Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Openlimper aus dem SB raisen???

Alt
Standard
Openlimper aus dem SB raisen??? - 26-02-2009, 13:52
(#1)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
Inspiriert durch den post von xthesnowmanx in diesem Thread hab ich mal mit meinen Filtern rumgespielt...

Für PT hab ich leider keine geeigneten Einstellungen gefunden, aber auch nicht lange gesucht...

Es geht prinzipiell um das spiel im SB. Completen/Folden/Raisen.

1. Position=SB, 1st limper (MP,CO,BTN), VPIP=true
-137,98BB/100

2. Position=SB, 1st limper (MP,CO,BTN), VPIP=true, First Raiser SB
+ 28.31BB/100

Insgesamt aus dem SB:
Position=SB, 1st limper (MP,CO,BTN)
-79,06BB/100


//
Position=SB, 1 Limper & 2+Limper, Position of 1st Limper (MP,CO,BTN), VPIP=TRUE
-6,96BB/100

Position=SB, 1 Limper & 2+Limper, Position of 1st Limper (MP,CO,BTN), VPIP=TRUE, Position of 1st Raiser=SB
+161,77BB/100


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 
Alt
Standard
26-02-2009, 14:02
(#2)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
OL sind imo zu 90% weak also wieso nicht mit any2 raisen?


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 
Alt
Standard
26-02-2009, 14:27
(#3)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
was meinst du genau?
man selber ist im BB, alle folden und der SB komplettiert nur?!

naja, du wirst dich nicht auf eine spielart festlegen können, weil man das dann sehr leicht ausnutzen kann. wenn du immer mit any2 raist wird sich der SB anpassen und das nächste mal mit einem monster limpen und dir ne falle stellen. oder er sieht er kommt mit dme limp nicht weit und raist einfach selbst und limpt nicht mehr, gibt dir also kein freeplay.

man sollte seine reaktionen auf einen open-limp-SB variieren, je nach spielertyp kann man naklar dann verhältnismäßig öfter raisen als nur zu checken.


miau miauerle
 
Alt
Standard
26-02-2009, 14:32
(#4)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
eigentlich meinte ich, wenn man selber im SB sitzt und es vorher openlimper gab.
Aber das im BB und der SB completet find ich auch interessant


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 
Alt
Standard
26-02-2009, 14:34
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ist das limitübergreifend oder nur für z.B. Smallstakes?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
26-02-2009, 14:42
(#6)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
ich würds gern limitübergreifend mal machen, weil ich denke, dass die erfahrungen mit openlimper auch limitabhängig sind.

In den mikros wird noch sehr viel merh geopenlimpt als in den small und midstakes.
Vor allem laden limper in den mikros immer noch mehr limper ien. ab den smallstakes wird das sehr wenig, da limper spätestens vom CO oder BU isoliert werden.

Ich hab mal ein wenig gestoved mit einer range die OL aus MP,CO und BU zutraue. EP hab ich mal bewusst weggelassen, genauso die möglichkeit dass der OL limp/raise(3bet) spielt. Das kommt imo in den seltensten fällen vor.


Hand 0: 40.915%
{ 99-22, A9s-A2s, KTs-K9s, Q9s+, J9s+, T8s+, 97s+, 86s+, 75s+, 64s+, 53s+, 43s, A9o-A2o, KTo-K9o, Q9o+, J9o+, T9o, 98o, 87o, 76o, 65o, 54o, 43o }
Hand 1: 59.085%
{ 22+, A7s+, KTs+, QTs+, J9s+, T9s, 98s, 87s, 76s, 65s, 54s, A8o+, KTo+, QTo+, JTo }

dadurch kommt noch die hihe wahrscheinlichkeit, dass wir den pot preflop direkt mitnehemen


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".

Geändert von moelmer (26-02-2009 um 14:45 Uhr).
 
Alt
Standard
26-02-2009, 15:27
(#7)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von moelmer Beitrag anzeigen


1. Position=SB, 1st limper (MP,CO,BTN), VPIP=true
-137,98BB/100
Wieso geht das bei dir teilweise so in den Keller?
Hier nur -3BB/100.

Insgesamt aus dem SB:
Position=SB, 1st limper (MP,CO,BTN)
-79,06BB/100
Hier nur -8BB/100


Bei 1 & 2 Limpern + sind unsere Werte so gut wie gleich.



------

Deine Rechnung mit Pokerstove ist gut gedacht, aber ich denke du vergisst einen wichtigen Faktor, welches die nicht vorhandene Position ist, wenn wir oop isolieren. Position ist in solchen Spots immer höher anzusetzen als die relative Stärke deiner Hand und das mehr als entscheidend. OOP sollte uns auch wenig daran liegen den Pot unnötig aufzublähen, was nicht heißen mag das ich meine Toprange nicht raise...
Aus dem SB ist das 88+, ATs+, AQ+; Aus dem BB kannst du noch suited Aces, suited Broadways als auch sc einstreuen. KQo und AJ bin ich wieder eher geneigt zu checken, da wir hier den Limper oft in Situationen bringen wo seine Range schlichtweg dominiert ist, sprich top pair mit schlechterem Kicker am Flop etc...

Dein Ziel sollte es sein die Verluste in den Blinds so gering wie möglich zu halten, aber das Maximum aus allen anderen Positionen zu holen, sprich geraiste Pötte in Position spielen!

Geändert von xTheSnowmanx (26-02-2009 um 15:47 Uhr).
 
Alt
Standard
26-02-2009, 16:22
(#8)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
Zitat:
Zitat von xTheSnowmanx Beitrag anzeigen

Dein Ziel sollte es sein die Verluste in den Blinds so gering wie möglich zu halten, aber das Maximum aus allen anderen Positionen zu holen, sprich geraiste Pötte in Position spielen!
Joa, das sollte es. Und da seh ich atm auch mein gröstes leak. trotzdem find ich dass es durchaus profitabel sein kann mit einer größeren range aus dem SB zu raisen, weil einfach zu oft gefoldet wird.
das du das play oop ansprichst ist ein gutes stichwort. das hier soll kein aufruf sein um möglichst viele und möglichst große pötte oop zu spielen, aber die kann man gewinnen. dazu sollte man sich in solchen spots aber auch wohl fühlen und wissen was man tut.


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 
Alt
Standard
26-02-2009, 16:29
(#9)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von moelmer Beitrag anzeigen
das hier soll kein aufruf sein um möglichst viele und möglichst große pötte oop zu spielen, aber die kann man gewinnen. dazu sollte man sich in solchen spots aber auch wohl fühlen und wissen was man tut.
Du könntest ja mal ein Versuch machen und danach berichten.
Sprich eine Session alles spielbare aus den Blind gegen Limper raisen.
 
Alt
Standard
26-02-2009, 16:36
(#10)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
ich denke dazu sollte die sample schon etwas größer sein als nur 1-2k hände aus einer session.

aber evtl werd ich den nächsten monat mal gar nicht aus dem sb raisen


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu raisen :) baugi123 Poker Handanalysen 1 04-02-2009 22:56
22 - 66 Raisen MarcelK14 IntelliPoker Support 23 30-05-2008 23:22
Preflop richtig raisen LakeOphilD IntelliPoker Support 19 27-05-2008 00:15
wann AK raisen??? Sascha2008 IntelliPoker Support 29 15-02-2008 19:22
$2.20 (6max.) | preflop raisen? BadDog100 Poker Handanalysen 7 07-10-2007 01:33