Hero is Button with Q, T.
2 folds, Hero calls t20, SB completes, BB checks.

Flop: (t60) T, 8, J (3 players)
SB bets t40, BB calls t40, Hero calls t40.

Turn: (t180) 9 (3 players)
SB bets t40, BB calls t40, Hero raises to t200, SB folds, BB calls t160.

River: (t620) Q (2 players)
BB bets t320, Hero folds.

Final Pot: t620

kann ich nich callen oder?
 
Alt
Standard
29-11-2007, 00:40
(#2)
Benutzerbild von zissouuu
Since: Aug 2007
Posts: 115
Nee, würde ich auch nicht. Du hast nix, was ihn schlägt und kannst bestenfalls einen Split Pot bekommen. Dafür ist mir das Risiko dass er den König oder eben den Herz-Flush hält einfach zu hoch.
Zumal die Blinds ja niedrig sind und du noch genügend Chips für bessere Situationen hast.
Ich persönlich hätte die Hand schon am Flop aufgegeben und mir die Chips gespart - Middle Pair und Gutshot sind mir in diesem frühen Stadium zu wenig, um meinen Stack zu gefährden.
 
Alt
Standard
29-11-2007, 01:39
(#3)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
Warum limpst du vom Button?
Kannst du dir sicher sein das du die Beste Hand hälst wenn du am Flop was triffst?
Mit der Hand und den Blinds ist ein Fold preflop die beste Variante aber wenn du dich entschließt die Hand zu Spielen nutze deine Position und raise preflop um zu wissen wo du ungefähr stehst.

Der Call am Flop ist echt übel und rechtfertigt in keinster weise den Gutshot somal dor ein 4 Flush liegt. Klarer fold am Flop.

Den Turn kann man aber so spielen.

River ist auch ok. Alles andere als ein Fold wäre nicht tragbar.


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
29-11-2007, 02:12
(#4)
Benutzerbild von DestroyerBo
Since: Nov 2007
Posts: 76
BronzeStar
ich dachte es wäre grade in der frühen phase wichtig mit so karten billig den flop zu sehen.also das paar plus gutshot rechtfertigt hier deiner meinung nach keinen call am flop?
 
Alt
Standard
29-11-2007, 02:47
(#5)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
So wie du denken die meisten und deshalb sind SnGs auch so profitabel.
Ich hab dir schon gesagt warum das auf dem Flop ein fold ist.
Was willst du denn noch mit denem Gutshot und Top Pair wenn sich jemand auf dem Turn seinen Flush zieht?
Außerdem kannst du am Flop schon meilenweit hinten sein wenn jemand KT, AT, two Pair oder ein Set hat. Die eben genannten Hände werden preflop auch nicht geraist und daher hast du keine Ahnung wo du in dem Spot stehst.


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
29-11-2007, 11:41
(#6)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Ich hätte die Hand auch nach dem Flop aufgeben nach der Bet und dem Call vorher und nicht auf den gutshot gehofft. Den Limp vom Button finde ich aber nicht so schlimm auf dieser Blindstufe, hätte ich wahrscheinlich auch nur reingelimpt und wäre nach einem reraise von den Blinds ausgestiegen bzw. hätte mir eben den Flop angeschaut. In early phase raise ich nur PremiumPaare und AK, ich will ja nachher von meinem tighten image profitieren. Was nützt mir den sonst in der Phase ein steal von 30 chips? Meiner Meinung nach gar nix.

Gruß Frank
 
Alt
Standard
29-11-2007, 15:56
(#7)
Benutzerbild von paschl
Since: Aug 2007
Posts: 133
Also ich bin kein Turbo Spezialist aber ich gehöre auch zu der Fraktion die gerne bei kleinen Blinds PF limpt.
Ab dem Flop ists aber ein klarer Fold.
Die Bet vom Villain am River sieht nach klarer Valuebet aus, der Durchschnittsfisch pusht da wenn er denkt das es nen Split gibt.
 
Alt
Standard
29-11-2007, 20:38
(#8)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
Zitat:
Zitat von rip77111 Beitrag anzeigen
Ich hätte die Hand auch nach dem Flop aufgeben nach der Bet und dem Call vorher und nicht auf den gutshot gehofft. Den Limp vom Button finde ich aber nicht so schlimm auf dieser Blindstufe, hätte ich wahrscheinlich auch nur reingelimpt und wäre nach einem reraise von den Blinds ausgestiegen bzw. hätte mir eben den Flop angeschaut. In early phase raise ich nur PremiumPaare und AK, ich will ja nachher von meinem tighten image profitieren. Was nützt mir den sonst in der Phase ein steal von 30 chips? Meiner Meinung nach gar nix.

Gruß Frank

Was bringt dir dann ein Limp vom Button? Klarer Preflop fold, wenn du meinst, du must das spielen, dann raise das auch bitte.
 
Alt
Standard
29-11-2007, 21:23
(#9)
Benutzerbild von paschl
Since: Aug 2007
Posts: 133
Mh, also hier stoß ich jetzt auch aufn Problem.
Er hat nen Stack von ~75BB, Position nach dem Flop und imho bringt zu aggressives Spiel bei so niedrigen Blinds nur Problme mit sich.
Vor allem hats keine wirklichen Vorteile.
Der Punkt warum man ne Hand wie QTs im Lategame raised ist doch hauptsächlich um die Blinds abzustauben und das nützt hier überhaupt nichts.
Im Gegenteil, es bringt quasi Hände die wir schlagen dazu zu folden, und Hände die uns schlagen callen.
Ich limpe hier lieber in der Hoffnung den Flop zu treffen und evtl nen größeren Pot zu gewinnen.

Andersrum lasse ich mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen falls ich da irgendwo nen Denkfehler o.ä. habe.
 
Alt
Standard
29-11-2007, 22:31
(#10)
Benutzerbild von jackson190
Since: Aug 2007
Posts: 91
BronzeStar
Wenn du Q10s vom Button spielen willst dann steig doch mit einem Raise in den Pot ein.