Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

downswing was nun ?

Alt
Standard
downswing was nun ? - 04-03-2009, 11:46
(#1)
Benutzerbild von chazLP
Since: Jan 2009
Posts: 118
BronzeStar
ich spiele ja recht wenig poker ca 2 Don´s die woche leider nicht mehr zeit und läuft iwie gar nicht in letzter zeit verliere mit einem set 9ner gegen flush auf dem river und solche geschichten -.-

es ging dann mal letzten monat runter von 50$ auf 44$ -.-
gestern konnte ich dann mal wieder ein wenig plus machen aber eigendlich auch nur weil ich immer nur auf starke hände gesetzt habe ^^

soll ich vllt versuchen andere tuniere zu spielen ?
oder bei Don´s bleiben und normal weiterspielen ?
oder vllt ein wenig das spielen lassen?

ich weis downswing von 6 doller geht eigendlich noch aber ich finde es zurzeit wirklich schlimm -.-

freue mich über anregungen ^^
 
Alt
Standard
04-03-2009, 11:48
(#2)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Zitat:
Zitat von chazLP Beitrag anzeigen
ich spiele ja recht wenig poker ca 2 Don´s die woche
Zitat:
Zitat von chazLP Beitrag anzeigen
ich weis downswing von 6 doller geht eigendlich noch
Bei lediglich 2 DoNs pro Woche (entspricht knapp über 100 pro Jahr!!) musst du 3-5 Jahre spielen, um von einem wirklichen Downswing sprechen zu können. 6$ Verlust wären nicht mal bei 0.10$ buy-in SNGs ein Downswing

Empfehlung:
A) viel mehr spielen, damit du eine aussagekräftige Sampelsize erreichst
B) permanent an der Verbesserung deiner Spielweise arbeiten

Geändert von HungryEyes42 (04-03-2009 um 11:54 Uhr).
 
Alt
Standard
04-03-2009, 12:02
(#3)
Benutzerbild von Kamikaze72
Since: Oct 2007
Posts: 47
BronzeStar
Wo bitte ist ein 6 Dollar Verlust ein Down? Das ist normale Varianz!
 
Alt
Standard
Downswing? - 04-03-2009, 12:14
(#4)
Benutzerbild von Sauron42
Since: Dec 2007
Posts: 44
Hi,

ich schätze mal Du spielst die 1$-DoN.
Wenn Du hier die Turbo-Variante spielst mußt Du 6 von 10 Turnieren gewinnen, um am Ende einen Gewinn zu haben. Und da liegst Du dann gerade 1 $ vorn. Das da mal zwischendrin eine Phase entsteht, in der es mal etwas abwärts geht ist da recht wahrscheinlich.
Besser sind hier die etwas höheren Buy-Ins, da hier das Verhältnis zum Rake besser ist.
Versuch es doch mal mit normalen SnGs. Hier ist es zwar schwieriger ins Geld zu kommen, aber der mögliche Gewinn ist im Verhältnis zum Rake profitabler.

Gruß
Sauron42
 
Alt
Standard
04-03-2009, 13:38
(#5)
Benutzerbild von SGK-S1m0n
Since: Sep 2008
Posts: 3
Doppel or Nothing Tuniere sind aus meiner Sicht nur rentabel, wenn man mit höherem Buy-in spielt oder so tight spielt, dass man bei den meisten anderen Tunieren, zwar unter die letzten 5, allerdings nicht ins Heads-up kommt.
Im Prinzip ist DoN eine Turniervariante für tighte Einsteiger.
Ich rate dir auch mal den Einsatz zu erhöhen oder mal bei einem anderen Tunier mit kleinem Einsatz eine aggressivere Spielweise zu testen. Hier für eignen sich die 0,10$ - 360er Sngs.
Auf jeden Fall solltest du nicht auf Grund von 6$ Verlust den Kopf in den Sand stecken und aufhören ...

Weiterhin gutes Blatt
 
Alt
Standard
04-03-2009, 13:43
(#6)
Benutzerbild von timl791111
Since: Aug 2007
Posts: 156
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Kamikaze72 Beitrag anzeigen
Wo bitte ist ein 6 Dollar Verlust ein Down? Das ist normale Varianz!
Entschuldigung, was ist normale Varianz?
 
Alt
Standard
04-03-2009, 13:54
(#7)
Benutzerbild von chazLP
Since: Jan 2009
Posts: 118
BronzeStar
HungryEyes42
ic finde es echt schade das immer nur so dumme sachen kommen mehr spielen ich habe keine zeit um mehr zu spielen da meine tochter zuviel zeit beansprucht
ich will ab und zu einfach easy ein paar runden spielen also mehr geht nicht
ich sehe es schon als downswing den von 30 $ ganz gut auf 50$ hoch und jetzt verliere ich leider zu oft und wie gesagt mit guten händen und ich habe kein bock broke zu gehen ;-)

Sauron42
sng´s liegen mir nicht gut bin ein sehr schlechter heads up spieler daher finde ich Don´sehr passent und meistens bin ich nur 3. geworden wo ich bei Dons mehr bekomme ;-)

SGK-S1m0n
kaine angst werde so schnell ja nicht aufhören ;-)
habe schon öfters mal ein 0,10$ oder 0,25$ mtt gespielt aber muss sagen komme nie ins geld ich spiele dafür nicht tight genug bzw habe kein bock andaurnd mit AT um meinen ganzen stack zu spielen weil ich selbst mitt kk gegen 8Toff ausgesuckt werde ^^
 
Alt
Standard
Downswing - 04-03-2009, 14:06
(#8)
Benutzerbild von Sauron42
Since: Dec 2007
Posts: 44
Hi chazLP,

hast Du dir denn mal die Schulungen zu SnG durchgesehen? Wenn Du aber bei DoN bleiben willst, kann ich Dir nur zu einem höheren Limit raten. Bei den 5$-Turnieren ist die Konkurrenz auch nicht nicht wesentlich härter. Mglw. nur ein paar weniger Donkeys.
Aber das Rakeverhältnis ist eben deutlich besser.

Gruß
Sauron42
 
Alt
Standard
04-03-2009, 14:52
(#9)
Benutzerbild von Syndrome1977
Since: Mar 2008
Posts: 1.692
Das Mädel hat 50$ Bankroll...das wären gerade mal 10 Buy-Ins fürs 5er Level...das man damit sicher broke geht, sollte von vornherein klar sein.

mit so einer Bankroll kann man diese Turniere einfach nicht spielen. Verstehe nicht, wieso solche Ratschläge immer wieder kommen.

100 Buy-Ins ist das Minimum für DoNs...vor allem auf den höheren Leveln.
 
Alt
Standard
04-03-2009, 15:02
(#10)
Benutzerbild von chazLP
Since: Jan 2009
Posts: 118
BronzeStar
Sauron42
ehrlichgesagt die schulungen für sng´s habe ich noch nicht durchgesehen.
ich muss noch erst outs,odds und pot odds besser können was ich zurzeit lerne dann weiter in der ausbildung und quiz 2 bestehen für tuniertickets vorher will ich mal nichts anderes lesen sonst komme ich noch durcheinander und das will ich ja nicht ^^
würde gerne mal 5,40$ don versuchen aber dafür ist ja mein bankroll nicht gut genug besonders da ich zurzeit keinen lauf habe meiner meinung nach

Syndrome1977
^^ wir kennen uns ja schon ein wenig also gib mal tipps was könnte ich verändern oder soll ich alles lassen und normal weiterspielen ?