Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

sb vs BB > steal versuch >reraise allin richtig?

Alt
Standard
sb vs BB > steal versuch >reraise allin richtig? - 04-03-2009, 12:54
(#1)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($2.30)
MP1 ($1.45)
MP2 ($4.20)
CO ($9.30)
Button ($1.40)
SB ($4.40)
Hero (BB) ($2)
UTG ($6.40)

Preflop: Hero is BB with Q, Q
6 folds, SB bets $0.40, Hero raises to $2 (All-In), SB calls $1.60

Flop: ($4) A, 9, 4 (2 players, 1 all-in)

Turn: ($4) 10 (2 players, 1 all-in)

River: ($4) 7 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $4 | Rake: $0.20

all in oder lieber reraise auf 1.20 normal ja das 4x und da habe ich nur noch 0.40bucks behind also gleich all in oder?
 
Alt
Standard
04-03-2009, 13:23
(#2)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Direkt AI find ich gut, gerade auf dem Limit. Denke hier kriegst und häufig nen call von Ax oder nem PP<QQ.


Kleine Anmerkung noch...

Du hast in letzter Zeit hier einige solcher Hände schon gepostet und ich finds gut, dass du dir über dein Spiel Gedanken machst,jedoch denke ich auch, dass auf dem Limit auf dem du jetzt spielst alle Hände QQ+ und AK no-brainer sind.


Raise nach Chart 4BB+1BB pro Limper und reraisen würde ich auf dem Limit direkt AI wenn das raise vorher 4bb war. Auf minraise vielleicht auf 7BB erhöhen. Die raisen da so viel schrott und callen deine AI, dass das sicher mega +EV ist.


Wenn du wirklich mal einen super-ultra-tighten Spieler ausmachst der UTG raist kannste vielleicht mal AK oder QQ wegschmeißen, aber auf dem Limit glaub ich nicht wirkich, dass es die Spieler gibt.
 
Alt
Standard
04-03-2009, 13:25
(#3)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
Zitat:
Zitat von Wiegi85 Beitrag anzeigen
Direkt AI find ich gut, gerade auf dem Limit. Denke hier kriegst und häufig nen call von Ax oder nem PP<QQ.


Kleine Anmerkung noch...

Du hast in letzter Zeit hier einige solcher Hände schon gepostet und ich finds gut, dass du dir über dein Spiel Gedanken machst
ja ich glaube ich habe zuviel Geld mit AK verdonkt und das ist ärgerlich und gibt schon zu denken..
 
Alt
Standard
04-03-2009, 13:26
(#4)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Ist das nicht eine ganz normale Standardsituation, spielbar gemäß SHC? Was will man denn hier raisen? Wie Du schon sagst, hast dann ja nur noch 40c behind, so ship it in. Call und Fold wär ja wohl auch behämmert... Man verliert halt auch mal mit Queens im BvB...


EDIT: Slumei, ich glaube nicht dass Du viel verdonkt hast mit AK, zumindest nicht mit den Händen die Du hier gepostet hast. Imo sind das alles ohne Reads und Stats Standardsituationen gewesen, und die SSS lässt ja nun net viel Spielraum...

Solange Du also keine Stats oder Reads angibst, Blick auf die SHC und rein mit der Marie.

Übrigens ist auch bei mir AK die Hand mit der ich die meisten Verluste gemacht habe, aber auf NL 6max (BSS) gibts halt auch wesentlich mehr Möglichkeiten falsche Entscheidungen zu treffen...



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (04-03-2009 um 13:32 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AK call nach reraise > play richtig? slumei Poker Handanalysen 7 05-03-2009 16:12
Mittleres PocketPair nach reraise rechnerisch richtig? braxfan Poker Handanalysen 9 03-03-2009 11:39
QQ, Allin gegen Reraise PreFlop? El91Can Poker Handanalysen 3 25-11-2008 23:32
AKs mit Reraise und allin-call preflop , AJo mit Laydown in der Push / Fold Phase... jw050 Poker Handanalysen 8 13-04-2008 15:30
Reraise auf dem Flop mit zwei Overcards - war das richtig? springfish IntelliPoker Support 14 09-03-2008 20:07