Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Intellipoker Ausbildungsprogram - contraproduktiv ?

Alt
Standard
Intellipoker Ausbildungsprogram - contraproduktiv ? - 27-02-2009, 10:12
(#1)
Benutzerbild von der brachse
Since: Jan 2008
Posts: 167
Hallo Leute,

ums es voraus zu schicken - das Íntelli Ausbildungprogramm ist genial - ich unglaublich profitiert davon.

So,

was mir in letzter Zeit öfters zu Ohren gekommen ist, ist das die sehr gute Ausbildung bei Intellipoker sich contraproduktiv auswirkt. Ich beziehe mich dabei auf meinen Bekanntenkreis die alle bei PS spielen.
Gemeint ist einfach, dass schon soviele Leute, auch in den Micro-limits gutes Poker spielen und das schlichtweg bedeutet, dass da nicht mehr allzu viele Fische rumlungern.
Bedeudet wiederum weniger Profit für die durchschnittlichen Spieler.
Was mir ebenfalls aufgefallen ist, dass jedenfalls bei PS eben dank Intellipoker das Niveau in allen Bereichen höher ist.
Ich spiele derzeit auf europäischen Seiten und mach dort wesentlich mehr Profit alls bei PS.

Was meint Ihr dazu?
Habt ähnliche Erfahrungen gemacht?
 
Alt
Standard
27-02-2009, 10:26
(#2)
Benutzerbild von BassHammer
Since: Sep 2007
Posts: 1.812
*move* ins passende Forum


Media in vita in morte sumus
 
Alt
Standard
27-02-2009, 10:26
(#3)
Benutzerbild von S.J.-P.B.
Since: Sep 2007
Posts: 922
is mir neu das auf den microlimits keine fische mehr rumschwimmen. wenn ich mit AA gegen 8 5 offsuit verliere würde ich behaupten, dort gibt es noch genug fische, aba naja also das ausbildungsprogramm hier is wirklich sehr gut erarbeitet worden ud wenn man sich daran hält dann mekrt man das auch.
 
Alt
Standard
27-02-2009, 10:31
(#4)
Benutzerbild von der brachse
Since: Jan 2008
Posts: 167
klar.. Profit ist jetzt immer noch drin.. Ich hab das zeitlich eher mittelfristig ausgelegt.

Lg der Brachse
 
Alt
Standard
27-02-2009, 11:14
(#5)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Ganz ehrlich , jeder der 10min Zeit investiert kann genug Lernmaterial finden um die Micros locker zu beaten.
Da ist es vollkommen wurst ob es Intelli gibt oder nicht.

Es gibt auf allen Stakes genug Fische die sich entweder selbst für die tollsten halten, einfach mal gambeln wollen , grade am abtilten oder besoffen sind , oder einfach nur zu faul ihr spiel wirklich zu improven da wird sich auch nix dran ändern .

Das einzige was passiert ist das die Anzahl der halbwegs guten
Spieler immermehr zunimmt , was zum Problem werden kann wenn der rake zu hoch ist (FL SH 5/10 auf Stars ist da z.B. ein gutes Beispiel für) aber selbst das ist für wirklich gute Spieler kein problem.
Auf dauer setzten sich die guten Spieler halt durch und für die schlechten Regs bleibt nicht mehr viel übrig .