Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25--Pocket 9 mit A Over am Flop

Alt
Standard
NL25--Pocket 9 mit A Over am Flop - 27-02-2009, 12:28
(#1)
Benutzerbild von 6chester9
Since: Dec 2007
Posts: 267
BronzeStar
So nun meine letzte Anfrage. Stelle hier nur Hände ein wo ich wie ich mir im Nachhinein sicher bin, diese nicht korrekt bzw. gut gespielt zu haben. von mir kommt hier nix wo die Antwort super wäre.
Converter verweigert weiterhin die Arbeit tststs.
Mitspieler rafaR10 hat mit einigen Händen geraist, so dass man keine genaue Zuordnung treffen konnte. Mal mit mittleren/kleinen Paaren, SC`s Gap-C etc.

Arhitector: passt
Creamedcage1: passt
rafaR10: erhöht $0.75 auf $1
thevoicebeat: passt
coucou27: passt
6chester9: geht mit $1
TrippyHH: passt
jaceisup: passt
*** FLOP *** [4h 6h Ad]
rafaR10: checkt
6chester9: checkt
*** TURN *** [4h 6h Ad] [2s]
rafaR10: setzt $0.75
6chester9: erhöht $1.25 auf $2
rafaR10: geht mit $1.25
*** RIVER *** [4h 6h Ad 2s] [Jc]
rafaR10: setzt $1
6chester9: geht mit $1

Denke am Flop hätte ich schon nach seinem Check ca. 2/3 bis 3/4 ansetzen sollen (nach call oder Raise - Handlung einfrieren), hatte ein evtl. c/R im Hinterkopf und hoffte so mit der nächsten FreeCard mein Set zu treffen (welch edler Gedanke ), Die Turnbet von ihm hab ich gedeutet wie (ich habe nichts großes - du anscheinend auch nicht) so easy call for set-value (falsch gedacht oder?) river - keine Ahnung warum ich bei 2 Overs noch gecallt habe wahrscheinlich hab ich da .......

Danke Euch für etwaige Hilfen und Tipps
Chester
 
Alt
Standard
27-02-2009, 12:54
(#2)
Benutzerbild von Bud-Bonzai
Since: Sep 2007
Posts: 55
Wie du schon gesagt hast: Ich würde den Flop betten, einfach um ein paar mehr Informationen zu bekommen und schon mal keine freecard zu geben, liegen ja schon 2 herz.

As played würde ich die turnbet nur callen

Dein call am river finde ich jetzt aber nicht so verkehrt, bist nochmal billig zum showdown gekommen. Wenn er wirklich slow gespielt hat oder am river geluckt hat, Notiz und nächstes mal richtig ausnehmen
 
Alt
Standard
27-02-2009, 14:24
(#3)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi chesti,

den R kannst du so callen, das sieht sehr schwach von ihm aus. falls er doch was hat hast du damit billig infos gekauft.

am F würde ich gleich setzen und dann c/f spielen, falls er callt/raist.


miau miauerle
 
Alt
Standard
27-02-2009, 17:34
(#4)
Benutzerbild von JuliCash
Since: Feb 2009
Posts: 14
Also ich find den check/behind am flop gut um nicht von der Hand geraist zu werden ist ja auch nicht so superdrawy, außer du hast halt den read dass er immer aufgiebt wenn er am flop checkt

dann niemals den turn raisen, nur callen
gerade hier hast du position und kanst easy potcontrol betreiben
außerdem callen nur bessere und folden alle schlechteren hände am turn

river dann dementsprechend valuebetten wenn er checkt oder callen wenn er bettet
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pocket Jacks auf NL25, wie spielt man profitabel Jallabar Poker Handanalysen 5 02-09-2008 00:37
NL25 44 set on ak flop hunting123 Poker Handanalysen 6 10-06-2008 13:09
nl25 AA- reraise flop sb222 Poker Handanalysen 8 22-05-2008 21:48
nl25 JJ vs reraise am flop sb222 Poker Handanalysen 8 09-05-2008 17:01
NL25 - set am flop,FH am turn sb222 Poker Handanalysen 11 06-12-2007 06:15