Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Eure Meinung zu EPOC (bLACK) Plastikkarten von Copac!

Alt
Standard
Eure Meinung zu EPOC (bLACK) Plastikkarten von Copac! - 29-11-2007, 16:35
(#1)
Benutzerbild von kallinio
Since: Oct 2007
Posts: 59
Hey Leute. Hab mir vor kurzem die EPOC Karten von Copac gekauft. Also ich find das Design und den Style einfach einmalig. Das Handling ist meiner Meinung nach gewöhnungsbedürftig aber Übung macht den Meister ,oder? Leider hab ich in meiner Pokerrunde zur Spießer die sich nicht von weiße auf schwarze Karten umgewöhnen wollen. Dadurch kommen die leider net so oft zum Einsatz.
Wer von euch kennt oder Besitzt die Karten? Und was haltet ihr von denen?
 
Alt
Standard
29-11-2007, 17:31
(#2)
Benutzerbild von BundyFamily
Since: Nov 2007
Posts: 304
Hi,

ich hab die auch. Mir hat das Design gefallen. Jedoch muß man sich doch etwas an das Aussehen gewöhnen.

Leider haben die Epoc Bridge-Size.

Ansonsten - wie von Copag gewohnt - solide Qualität.
 
Alt
Standard
29-11-2007, 18:58
(#3)
Benutzerbild von sony6666
Since: Nov 2007
Posts: 3
ich kenne sie auch,find das design gewöhnungsbedürftig aber doch ganz schön...
was halt generell super ist,sind plastikkarten allgemein!
 
Alt
Standard
01-12-2007, 09:34
(#4)
Benutzerbild von BundyFamily
Since: Nov 2007
Posts: 304
Zitat:
Zitat von sony6666 Beitrag anzeigen
ich kenne sie auch,find das design gewöhnungsbedürftig aber doch ganz schön...
was halt generell super ist,sind plastikkarten allgemein!
Also auch bei Plastikkarten gibt es massive Qualitätsunterschiede, die billigen (bis ca. 3 Euronen) taugen i.d.R. nix, da der Druck teilweise miserabel ist (nicht zentriert, fehler im Druck - ganz fatal auf dem Back!), die Karten lassen sich zwar biegen, bleiben aber leicht verbogen, manche brechen sogar, Karten sind nicht eben, haben Körnchen auf der Oberfläche von minderwertigem Plastikmaterial (gibt Kratzer) usw.

Also besser nicht unnötig Geld für schlechte Platsikkarten ausgeben und gleich auf die namhaften Markenkarten investieren (Copag, Fournier, Modiano, Arrow oder KEM)

Hab den Fehler auch gemacht am Anfang und war mit den billigen Plastik-Karten nicht zufrieden.
 
Alt
Standard
01-12-2007, 20:52
(#5)
Benutzerbild von Pyraton2210
Since: Oct 2007
Posts: 898
BronzeStar
super design und tolles gewohntes copaq handling ... zu empfehlen ..
 
Alt
Standard
03-12-2007, 17:50
(#6)
Benutzerbild von Benson3D2
Since: Aug 2007
Posts: 4
ist halt mal was anderes, also warum nicht.
 
Alt
Standard
03-12-2007, 18:54
(#7)
Benutzerbild von JayEs88
Since: Oct 2007
Posts: 190
BronzeStar
schwarze karteb sind echt was anderes...wobei ich trotzdem lieber bei den guten alten weißen bleibe^^
 
Alt
Standard
04-12-2007, 14:00
(#8)
Benutzerbild von DaPrOfTiM
Since: Aug 2007
Posts: 523
BronzeStar
Also wir sin mittlerweile schon beim 6. oder 7. Pack und sind immernoch vom Design und der Griffigkeit hellauf begeistert. Ich kann die Karten nur jedem empfehlen!
 
Alt
Standard
05-12-2007, 12:07
(#9)
Benutzerbild von Kyuss7
Since: Aug 2007
Posts: 291
Vom Design her sind diese Karten in der Tat sehr schön. Da ich sie aber noch nicht benutzt habe hier mal die Frage , ob sie sich genau so anfühlen , wie die normalen Copags.
Wer übrigens auf schwarze Karten steht , und auch noch Bicycles mag , dem möchte ich hier mal die Black Tigers , die Guardians und die Shadow Masters ans Herz legen. Absolut grandioses Design.
 
Alt
Standard
05-12-2007, 15:56
(#10)
Benutzerbild von xxDCCxx
Since: Sep 2007
Posts: 70
Was es alles so gibt.
Man lernt nie aus, besonders bei Intelli nicht .
Aber sind bestimmt mal einen Versuch wert.


Gruß
xxDCCxx