Alt
Standard
QQ fold ? - 07-03-2009, 13:48
(#1)
Benutzerbild von Don Harry 36
Since: Oct 2008
Posts: 171
warm up sonntag. blinds 200/400, habe 11200 chips. raise UTG+1 auf 1200. ein recht LAG player reraist all in 7180 vom buttom. er spielte die ganze zeit recht agressiv und war schon down auf 1700 chips. hat sich mit ein paar all in wieder ein bisschen nach oben gekämpft. ( all in mit 38off und gewinnt damit gegen AA bekommt str8 mit seiner 8)
also was mach ich? fold oder call.
ich habe gecallt und gegen sein 33 verloren.
ist es besser zu folden wenn das turnier noch "jung" ist?
 
Alt
Standard
07-03-2009, 14:05
(#2)
Benutzerbild von BelaLany
Since: Feb 2008
Posts: 1.270
BronzeStar
So wie Du die Siuation beschreibst, sehe ich nicht wie Du QQ hier wegwerfen kannst. Gegen seine Range bist Du klar vorne. Wenn Du gewinnst, hast Du einen guten Stack, um Druck zu machen. Für den unwahrscheinlicheren Fall, dass Du in ein Monster läufst oder unglücklich verlierst, hast Du immer noch 10BB. Allerdings wirds dann schon eng, da Du bald in den Blinds bist. Aber noch nicht tot!
Trotzdem musst du imo diese +cEV-Situation ausnutzen.

In einer Anfangsphase eines Turniers, da gebe ich Dir recht, kann man QQ OOP dann auch schon mal wegwerfen (v.a. bei 3- und 4-bet preflop, bzw. all-in).
In den späteren Blindleveln, mache ich das dann Stack- und Read-abhängig (zumindest sollte ich schon einen ersten Eindruck der Gegner bekommen haben).
 
Alt
Standard
07-03-2009, 14:18
(#3)
Benutzerbild von ich 325
Since: Jan 2008
Posts: 1.833
finde auch, dass das ein klarer call ist, da du gegen seine range auf jeden fall vorne liegst, hast leider pech, dass er hier ausluckt.

+ev ist der call hier auf jeden fall. vor allem hast du wenn es klappt, was normalerweise der fall ist nen extrem großen stack und kannst die shorties schön rumschubsen. und auch wenn es schief geht bist du zumindest noch nicht raus, kannst aber noch bisschen was erreichen, auch wenn du bald wieder druck machen musst.


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

MTT spielen mit der Community - die Intellipoker.com Teamliga
 
Alt
Standard
07-03-2009, 14:18
(#4)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
Der Call hier ist sicherlich richtig!

fidne deinen Ansatz gut. Ich finde, man sollte wenn meien eine hohe M hat (außer vllt in den ersten Levels) grundsätzlich vorsichtig sein beim Callen von irgendwelchen Gambel-situationen , damit meine ich so ab 60:40. Allerdings nur gegen Gegenr, deren Stack unseren Stack sehr gefährdet. Denn dann brauch man eifnach zu viele Siege in solchen situationen um erfolgreich das Turnier beenden zu können.

Das sehe ich heir aber nicht gegeben. Deine M ist zwar hoch, aber du ahst auch schon 2M investiert. Außerdem scheint es , als wenn du klarer vorne liegst, so dass ein fold schon sehr -EV wäre
 
Alt
Standard
07-03-2009, 16:43
(#5)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
für mich auch ein klarer call.

1. dein read spricht eindeutig dafür, dass du vorne liegst (was sich dann ja auch herausstellt)

2. solche situationen, wo man mit QQ von einem LAG player ein all-in angeboten bekommt gibt es nicht so oft. das du gegen 33 verlierst ist pech...
 
