Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl25 KK - Betgrößenfrage

Alt
Standard
Nl25 KK - Betgrößenfrage - 29-11-2007, 23:37
(#1)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

CO ($32.80)
Button ($19.90)
SB ($29.95)
Hero ($46.35)
UTG ($7.10)
UTG+1 ($14)
MP1 ($10.80)
MP2 ($25)

Preflop: Hero is BB with , .
1 fold, UTG+1 calls $0.25, 3 folds, Button raises to $1, 1 fold, Hero raises to $3.5, UTG+1 folds, Button calls $2.50.

Flop: ($7.35) , , (2 players)
Hero bets $7, Button folds.

betgröße richtig ? Ich meine er called ja preflop den raise,da muss ich ihm kredit für ne nicht kleine hand geben. vielleicht lieber etwas kleiner betten um ihn mit spekulativen händen doch drinn zu halten ?
ich halt eigentlich den 7$,vielleicht auch 6$ für richtig..
Frabe B: ...zumal ich dann schon eher gewillt bin einen evtl. reraise allin zu callen (bessere pottodds) Also Frage B: kann ich einen reraise allin callen ?
 
Alt
Standard
29-11-2007, 23:44
(#2)
Benutzerbild von Chiller3k
Since: Oct 2007
Posts: 95
Ich glaube 2/3 Pot hätten es auch getan.
Welche schwächere Hand callt denn die Potsize bet noch?
 
Alt
Standard
30-11-2007, 00:15
(#3)
Benutzerbild von AvAtAr_de
Since: Aug 2007
Posts: 13
Würde immer so 1/2 bis 3/4 raisen, je nachdem wie viele Spieler noch drin sind und wie drawlastig das Board ist.
In dieser Situation hättest du es ohne Probleme auch locker angehen können. Vielleicht nen 5$ Bet, aber im nachhinein weiß man es ja immer besser

Sollte ein Reraise all in kommen, wäre dieser aus meiner Sicht zu callen.
2Pair wird er bei diesem Board nicht getroffen haben (zumal ja preflop reraise gecallt wurde!), Asse wohl auch nicht, sonst wäre er wohl preflop höher rangegangen.
Das schlimmste also wäre pocket 10 oder pocket 7.

Denke all in müsste man hier callen
 
Alt
Standard
30-11-2007, 00:51
(#4)
Benutzerbild von Kuerdu
Since: Nov 2007
Posts: 77
zu A: bei diesem Board ist Pot-size zu viel, für meinen Geschmack
zu B: es gibt nicht zu viele hände die ein re-raise all-in verantworten können (nach deinen 7$ bet):
-
-
- (ist nich unbedingt auszuschliessen da der Raise vom Button aus kam)
- (<- je nach Spieler kann ich mir das auch vorstellen, würde aber bei ne klare Grenze ziehen)
- (<- könnte man oftmals in so einer Situation ausschliessen, aber seh ich auch immer wieder)

also solltest du im "Normallfall" (in etwa 2(3) von 3(4) Fällen bereits hinten liegen)

aber ob man an dieser stelle wirklich foldet? ich wage es zu bezweifeln

greeze

Geändert von Kuerdu (30-11-2007 um 00:54 Uhr).
 
Alt
Standard
30-11-2007, 00:53
(#5)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Keine Flushdraws, 98 ist unwahrscheinlich, 72, T2, T7 auch, board ist also ziemlich gut für dein overpair. Will trotzdem kein Ass am Turn sehen. Würde hier 2/3 pot setzen, 5-5,5 in dem dreh.

sonst Nh.
 
Alt
Standard
30-11-2007, 02:10
(#6)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
danke für eure comments.
in wirklichkeit habe ich die hand anders gespielt,nämlich 4$ gebettet und der gegner hat gefoldet.
Die Reraisefrage ist da natürlich theoretischer natur,aber ich denke trotzdem interessant zu erörtern. häufig erlebt man auf nl25 das irgendein donk die aces nur coldcalled oder nicht mehr rereraised....
also danke noch mal den bewertern
 
Alt
Standard
06-12-2007, 06:42
(#7)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Da die Gefahren am Board sehr gering waren hätten 2/3 genügt.