Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Bin ich zu blöd zum pokern??

Alt
Standard
Bin ich zu blöd zum pokern?? - 07-09-2007, 12:07
(#1)
Benutzerbild von batista772
Since: Aug 2007
Posts: 18
Hallo ich brauche mal rat von den PRO`S hier. Mußte den größten teil meine BR auscashen (€3k) Da ich auf stars noch etwas kleingeld zu leigen hatte wollte ich mit 10$NL sh langsamm wieder eine BR aufbauen. Nun bin aber leider nach 4k Händen 5 stacks down. Was soll ich machen?
Bitte könnt ihr mir eine Rat geben?


MfG batista772
 
Alt
Standard
07-09-2007, 12:23
(#2)
Benutzerbild von magicerik
Since: Aug 2007
Posts: 49
BronzeStar
Well ausser das 4K Hände absolut keine Samplesize ist kann ich dazu gar nix sagen oder raten, viele Informationen rückst Du ja nicht gerade raus.

Wie groß ist denn Dein BR jetzt
hast Du vorher auch NL-Cashgames gespielt?
Willst Du Tipps wie Du Dir ein neues BR aufbauen kannst?

Bischen mehr mußte schon erzählen
 
Alt
Standard
07-09-2007, 13:37
(#3)
Benutzerbild von batista772
Since: Aug 2007
Posts: 18
Also meine BR ist auf stars 240$ im moment. Ich habe schon bis 100$ Nl gespielt und bei einem andren Anbieter 2 mal in folge den FT eines 100k geschafft. Einmal 2 und einmal 4.
 
Alt
Unhappy
07-09-2007, 14:00
(#4)
Benutzerbild von Strichi-Mich
Since: Aug 2007
Posts: 130
Hab auch keine ahnung was ich dazu sagen soll..
 
Alt
Standard
07-09-2007, 14:11
(#5)
Benutzerbild von 13@nd!t
Since: Apr 2007
Posts: 775
Interessanter wäre es sein Hintergrundwissen zu erfahren, hast Du Bücher gelesen. Sind Dir die Basics bekannt, etc.

Eine BR sagt meistens nichts über die Spielfähigkeiten aus...
 
Alt
Standard
07-09-2007, 14:44
(#6)
Benutzerbild von nuggels
Since: Aug 2007
Posts: 33
ich hatte mich schon gewundert wo du die 3k € her hast, wenn du fragst ob du zu blöd zum pokern bist. Aber die beiden FT @ 100k haben mir dann geholfen. Und 5 Stacks sind doch noch keine Welt?

Ich schließe mich Bandit mal an, ist bei dir irgendein "Wissen" bezüglich Poker vorhanden?

edit: [ironie] Bei Bandit ist es genau andersrum, eigentlich ist er zu gut, aber er gewinnt nur billige Papppokale auf der Reeperbahn [/ironie]

Geändert von nuggels (07-09-2007 um 14:46 Uhr).
 
Alt
Standard
07-09-2007, 15:23
(#7)
Gelöschter Benutzer
Eventuell solltest du dir auch im klaren sein, dass auf deiner sehr kleinen Samplesize das ein normaler Swing ist!
 
Alt
Standard
07-09-2007, 16:28
(#8)
Benutzerbild von batista772
Since: Aug 2007
Posts: 18
Ich spiele schon 2 jahre poker und habe schon einige bücher gelesen. Ja und ich weiß 4k Hände sind ein witz. Aber es ist halt brutal für mich gekommen. Könnte auch von meiner BR her locker 50$ NL spielen.Wollte nur mal sehen ob ich mich auch von den micros hocharbeiten kann. ( damit ich in Schenefeld eine Schleudersitz belegen kann)
 
Alt
Standard
07-09-2007, 16:30
(#9)
Benutzerbild von hanfried
Since: Aug 2007
Posts: 15
Die typischen Bankroll-Builder sind in dem Moment halt $6SnGs bzw. $3+R MTT-Satellites, eventuell die häßliche Short-StackStrategie auf NL25 und 12 Tischen, alternativ eventuell auch LO8.

Vielleicht solltest Du auch massiv bonuswhoren, andere Seiten sind zwar meist schlechter als Stars, aber deren übermäßige Boni mögen dies mehr als wett machen. Bonus*****n-Seiten sind ggf. Deine Freunde.

Wenn Du bisher nur in NL Cashgames erfahren bist, dann spiele halt NL Cashgames; mit 24 Stacks bist Du für NL10 genug ausgerüstet. (Besser als eine Dir unbekannte Variante zum Bankroll-Builden zu benutzen) 4 Stacks sind halt nicht so viel. Solltest Du auf <$150 herunterfallen, dann überlege halt über massiv Multitabling auf NL5.
 
Alt
Standard
09-09-2007, 16:02
(#10)
Benutzerbild von batista772
Since: Aug 2007
Posts: 18
Danke für die Antworten und Tips. Und Klaus ich hoffe das wir uns mal an den Tischen sehen. Ja und es waren Swings es schaut nun wieder freundlicher aus.