Alt
Standard
07-03-2009, 18:37
(#6)
Benutzerbild von Don Harry 36
Since: Oct 2008
Posts: 171
Zitat:
Zitat von CoLa7687 Beitrag anzeigen
Der Call hier ist sicherlich richtig!

fidne deinen Ansatz gut. Ich finde, man sollte wenn meien eine hohe M hat (außer vllt in den ersten Levels) grundsätzlich vorsichtig sein beim Callen von irgendwelchen Gambel-situationen , damit meine ich so ab 60:40. Allerdings nur gegen Gegenr, deren Stack unseren Stack sehr gefährdet. Denn dann brauch man eifnach zu viele Siege in solchen situationen um erfolgreich das Turnier beenden zu können.

Das sehe ich heir aber nicht gegeben. Deine M ist zwar hoch, aber du ahst auch schon 2M investiert. Außerdem scheint es , als wenn du klarer vorne liegst, so dass ein fold schon sehr -EV wäre
heisst dann aber auch das mein QQ nicht mehr als ein coinflip ist, denn in ca 47% kommy am board ein A oder K. ind Ax oder Kx suited oder nicht kann er immer halten
 
Alt
Standard
08-03-2009, 14:58
(#7)
Benutzerbild von RatedRV
Since: Aug 2007
Posts: 42
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Don Harry 36 Beitrag anzeigen
warm up sonntag. blinds 200/400, habe 11200 chips. raise UTG+1 auf 1200. ein recht LAG player reraist all in 7180 vom buttom. er spielte die ganze zeit recht agressiv und war schon down auf 1700 chips. hat sich mit ein paar all in wieder ein bisschen nach oben gekämpft. ( all in mit 38off und gewinnt damit gegen AA bekommt str8 mit seiner 8)
also was mach ich? fold oder call.
ich habe gecallt und gegen sein 33 verloren.
ist es besser zu folden wenn das turnier noch "jung" ist?
Also gegen LAG der vom Button reraised und vorher auch schon durch loose pushes aufgefallen ist, call ich das hier. Und zwar in fast jeder Phase des Tuniers.
Unser Job besteht doch lediglich darin, mit der besten Hand reinzustellen. Und ob ich das mit einem M von 19 mache oder mit einem M von 8 ist mir ehrlich gesagt egal. Wir sind nicht wirklich deep und wir wollen Chips. Und wenn ich weiß, das ich hier oft 4 zu 1 Fav bin, dann ist es für mich ein Call.
 
Alt
Standard
08-03-2009, 15:30
(#8)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
Hmm, verstehe ich jetzt nicht so ganz...
ja, gg AK hast du daher eben nur 47%, also nen Flip.
gg Ax, Kx doch aber 66%, von daher würde ich callen. Außerdem hast du selbst bei ner Niederlage noch halbwegs was über.
 
Alt
Standard
08-03-2009, 15:35
(#9)
Benutzerbild von LordGrom
Since: Feb 2008
Posts: 30
Hallo!

Interessante Hand. Blöd, dass du mit der besseren verloren hast. Aber grundsätzlich war der Call total gut und verständlich. Du hast den Gegner gut gelesen und das war das wichtigste. Den Rest haben die Karten entschieden. Vor allem bist du nur gegen 2 Hände hinten und gegen AK hast nen Coinflip. Also hast du nur 3 Hände die von einem LAG kommen können, die dir in der Situation Sorgen machen könnten (Wobei AK so oder so nur ein Flip ist).

Also hast das schon gepasst. Vor allem willst du ja Deep werden und mit QQ gegen einen LAG aufzudoppeln ist sicherlich ein schöner Spot.

LG
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fold A-K auf 4 Bet freshcard2 Poker Handanalysen 14 19-08-2008 16:02
Fold A-A freshcard2 Poker Handanalysen 10 08-08-2008 14:56
Fold Q-Q freshcard2 Poker Handanalysen 9 08-08-2008 01:49
Fold mit A4o 3handed am Button und 97s gegen tight/passive player...Push / Fold Phase jw050 Poker Handanalysen 7 02-06-2008 15:50